www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Schlagkartei Helm?  (Gelesen 56358 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kamile

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40
Re: Schlagkartei Helm?
« Antwort #195 am: 04. Januar 2018, 17:16:04 »

Nachdem Ackerchef.de für zwei Jahre kostenfrei sein soll, hätte es mich schon aus reiner Neugierde interessiert. Aber eine Programmfreigabe zur Düngebedarfsplanung erst am 1. März vorzunehmen, halte ich für an der Praxis vorbei gedacht. Dieses Vorgehen nährt doch gewisse Zweifel, ob ich bei der Firma Helm noch gut aufgehoben bin.
Angeblich stellt der Nitrat-Infodienst in Baden-Württemberg ein online Programm zur N-Düngebedarfsermittlung zu Verfügung. Dieses Programm werde ich mir dann notgedrungen zunächst einmal anschauen.
Die Flurstücks- und Pachtverwaltung aus Multiplant denke ich, liese sich auch in Excel erledigen.
Und wenn Helm Ackerchef.de als völlig unkomplizierte Lösung anpreist überlege ich mir tatsächlich ob ich mir Multiplant weiterhin antun soll.
Allerdings bin ich dann offen für einfacher Lösungen von allen Anbietern.

Hilfe, ich glaube meine Rechtschreibprüfung kann nur Englisch!
Gespeichert

Friedrich

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 63
Re: Schlagkartei Helm?
« Antwort #196 am: 11. Januar 2018, 18:01:59 »

Mich stört vor allem, das alles jetzt Cloud basiert stattfinden soll. Ich möchte meine Daten ganz bewusst offline haben. Seht ihr das nicht so?
Der Datenschutz ist mir schon wichtig. Und der ist abhängig davon wo die Server stehen.
Gespeichert

juliusjr

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 715
Re: Schlagkartei Helm?
« Antwort #197 am: 11. Januar 2018, 18:23:10 »

Helm wird sie schon nicht verkaufen und ob jetzt da jemand groß Interesse hat die Helm-Datenbank oder ein Passwort zu knacken???
Gespeichert

Ede

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 248
Re: Schlagkartei Helm?
« Antwort #198 am: 11. Januar 2018, 18:38:47 »

Mich stört vor allem, das alles jetzt Cloud basiert stattfinden soll. Ich möchte meine Daten ganz bewusst offline haben. Seht ihr das nicht so?
Der Datenschutz ist mir schon wichtig. Und der ist abhängig davon wo die Server stehen.

Mir geht es auf den Sack, daß ich hier ne extrem langsame Internetleitung habe mit ewigen Ladezeiten und, wenn mal Internet ausfällt, was durchaus vorkommt  (Oberleitung an Masten), ich kein Zugriff auf die Schlagkartei habe.

Das Nervt, versteht bei Helm aber keiner. Der Vogel auf der Agri konnte auch nicht begreifen, daß ich hier keine Youtube-Videos flüssig schauen kann...

Und, bevor jemand mit Handyinternet kommt... Das Netz ist hier genauso scheiße.

Gruß
Ede
Gespeichert

Felix

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 329
  • Beruf: Produktmanager
Re: Schlagkartei Helm?
« Antwort #199 am: 11. Januar 2018, 18:50:25 »

Mich stört vor allem, das alles jetzt Cloud basiert stattfinden soll. Ich möchte meine Daten ganz bewusst offline haben. Seht ihr das nicht so?
Der Datenschutz ist mir schon wichtig. Und der ist abhängig davon wo die Server stehen.

Und, bevor jemand mit Handyinternet kommt... Das Netz ist hier genauso scheiße.

Gruß
Ede

Kann ich bestätigen  ;D

Also ich für meinen Teil finde die Cloudlösung gut, muss mir um Datensicherung keine Gedanken machen und der PC kann auch abrauchen ... nehm ich den nächsten oder Handy etc.
Klar, das alles steht und fällt mit einer guten Online-Verbindung - keine Frage - und da sind wir hier in D in einigen Gebieten (leider) Entwicklungsland.
Gespeichert
"Dem Mutigen gehört die Welt, frisch gewagt ist halb gewonnen"

Cyberlui

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 119
  • Beruf: Landwirtschaftsmeister
Re: Schlagkartei Helm?
« Antwort #200 am: 12. Januar 2018, 23:03:27 »

Naja die baywa hat auch Agraroffice von der Landdata übernommen. Ob das nur aus Gutmütigkeit kam???
Gespeichert

Ansgar

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5 636
Re: Schlagkartei Helm?
« Antwort #201 am: 18. Januar 2018, 17:36:06 »

Ich arbeite seit heute mit der Ackerschlagdatei "Acker24" von Raiffeisen. Ich habe lange für mich nach einer mir genehmen Lösung gesucht, die mir das nötigste bietet, aber nicht gleich überfrachtet wirkt. Heute habe ich meine Schläge eingegeben und skizziert sowie die ersten Maßnahmen eingepflegt. Ich muss sagen, dass dies alles locker von der Hand ging (kein Wunder - bin ich doch im Vorfeld der Programmierung nach meinen Vorstellungen befragt worden ;D). Das Programm bietet außerdem noch die Möglichkeit, wie von der DVO gefordert, eine Düngebedarfsermittlung durchzuführen. Eine Nährstoffbilanzierung ist ebenso machbar wie die Aufstellung der Stoffstrombilanz, an der zur Zeit mit Hochdruck gearbeitet wird. Interessant für mich als Lohnunternehmer ist, dass meine Kunden für mich einen Partnerzugang einrichten können, mit dem ich die auf ihren Schlägen durchgeführten Maßnahmen gleich dokumentieren kann. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, dass die verbrauchten PSM-Mengen bei meiner örtlichen Genossenschaft, sofern auch für sie ein Partnerzugang eingerichtet ist, automatisch den Kunden passend zugeordnet und verbucht werden können. Und das alles zu einem mehr als günstigen Kurs, nämlich zum Preis von 99,- €/Jahr.

Weitere Infos zu Acker24 findet man unter www.acker24.de oder bei youtube

EDIT: Ich hab´s jetzt mal einfach in diesen Thread gepackt. Wenn´s nicht passend sein sollte, kann ein Mod dem ja auch ein extra Thema widmen...
« Letzte Änderung: 18. Januar 2018, 17:47:36 von Ansgar »
Gespeichert
Erfolg hat drei Buchstaben: TUN

ehlenjan

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
Re: Schlagkartei Helm?
« Antwort #202 am: 18. Januar 2018, 18:29:40 »

Ich glaube das es zukünftig immer wichtiger wird das eben diese Daten wie die Pflanzenschutzmittel oder Mineraldünger automatisch eingebaut werden.
Das Problem anderseits wird aber dann auftauchen wenn man als Landwirt nicht die hauseigene Software nutzen möchte. Da müssen Standards geschaffen werden um allen Software Lösungen die gleichen Möglichkeiten zu geben. Unsere Daten müssen einfacher übergeben werden können. Sei es nun bei der Schlagkartei, dem Sauen bzw Mastplaner oder der Buchführung. Nur so können wir in Zukunft die immer größer werdenden bürokratischen Anforderungen an uns erfüllen. Denn eine bessere Entlohnung wird es für mehr Dokumentation nicht geben!

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Gespeichert

Rhoihesse

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 263
Re: Schlagkartei Helm?
« Antwort #203 am: 18. Januar 2018, 21:54:36 »

Ich bin da immer ein bissel skeptisch, wenn so was von der RWZ oder basf angeboten wird. Gut Helm arbeitet auch mit basf zusammen, denke aber da ist noch eine Tür dazwischen. Sicher kann man sich nie sein wer mitschaut welche Mittel ich Spritze usw.
Gespeichert

Michi

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12 219
  • Munter bleiben!
Re: Schlagkartei Helm?
« Antwort #204 am: 18. Januar 2018, 22:07:47 »

acker24 will die raiffeisen hier auch einführen. das ist für mich nur bezahlte kundenbindung für ein halbfertiges produkt.

myjohndeere.com kann auch lange nicht alles aber das ist wenigstens kostenlos für alle. und bekommt eine anbindung an helm!
Gespeichert
MBtrac - Alles andere ist Behelf!

Rhoihesse

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 263
Re: Schlagkartei Helm?
« Antwort #205 am: 18. Januar 2018, 22:13:46 »

Oh das kann auch interessant werden. Mal schauen wie es wird.
Gespeichert

Ansgar

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5 636
Re: Schlagkartei Helm?
« Antwort #206 am: 18. Januar 2018, 22:14:43 »

acker24 will die raiffeisen hier auch einführen. das ist für mich nur bezahlte kundenbindung für ein halbfertiges produkt.

Wieso halbfertiges Produkt? Was fehlt Deiner Meinung denn da noch? :frage:
Gespeichert
Erfolg hat drei Buchstaben: TUN

Michi

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12 219
  • Munter bleiben!
Re: Schlagkartei Helm?
« Antwort #207 am: 18. Januar 2018, 22:40:53 »

kein gis modul, keine maschinenanbindung.
Gespeichert
MBtrac - Alles andere ist Behelf!

Mick

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 408
Re: Schlagkartei Helm?
« Antwort #208 am: 18. Januar 2018, 22:44:25 »

Mich stört vor allem, das alles jetzt Cloud basiert stattfinden soll. Ich möchte meine Daten ganz bewusst offline haben. Seht ihr das nicht so?
Der Datenschutz ist mir schon wichtig. Und der ist abhängig davon wo die Server stehen.

Sehe ich genauso!
Aber was tun, wenns einfach nur noch veraltete Offline-Software gibt und sämtlich Neuentwicklungen online laufen?
Gespeichert

Michi

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12 219
  • Munter bleiben!
Re: Schlagkartei Helm?
« Antwort #209 am: 18. Januar 2018, 22:57:36 »

die zeiten lokaler software sind im prinzip vorbei ... aus verschiedenen gründen.
Gespeichert
MBtrac - Alles andere ist Behelf!
 

Desktop Hintergrund