www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Clever gelöst  (Gelesen 243859 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Heiner

  • Gast
Clever gelöst
« am: 27. Februar 2009, 19:31:07 »

Hallo,

in der Rubrik clever gelöst ist Platz für Eure Erfindungen.

Ich will hier mal den Anfang machen und ein Projekt meines Vaters einstellen.
Der hat schon vor einigen Jahren einen Ladebunker mit einem Mähdrescher gekreuzt, was einen Saatgutwagen als Ergebnis hervorbrachte. Der Wagen ist heute noch nahezu unverändert im Einsatz.

Heiner
Gespeichert


Kai

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 613
Re: Clever gelöst
« Antwort #1 am: 27. Februar 2009, 19:34:49 »

@heiner

und an diesen wagen fummelst du hinten eine 3 punkt hydraulik und hängst den düngersteuer an.
Gespeichert
Die einen kennen mich, die anderen können mich

Heiner

  • Gast
Re: Clever gelöst
« Antwort #2 am: 28. Februar 2009, 19:49:48 »

Hallo Kai,

da ich sehe daß Du doch sehr kreative Ideen hast hoffe ich daß Du vielleicht auch was in dieser Rubrik beisteuern kannst (zumindest was vor die Linse bekommen hast)  ;)

dieser Aufruf gilt auch für alle !

Heiner
Gespeichert

Kai

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 613
Re: Clever gelöst
« Antwort #3 am: 28. Februar 2009, 21:29:46 »

heiner,

meine ideen müssen ja nicht immer sinn ergeben, wenn 30% davon sinn machen bin ich zufrieden  ;D
ich bin halt praktiker und mach mir immer gedanken...... mit wenig aufwand viel erreichen.
Gespeichert
Die einen kennen mich, die anderen können mich

Heiner

  • Gast
Re: Clever gelöst
« Antwort #4 am: 01. März 2009, 20:43:48 »

ich bin halt praktiker und mach mir immer gedanken...... mit wenig aufwand viel erreichen.

Hallo,

genau das sind die Dinge um die es hier gehen soll. Mein Bildchen sollte nur ein Beispiel für so etwas sein.
Jeder der ein Gerät selber baut steckt da auch seine Ideen rein.

Heiner
Gespeichert

muh

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 254
Re: Clever gelöst
« Antwort #5 am: 01. März 2009, 20:48:13 »

zählen nur geräte oder auch verbesserungen?
Gespeichert

Heiner

  • Gast
Re: Clever gelöst
« Antwort #6 am: 01. März 2009, 20:50:20 »

Hallo Michael,

es zählt alles was es so nicht fertig gekauft wurde.
Dazu gehören vor allem auch Verbesserungen.

Heiner
Gespeichert

Toschek

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 501
Re: Clever gelöst
« Antwort #7 am: 05. März 2009, 09:53:10 »

Also ich habe eine Box gebaut wo ich einen LKW-Hänger (24V) gleich mit dem Schlepper (12V) kann betreiben.
Diese Box bebrauche ich beim gelegentlichen Gebrauch eines Tiefladers welcher normalerweise mit LKW's bewegt wird.  Diese passt genau über die Zugmaulleiter und wird mit einem Spanngurt befestigt.

Grobe Funktionsweise:
In der Box befinden sich 6 Relais, ein Spannungswandler 12V-24V und einer Sicherungsleiste.
Mit der 7poligen Steckdose am Schlepper steuere ich 6 Relais die dann 24V auf die Steckdose zum LKW-Hänger schalten. Jeder Draht zwischen Relais und 24V-Steckdose ist abgesichert damit im Falle eines Kurzschlusses einer Birne nicht die ganze Funktion ausfällt.

Kostenpunkt ca 45€

mfG Tom
« Letzte Änderung: 05. März 2009, 10:12:55 von Toschek »
Gespeichert

Toschek

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 501
Re: Clever gelöst
« Antwort #8 am: 05. März 2009, 09:54:59 »

Hier noch den Stromlaufplan zu meiner Box.

mfG Tom
Gespeichert

Ackerparty

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
    • JD Technik Treff
Re: Clever gelöst
« Antwort #9 am: 10. März 2009, 20:26:33 »

So ma paar Spezialbauten von uns.
Halter Mißtgabel


Halter Anhängerkupplung

Halter hydrant


Kühlschranck

Warntafel Halter

Gespeichert

Ansgar

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5 371
Re: Clever gelöst
« Antwort #10 am: 10. März 2009, 21:17:31 »

Hallo Ackerparty,

Du hast Dir eine Vorrichtung gebaut, um ein Standrohr mitnehmen zu können. Könntest Du noch ein paar Fotos da von machen, die die ganze Konstruktion ein bisschen übersichtlicher zeigt?
Ich mache mir derzeit auch einen Kopf darüber, wie ich das Standrohr am Schlepper oder an der Spritze am besten und v.a. schonend transportiert bekomme. An der Spritze (UX) sehe ich fast keine Möglichkeiten, bleibt eigentlich nur noch der Bereich am Schlepper, z.B. in der Fronthydraulik in Form einer eingehängten Box. Aber das will ich eigentlich gar nicht, da sich dadurch die Bodenfreiheit verringern würde, wenn ich nicht gleichzeitig die Frontscheinwerfer verdecken will.
Vielleicht hat der ein oder andere ja auch noch eine Lösung parat?

Gruß
Ansgar
Gespeichert
Erfolg hat drei Buchstaben: TUN

Ackerparty

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
    • JD Technik Treff
Re: Clever gelöst
« Antwort #11 am: 10. März 2009, 21:44:29 »

Werd morgen oder Übermorgen ma Foto davon machen wenns zusammen gebaut ist.
Hab ne Amazone UF1801 21m + Fronttank.
Halter wird an der Fh Eingehangen halt einfach an der seite.
Werd ma versuchen grob das System zuerklären.
Schlepper ist ein JD 6930.
Das 4 Kant wo der Halter reinkommt an der FH ist ja zusehen.
Das 2 Bild stellt den Halter selber da.
Der Halter an sich besteht aus nem 4 Kant an dem Unten eine Platte geschweißt ist.
Auf dieser Platte befinden sich ja die 2 Abgeschnittene Rohrstücke. Auf dem kleinerem Rohrstück wird der Schlüssel gesteckt und auf den Dicken eben der Hydrant.
Der Querholm mit den eisen dient dazu das das Rohr stabiel steht.
Zur sicherung wird hier ein Expander Band genommen welches den an der Angeschweißten Mutter eingehangen wird.
Mit dem Kurzen angeschweißten 4 Kant wirds an die FH gehangen.
Das Blech was noch unten zusehen ist dient dazu das sich im Hohenbestand nicht so schnell was festhält.

Für das Spritzmittel liegt zwischen dem Fronttank und Schlepper auf der FH noch ne Kiste wo den auch der Schlauch reinkommt.
Gespeichert

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7 217
    • Unser Hof
Re: Clever gelöst
« Antwort #12 am: 11. März 2009, 08:17:27 »

Hallo Ackerparty,

hast du noch eine anderes Bild von der Anhängekupplung, das interessiert mich. Welcher Schlepper ist das?

Gruß

Henrik
Gespeichert
Sei Gierig wenn andere sich fürchten, fürchte dich wenn andere zu gierig sind.   Warren Buffet

Jochen

  • Gast
Re: Clever gelöst
« Antwort #13 am: 11. März 2009, 10:09:30 »

Hi

bei den JD´s past die Anhängerkupplung auch vorne zwischen die Zylinder von der Fronthydraulik...

mfg

Gespeichert

Ackerparty

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
    • JD Technik Treff
Re: Clever gelöst
« Antwort #14 am: 11. März 2009, 10:32:58 »

Hi

bei den JD´s past die Anhängerkupplung auch vorne zwischen die Zylinder von der Fronthydraulik...

mfg


Nicht unbedingt da es verschiedene Rangierkupplungen gibt. Desweiteren ist es dort Blöd weil wenn de vorne was dran hast und brauchst dann die kupplung ma für doch was umzusetzen kommste scheiße dran.

hab derzeit leider keine weiteren Bilder davon werde diese aber in naher zukunft. denke diese woche noch machen.
Gespeichert
 

Desktop Hintergrund