www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: iPhone  (Gelesen 215249 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Felix

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 807
  • Beruf: Produktmanager
Re: iPhone
« Antwort #1005 am: 13. September 2017, 13:01:41 »

Überschirft heute bei unserer Tageszeitung:

Pfefferspray-App, Hasenohren und animierte Kackhaufen für 1300 Euro

Quelle:
http://www.wn.de/Specials/Netzteile/2980398-Netzreaktionen-auf-das-neue-iPhone-X-Pfefferspray-App-Hasenohren-und-animierte-Kackhaufen-fuer-1300-Euro
Gespeichert
"Dem Mutigen gehört die Welt, frisch gewagt ist halb gewonnen"

Wade

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 026
  • Beruf: Landwirt
Re: iPhone
« Antwort #1006 am: 13. September 2017, 15:15:01 »

Iphone X - The 1000$ Emoji Machine  ;D



Dinge die die Welt nicht braucht...

Vor allem finde ich es immer fragwürdiger mit dem Datenschutz. Am liebsten hätte ich ein Handy ohne Frontkamera, und das Iphone schaut ja irgendwie die ganze Zeit zu was man so treibt...
Gespeichert
Bioland Landwirt seit 2012

Felix

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 807
  • Beruf: Produktmanager
Re: iPhone
« Antwort #1007 am: 19. September 2017, 10:49:36 »

Das ganze Zubehör für Schnellladen, kabellos Laden oder die Ohrstöpsel sind ja nichtmal inbegriffen  :crazy:
Gespeichert
"Dem Mutigen gehört die Welt, frisch gewagt ist halb gewonnen"

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7 616
    • Unser Hof
Re: iPhone
« Antwort #1008 am: 22. Dezember 2017, 20:06:24 »

Nutzt schon jemand das neue X 😊?
Gespeichert
Sei Gierig wenn andere sich fürchten, fürchte dich wenn andere zu gierig sind.   Warren Buffet

sven69

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
Re: iPhone
« Antwort #1009 am: 22. Dezember 2017, 20:30:38 »

Zitat
Nutzt schon jemand das neue X

habe ich jetzt 4 Wochen und komme vom 6S. Endlich ist dieser überflüssige Knopf da unten weg. Ohne Knopf geht das alles viel "weicher". Das Teil ist sehr schnell, zB. startet WeatherPro jetzt ohne Verzögerung. FaceId geht problemlos, manche sagen langsamer als TouchID aber das kann ich nicht unterstützen. Bei normaler Nutzung im Dezember 3 Tage Akku, bei Exzessiver Nutzung jetzt vor Weihnachten immer noch 2 Tage. Kabelloses laden habe ich nicht, weil ich dann anstatt Ladekabel ein Ladekabel mit "was dran" bekommen würde.
Ansonsten ist es mein bisher billigstes iPhone. Ich habe 7, 8, 8S, 9 und 9S übersprungen.  :angel:
Gespeichert

Wade

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 026
  • Beruf: Landwirt
Re: iPhone
« Antwort #1010 am: 25. Dezember 2017, 10:28:53 »

Ansonsten ist es mein bisher billigstes iPhone. Ich habe 7, 8, 8S, 9 und 9S übersprungen.  :angel:

Bei mir war das Iphone X auch das billigste Iphone, weil ich mir die 1100€ gespart hab und den Apple dreck nicht gekauft hab  ;D

Die Apple Produkte mögen zwar funktionieren, aber die Firma ansich ist so Asozial da könnte ich nur noch kotzen.
Vor dem Release eines neuen Handys werden alte Iphones kurzerhand per Softwareupdate künstlich verlangsamt. Apple sagt zum Schutz des Akkus, aber es ist eigentlich eindeutig um den Kaufanreiz zu erhöhen. Das betrifft auch nicht erst Iphones 6 & 7 sondern wenn man diese Grafik anschaut alle Iphones der letzten 10 Jahre...

https://www.statista.com/chart/2514/iphone-releases/


Gespeichert
Bioland Landwirt seit 2012

charlie

  • Moderator
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 135
  • Beruf: Agrarflächendesigner
Re: iPhone
« Antwort #1011 am: 25. Dezember 2017, 10:47:38 »

Oh Gott, Wade...
Wie konnte mir das bisher entgehen?
Auf meinem 386er PC läuft kein Windoofs10... und auf meinem letzten Android-Smartphone Samsung S3 mini kann ich nicht die aktuellste Android-Version installieren...
Ich kann es nicht mal updaten...
Dagegen läuft mein altes iPhone5 bei meiner Tochter sehr zuverlässig mit iOS 11... komisch???  :frage:
Lange habe ich mich gegen die Sekte von Steve Jobs gewehrt... doch habe ich in den letzten 6 Jahren genau 2 iPhones gekauft und bin immer noch up2date mit aktuellem OS und allen verfügbaren Apps.
In den 6 Jahren davor habe ich 5 Handys verschlissen, weil sie zu langsam waren oder bestimmte für mich erforderliche Funktionen nicht mehr erfüllten...
Gespeichert
Gruß

Charlie

Nicht immer sind die, die das Gras wachsen hören, auch bereit, es zu mähen.

Wade

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 026
  • Beruf: Landwirt
Re: iPhone
« Antwort #1012 am: 25. Dezember 2017, 12:49:04 »

Oh Gott, Charlie...
Ich hab seit 2012 das 2. Handy (Sony), und das auch nur weil ich das letzte in der Hosentasche hatte und beim Abschmieren von ner Maschine so doof dran gelehnt hatte dass das Display zerbrochen ist. Mein aktuelles werde ich wohl noch 2-3 Jahre halten.
Meine Schwester hat ihr Handy verloren und hat jetzt übergangsweise nen Samsung S2 oder so für nen paar Wochen bekommen, lief auch noch obwohl es auch schon zig Jahre aufm Buckel hat.

Ich hab auch nicht gesagt dass die Iphones oder anderen Apple Produkte per seh schlecht sind, aber die Firma ist einfach das letzte. Handys zu verlangsamen um mehr neue Handys zu verkaufen sind Mafia Methoden. Und ihr jubelt dann noch über Apple.
Genauso dass Apple alle Tricks auspackt um möglichst keine Steuern zu zahlen, das ist asozial gegenüber ALLEN anderen die ihre Steuern abdrücken. Das nennt sich Asozial. Und solange es Alternativen gibt die nur die hälfte der dreckigen Tricks anwendet kauf ich bestimmt kein Iphone. Wenn die Politik schon nichts dagegen unternimmt, dann müssten Solche Unternehmen Druck von der Bevölkerung/Konsumenten bekommen.
Es wird über die Kosten der Flüchtlinge gejammert, dass es der Finanzielle Untergang des Abendlandes sei. Das sind lächerliche Peanuts im Vergleich zu den Geldern die durch die Steuerflucht entgehen...

Wenn man 50.000€ Jahreseinkommen hätte, was schätzt ihr wie viel Steuern man zahlen müsste wenn man den Steuersatz von Apple hat?
2,5€... Also ein gigantischer Steuersatz von 0,005%  :rolleyes:
Jeder der 20,30 oder 40% von seinem Einkommen abdrückt, müsste eigentlich morgen mit Gabel & Fackel auf die Straße gehen und Gerechtigkeit fordern...


Ich halte die Steuerflucht & Vermeidung aktuell als eines der größten politischen Probleme in Deutschland & der EU. Das fördert gewaltig die Politikverdrossenheit und das gesellschaftliche Gleichgewicht.
Gespeichert
Bioland Landwirt seit 2012

Ceres

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 323
  • Indischer Ozean oder Karibik ist immer suuppper.
Re: iPhone
« Antwort #1013 am: 25. Dezember 2017, 16:32:42 »

Oh Gott, Charlie...
zt ihr wie viel Steuern man zahlen müsste wenn man den Steuersatz von Apple hat?
...........
.........
politikverdrossenheit und das gesellschaftliche Gleichgewicht.

Oh Gott, Wade......

hab es glaub schon mal erwähnt es war zum Thema Flüchtlinge.

Wade wie bist du unterwegs ?

DU kannst ja ALLES richtig machen die Betonung liegt auf DU


sorry das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.
Allen noch ein schönes Weihnachten.

Gruß
Ceres

Gespeichert
Wer Bäume setzt,
obwohl er weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen,den Sinn des Lebens zu begreifen.
                              Rabindranath Tagore

Michi

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12 012
  • Beruf: Raketentechnik
  • Munter bleiben!
Re: iPhone
« Antwort #1014 am: 25. Dezember 2017, 16:48:45 »

wieviel verdient der staat denn an den mittelbaren umsätzen von amazon, apple und co. über die mehrwertsteuer? das darf man auch nicht vergessen. konsum ist momentan eines der größten wirtschaftsmotoren ...
Gespeichert
War dieser Beitrag hilfreich für Dich? Dann klick' bitte hier!

treckeripaq01

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 813
Re: iPhone
« Antwort #1015 am: 25. Dezember 2017, 19:03:39 »

Oh Gott, Wade...
Wie konnte mir das bisher entgehen?
Auf meinem 386er PC läuft kein Windoofs10... und auf meinem letzten Android-Smartphone Samsung S3 mini kann ich nicht die aktuellste Android-Version installieren...
Ich kann es nicht mal updaten...
Dagegen läuft mein altes iPhone5 bei meiner Tochter sehr zuverlässig mit iOS 11... komisch???  :frage:
Lange habe ich mich gegen die Sekte von Steve Jobs gewehrt... doch habe ich in den letzten 6 Jahren genau 2 iPhones gekauft und bin immer noch up2date mit aktuellem OS und allen verfügbaren Apps.
In den 6 Jahren davor habe ich 5 Handys verschlissen, weil sie zu langsam waren oder bestimmte für mich erforderliche Funktionen nicht mehr erfüllten...
Muss schon sein damit man alles schnell mal bei Google nachlesen kann.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Gespeichert
Gruß Toni

charlie

  • Moderator
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 135
  • Beruf: Agrarflächendesigner
Re: iPhone
« Antwort #1016 am: 25. Dezember 2017, 21:11:03 »

@Wade
Da Toni gerade auf Google hingewiesen hat...
Die scheinen ja in deiner Sicht der Dinge eine weiße Weste in Bezug auf ihre Steuergestaltung zu haben :frage:
Gespeichert
Gruß

Charlie

Nicht immer sind die, die das Gras wachsen hören, auch bereit, es zu mähen.

Wade

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 026
  • Beruf: Landwirt
Re: iPhone
« Antwort #1017 am: 26. Dezember 2017, 15:25:50 »

Oh Gott, Charlie...
zt ihr wie viel Steuern man zahlen müsste wenn man den Steuersatz von Apple hat?
...........
.........
politikverdrossenheit und das gesellschaftliche Gleichgewicht.

Oh Gott, Wade......

hab es glaub schon mal erwähnt es war zum Thema Flüchtlinge.

Wade wie bist du unterwegs ?

DU kannst ja ALLES richtig machen die Betonung liegt auf DU


sorry das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.
Allen noch ein schönes Weihnachten.
Ich kann mit deinem Geschreibsel echt nichts anfangen... Kritisierst du mich dafür dass ich die Steuerhinterziehung der Konzerne anprangere und dass die Politik nichts dagegen unternimmt? Oder dass es euch allen anscheinend scheiß egal ist dass die hunderte Millarden an Steuergeldern hinterziehen und wir dafür alle mehr Steuern zahlen dürft??

wieviel verdient der staat denn an den mittelbaren umsätzen von amazon, apple und co. über die mehrwertsteuer? das darf man auch nicht vergessen. konsum ist momentan eines der größten wirtschaftsmotoren ...
Und der Konsum wäre geringer wenn die ihre Steuern zahlen würden? Wiso dürfen die Großen ungestraft Steuern vermeiden und die kleinen & Mittelständler müssen die Gesellschaft am laufen halten mit ihren Steuern?
Ist das nicht ein gewaltiger Wettbewerbsnachteil...


Man nehme 2 Bauern, einer bezahlt seine 30-40% Steuern, der andere machts wie die Großen und zahlt keine Steuern -> 30% mehr vom Einkommen. Beim nächsten Ackerkauf kann der dann ordentlich mehr drauf legen und bekommt den Zuschlag.
 

@Wade
Da Toni gerade auf Google hingewiesen hat...
Die scheinen ja in deiner Sicht der Dinge eine weiße Weste in Bezug auf ihre Steuergestaltung zu haben :frage:
Nein, ich finde ALLE die Steuern vermeiden asozial... Nur weil ich hier im apple Post nicht alle anderen auch genannt habe finde ich die nicht weniger schlimm.

Von dir und anderen dagegen hört man keinen Ton dass ihr die Steuerhinterziehung scheiße findet. Da werden die Firmen noch gelobt wie viel Umsatz & konsum sie generieren, dass andere Firmen auch nicht besser sind und dass ich ein linker Spinner bin weil ich sowas anprangere...
Es regt mich nicht nur auf dass so gigantische Summen an Steuern vermieden werden, sondern auch dass es so vielen herzlich scheiß egal ist.
Gespeichert
Bioland Landwirt seit 2012

Stubbendiek

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 343
Re: iPhone
« Antwort #1018 am: 26. Dezember 2017, 15:34:09 »

So lange du nicht glaubst das dadurch jemand die Steuersätze senkt......
Gespeichert

Michi

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12 012
  • Beruf: Raketentechnik
  • Munter bleiben!
Re: iPhone
« Antwort #1019 am: 26. Dezember 2017, 15:54:37 »

warum wird denn ach so oft auf anraten des steuerberaters noch ein schlepper gekauft statt fällige steuern zu bezahlen. aber solange geld bewegt wird ist alles gut da davon viele profitieren. besser als wenn alle ihr geld aufs sparbuch nur packen oder in panama parken.
Gespeichert
War dieser Beitrag hilfreich für Dich? Dann klick' bitte hier!
 

Desktop Hintergrund