www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Erfahrung Dachvermietung Photovoltaik  (Gelesen 1797 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wade

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 559
  • Beruf: Landwirt
Re: Erfahrung Dachvermietung Photovoltaik
« Antwort #15 am: 14. November 2018, 08:32:36 »

und hier im Forum fragst welchen Mähdrescher du kaufen sollst der auch ne halbe Million kostet oder ob man nen neuen Stall für noch mehr Geld bauen sollte  ;D

Dort sind einige sehr fähige Leute die auf dem laufenden sind, der Solateur vor Ort kann auch sehr gut sein, oder halt ne totale Null. Die haben mich for ein paar Jahren erst drauf gebracht dass auch Norddächer durchaus interessant sein können, hatte man vorher gar nicht drüber nachgedacht. Hatte einige Solateure hier, hab denen gesagt dass ich auch auf Norddach PV haben will, 2 wollten davon nichts wissen, also wollte ich von ihnen nichts mehr wissen  ;D
Gespeichert
Bioland Landwirt seit 2012

Vicia

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3
  • Beruf: Farmer
Re: Erfahrung Dachvermietung Photovoltaik
« Antwort #16 am: 14. November 2018, 09:59:40 »


Das Forum plant für dich ein Invest von über eine halbe Million,   Gute Nacht!! :o

Vielleicht etwas zu wenig geschrieben: Angebote einholen, Wirtschaftlichkeit berechnen und Preise verhandeln muss man schon selber. Nur die Erfahrung zeigt, dass viele Solarteure ihren herkömmlichen Stiefel verkaufen wollen und neue Möglichkeiten nicht sehen wollen.

Wie Wade schon sagt, dort sind viele gute kompetente Menschen unterwegs, die jede Anlagenplanung verbessern können.

Selbstständiges Denken und Entscheiden können sie einem aber nicht abnehmen - das war auch nicht die Absicht meiner Empfehlung ;)
Gespeichert
 

Alles zum Thema Area51