www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Welche Eier eßt ihr am liebsten?  (Gelesen 49722 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sebastian

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 372
Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
« Antwort #30 am: 04. Juni 2008, 21:39:59 »

Herbert ich bin grad nochmal über den thread gestolpert und  auch etwas verwundert.

Einmal dahingehend weil sich „nur“ zwei Gegenpole rauskristallisierten – die hygienische und saubere Käfighaltung und die Art- und Tiergerechte Freiland/Bio/Bodenhaltung (den lezten Halbsatz bitte in Anführungszeichen).

Ein Punkt fehlt mir eigentlich total – der Geschmack. Ist das eigentlich (noch nicht mal in einem Forum mit landw. Background) ein Argument?

Oder wissen selbst hier nur noch die wenigsten, wie ein Ei eigentlich schmeckt dessen Erzeugerin auch mal aus dem Käfig/Hühnerstall raus durfte?


Ist mir grad so durch den Kopf gegangen…

mfg


 ;)
Gespeichert

Moin

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 187
Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
« Antwort #31 am: 13. Juni 2008, 08:22:38 »

Ein Punkt fehlt mir eigentlich total – der Geschmack. Ist das eigentlich (noch nicht mal in einem Forum mit landw. Background) ein Argument?

Oder wissen selbst hier nur noch die wenigsten, wie ein Ei eigentlich schmeckt dessen Erzeugerin auch mal aus dem Käfig/Hühnerstall raus durfte?

Der Geschmack ist ein Thema. Wenn ich ehrlich bin schmecken mir die Käfigeier auch am besten. Die Eier von Leuten die bis 50 Hühner im Garten haben, mag ich nicht. Da schmeckt jedes Ei anders und nicht unbedingt gut!

Entscheident für den Geschmack ist in der Regel aber nicht die Haltungsform sondern das Futter.
Gespeichert
Hart aber Herzlich

hitech

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 404
Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
« Antwort #32 am: 13. Juni 2008, 09:24:38 »

Wenn ich was zu mir nehemen will, was nach allem möglichen schmeckt, trinke ich Wein, ein Ei hat bei nur nach Ei zu schmecken, und nicht nach dem undefinierbarem Dreck in dem das Huhn gekratzt hat.
Gespeichert

cara

  • Globaler Moderator
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 2 467
  • Beruf: Master of Adventure
Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
« Antwort #33 am: 13. Juni 2008, 16:21:40 »

Ich nehme auch Käfigeier.
Erstmal wegen der hygienischen Aspekte.
Ausser allem möglichen Krams an keimen und Parasiten nehmen Freilandhühner auch immer noch einen Batzen an Umweltgiften (Dioxine, PCB) zu sich.

Geschmackliche Unterschiede habe ich bei Eiern noch nie in dem Maß wahrgenommen, dass ich sagen würde, das war jetzt mal richtig lecker. Und ich habe schon Eier aus allen Haltungsformen gegessen.

Sicher ist es für das Huhn eigentlich schöner, im Auslauf zu leben, aber der Stress und die immer zu grosse Enge selbst bei Biohühner sind auch nicht immer so dolle.
Allerdings ist mir schon klar, dass sie wahrscheinlich immer noch das bessere Leben habe als ihre Kollegen aus der Batterie.
Gespeichert
LiGrüss cara

Die Kunst zu Leben besteht darin, zu lernen im Regen zu tanzen, anstatt auf Sonne zu warten.

Ansgar

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5 371
Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
« Antwort #34 am: 13. Juni 2008, 23:53:02 »

Allerdings ist mir schon klar, dass sie wahrscheinlich immer noch das bessere Leben habe als ihre Kollegen aus der Batterie.

Hi Cara,

das möchte ich mal in Zweifel ziehen. Wie ich noch Legehennen hatte, habe ich auf Anfrage immer folgendes zum Besten gegeben: "Meine Hühner sind glücklich: Sie kriegen satt zu picken, können saufen so viel sie wollen, haben ein Dach überm Kopf und brauchen keine Angst vor dem Habicht zu haben!" ;D

Gruß
Ansgar
Gespeichert
Erfolg hat drei Buchstaben: TUN

Franzl

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 252
Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
« Antwort #35 am: 16. Juni 2008, 18:29:07 »

Rein vom hygienischen Aspekt betrachtet, ist natürlich Käfighaltung das beste. Aber gerade davon haben die meisten Verbraucher nun mal keine Ahnung.

Wir haben selber 12 Hühner, die haben sowohl ein Freigelände (mit Obstbäumen drin) als auch ein eigenes Zimmer im Schuppen. Die Eier legen sie immer nur da rein, und nicht draußen.

Eine Besonderheit haben wir allerdings festgestellt: ab und zu ist ein Ei dabei das einen rein weißen Dotter hat! Schaut komisch aus, aber schmeckt genauso wie ein gelber Dotter.

Gerade in diesen Tagen geht doch nix über einen Erbeerkuchen mit sattgelbem Teig, dunkelroten Erbeeren aus dem eigenen Garten und Schlagsahne drauf.....hamhamham  ;D


MfG
Franzl
Gespeichert

Onno

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 219
Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
« Antwort #36 am: 24. August 2008, 17:58:59 »

Rein vom hygienischen Aspekt betrachtet, ist natürlich Käfighaltung das beste. Aber gerade davon haben die meisten Verbraucher nun mal keine Ahnung.


Ich esse auch am liebsten die Käfigeier, Hühner sind nun mal Mistkratzer. Meine Oma hatte immer ein paar Alte Hühner laufen natürlich Öko, aber doll waren die ehrlich gesagt nicht.

Gruß

Onno
Gespeichert

vario413

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 139
Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
« Antwort #37 am: 24. August 2008, 18:29:46 »

Moin.

Zunächst einmal hat, wie Moin richtig angemerkt hat, der Geschmack eines Ei rein gar nichts mit der Haltungsform zu tun, sondern mit der Fütterung.

Und man sollte mal bedenken, dass die Eier ohne Käfighaltung bei weitem nicht so günstig sein könnten wie sie sind.

Des Weiteren muss bedacht werden, dass die Hühner, welche für die Kafighaötung bestimmt sind, kein anderes Leben kennen. Die werden direkt nach dem Schlüpfen an diese Haltungsform gewöhnt.

Und das Thema Legebatterien in klassischer Form, wie es die meisten hier wohl nur aus dem Fernsehen kennen, ist in Deutschland von diesem Jahr an und EU-weit ab 2012 eh kein Thema mehr, weil diese Haltungsform verboten wird.

Mein Ausbildungsbetrieb hatte seit 1963 einen Stall mit Legebatterien für 7000 Hühner, nun muss die komplette Einrichtung samt Belüftung raus, damit Großraumkäfige mit automatischer Fütterung und allem pipapo installiert werden kann.

Dann werden 40 Hühner in einem Käfig gehalten, die Eier werden vollautomatisch sortiert. Dafür können aber nur noch halb so viele Hühner gehalten werden.

Mein Chef geht davon aus, dass die Freilandhaltung schon recht bald ein Ende haben wird, weil der Arbeitsaufwand viel zu hoch ist. Ähnliches wird früher oder später auch für die Bodenhaltung gelten.

Die neuen Bestimmungen zur Käfighaltung wird die Hygieneproblematik sicherlich nicht positiv beeinflussen, eben weil mehr Tiere Kontakt zueinander haben, wodurch Krankheiten leichter übertragen werden können.

Derzeit sind lediglich 3 Tiere in einem Käfig, möglich wären theoretisch wohl auch 5 oder 6, also Platz haben die auch noch.
Klar kann es sein, dass die Federn im Halsbereich nicht mehr so ausgeprägt vorhanden sind, aber aus hygienischer Sicht dürften die Käfigeier wohl wirklich zu den Favoriten zählen, weil durch die Sammlung und automatische Leitung zur Sortierung zu weniger Kontakt mit Kot kommt, mal davon abgesehen, dass die Eierverluste geringer sind, weil die Hühner normalerweise nicht die Eier zerpicken können.

Das sollen nur ein paar Denkanstöße sein.
Gespeichert

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7 217
    • Unser Hof
Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
« Antwort #38 am: 30. Dezember 2008, 23:04:34 »

Der Anteil die Käfigeier bevorzugen ist doch recht hoch, ab Jan. 09 müssen sich die meisten umstellen. Käfigeier aus Deutschland solllte es dann nicht mehr geben.

Gruß

Henrik
Gespeichert
Sei Gierig wenn andere sich fürchten, fürchte dich wenn andere zu gierig sind.   Warren Buffet

gpi

  • in memoriam
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 551
Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
« Antwort #39 am: 31. Dezember 2008, 09:42:39 »

Moin
Also ich ess nur Eier von einem Naturwert Program Das sind Eier von Freilandhaltung und von Bauern aus der Region.
Und ich ess jeden Morgen zwei und weich gekocht.Ich koche die Eier aber selbst.Guten Rutsch.
Gespeichert

Ansgar

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5 371
Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
« Antwort #40 am: 31. Dezember 2008, 09:49:33 »

Der Anteil die Käfigeier bevorzugen ist doch recht hoch, ab Jan. 09 müssen sich die meisten umstellen. Käfigeier aus Deutschland solllte es dann nicht mehr geben.

Gruß

Henrik

Hallo Henrik,

als ehemaliger "Hühnerbaron" muss ich Dich berichtigen:

Es ist keineswegs so, dass Käfighaltung ab dem morgigen Tag deutschlandweit als verboten gilt - verboten sind lediglich die Käfige der alten Art, die dem Huhn nach alter Gesetzeslage lediglich eine Fläche von nicht einmal einer DIN A4-Seite, nämlich gerade mal 550 cm², erlaubt. Ab morgen sind nur noch die sog. ausgestalteten Käfige zulässig, die mit Sitzstangen, Schar- und Nistmöglichkeiten ausgestattet sein müssen und bei denen die Hühner in Gruppen von 20 bis 60 Tieren gehalten werden.
In Österreich, so meine ich, ist ab morgen jegliche Art der Käfighaltung verboten, EU-weit erst ab 2012.

Gruß
Ansgar
« Letzte Änderung: 31. Dezember 2008, 10:26:34 von Ansgar »
Gespeichert
Erfolg hat drei Buchstaben: TUN

Ansgar

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5 371
Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
« Antwort #41 am: 31. Dezember 2008, 10:12:10 »

Hallo,

noch als kleine Ergänzung dazu, die ich niemandem vorenthalten will:

Wer sich diesbezüglich mal genauer informieren will, dem empfehle ich folgenden Link: www.ikl.info/. Dort sind u.a. die derzeit zugelassenen Haltungsformen sehr gut erklärt, u.a. auch mit entsprechendem Videomaterial.

Gruß
Ansgar
Gespeichert
Erfolg hat drei Buchstaben: TUN

Georg

  • Gast
Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
« Antwort #42 am: 31. Dezember 2008, 10:53:23 »

Ich esse Eier am liebsten grührt, davon 3 Stück und dazu noch mindestens 3 Scheiben Speck die aber amerikanisch gebacken! Da Eier neben Milch eines der bestüberwachten Lebensmittel ist, ist es mir egal wo die herkommen. 95% der Eier die ich esse, kann ich eh nicht nachkontrollieren, da sie in Kuchen , Nudeln und sonstigen Lebensmitteln mit "reinversteckt" sind!
Gespeichert

elke

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 356
  • Meine Honey
Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
« Antwort #43 am: 29. Juni 2009, 14:20:54 »

Auszug aus der Rundschau für Fleischhygiene und Lebensmittelüberwachung Juni 2009

Gesunde Eier von glücklichen Hühnern

Bezahlt man die tiergerechte Hennenhaltung in Öko-Betrieben mit mehr Krankheitsserregern in Eiern und Hühnerbeständen? Tierhygieneiker von der Technischen Universität München haben diese Streitfrage endlich gelöst - und geben Entwarnung: Hennen und Eier vom Biohof sind nicht stärker mit Keimen belastet als solche aus konventioneller Haltung. Insgesamt wurden 800 Kloakentupfer und 800 Eier aus zehn honventionellen und zehn Öko-Betrieben untersucht. Auf drei Prozent der Tupfer wurden Salmonellen gefunden, auf zwei Prozent Listerien. Die Verhältnisse waren in konventionellen und in Öko-Betrieben gleich. Kein einziges Ei war im Inneren mit Salmonellen verseucht. Die Tierhygieniker untersuchten auch, wie resistent die isolierten Bakterienstämme gegen 31 verschiedene Antibiotika waren - sowohl solche, die bei Hennen häufig verwendet werden, als auch reine Humanmedikamente. Der Vergleich der Resistenzsituation zeigte: In Ökobetrieben lag der Anteil der resistenten Bakterien signifikant niedriger. Und das ist für den Verbraucher ein klarer Gesundheitsvorteil

Find ich sehr interessant und aussagekräftig. :O)

lg
Elke

Gespeichert
Aus Respekt zum Tier

Georg

  • Gast
Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
« Antwort #44 am: 29. Juni 2009, 14:53:03 »

Hallo Elke

Bei aller Liebe....... Aber das ist nun mal die Dümmste Aussage über Sauberkeit bei Eiern di eich jemas gelesen habe!

Lese den Beitrag bitte nochmals! Es ist ein Vergleich bei "Artgerechter Haltung" zwischen Konventinell und Bio!!!! Wobitte soll da ein Unterschied sein! Der kann lediglich im Gschmak der Eier sein, den mit Füterung kann ich auf den Geschmak der Eier einfluss nehmen!

Interessieren würde mich der Hygieneunterschied zwischen "heutiger Artgerechter Haltung" und Eiern aus Legebatterien! Aber sowiet ich weiß gibt es ja dazu unzählige Versuche bei dennen die "Artgerechte Haltung" ganz schlecht abschneitet und zwar egal ob Bio oder Konventionell!

Aeber, Ich bin da auch etwas zwiespältig! Mcih selbst kommt jedesmal die Kotze hoch, wennich durch ne Hühnerbatterie anlage gehe und dise Haltung sehe! Deswegen bin ich nur für die neuen artgerchteren Haltungsformen. Allerdings sollte man von der Politik und Labor seite doch eindringlich daruaf hinweisen, das die Eier aus en neuen HAltungsformen wesentlich "gefährlicher" sind, und sie eigentlich umbedingt waschen sollte, bevor man sie in den Kühlschrank legt! Und vor allen DIngen sollte man selbst mehr Hygiene beachten nachdem man solche EIer angelangt hat! (Hände waschen!) Durch die Legebatterieneeier über Jahrzehnte wurde total vergessen, wie gefählich Eier sein können!
Gespeichert
 

Bild des Tages