Zellgehalt in der Milch

(1/2) > >>

Andre:
Hallo,

was ist denn an einem hohen zellgehalt ungesund?

hanna:
Milchzellgehalt
Als Milchzellen werden die körpereignen (somatischen) Zellen in der Milch bezeichnet. Diese Zellen stammen aus dem Blut oder Körpergewebe.
Jede Milch enthält somatische Zellen, doch liegt der Zellgehalt bei Milch von einer gesunden Kuh zwischen 20.000 und 150.000 Zellen/ml.
Steigt dieser Zellgehalt an, ist das ein Indiz für eine Eutererkrankung .Auch kann der Anstieg äußere Umstände haben, z.B. Fütterung, Stallklima, Stress.
In erster Linie aber zeigt der erhöhte Zellgehalt eine Erkrankung der Milchdrüse an.
Ein hoher Milchzellgehalt ist an sich für den Verbraucher kein Problem, allerdings verändert der Zellgehalt die Verarbeitungseigenschaften der Milch.
Beispiele:
Bei Rohmilch entwickelt sich schnell ein ranziger Geschmack.
Qualitätsminderung bei pasteurisierter Milch.
Bei Käse verzögert sich die Gerinnungszeit, die Festigkeit leidet, Verluste an Fett und Kasein und insgesamt niedrigere Ausbeute per Liter Milch.
Bei Butter gibt es eine Beeinträchtigungen des Geschmackes, (Oxidationsgeschmack) und die Butterungszeit verlängert sich.

**
Liebe Grüsse
Inga

Andre:
Ah Danke!

Wieder was gelernt!  ;D

Jan:
Moin,
und es ist auch noch so das ein zu geringer Zellgehalt der Milch auch nicht gut ist, ist das nicht ein Indiz für Fieber und co? Theoretsich ist doch eine Kuh mit einem zellgahlt von 0 klinisch tot oder?
mfg

Henriette:
Ein gewisser Zellgehalt ist auch ein Beleg dafür, dass das Abwehrsythem der Kuh funktioniert.

Zellzahl null ist gleichzusetzen mit null Körpereigener Abwehr. So gesund ist nicht möglich, zumal ja bei der Milchbildung auch immer ein paar Milchbilungszellen mit drauf gehen.

Die zellzahl belegt ja nur die Gesamtzahl aller Zellen. Sie differenziert ja nicht zwischen den versch. Zellformen.

Aber zu hohe Zellzahl ist zuviel Abwehr, also Kuh krank.

Wir haben auch mal Kühe mit Zellzahl unter 10. Bei der letzten Miko war die niedrigste 12.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite