www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Blumen pflücken erlaubt - Grüne? Nein Danke!  (Gelesen 3719 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wernerzwo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 596
  • Beruf: Hartz5 = Agrarausgleichszahlungen
Re: Blumen pflücken erlaubt - Grüne? Nein Danke!
« Antwort #60 am: 21. September 2018, 17:36:31 »

Seit wann interessieren sich diese NGO´s, DIE GRÜNEN und "Aktivisten" für Fakten und Tatsachen?
Die wollen Stimmung machen um Spenden und Stimmen zu generieren oder einfach nur Krawall machen!

Und die ideologischen, personellen und wirtschaftlichen Verflechtungen sind eng...
Gespeichert

Wade

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 465
  • Beruf: Landwirt
Re: Blumen pflücken erlaubt - Grüne? Nein Danke!
« Antwort #61 am: 21. September 2018, 17:57:55 »

Der Abgasskandal hat aber nix mit Schlupfloch zu tun, sondern ist schlicht und ergreifend einfach Kriminell. Anscheinend/hoffentlich wird das jetzt ja juristisch aufgearbeitet und entsprechende Konsquenzen haben.........

in meinen Augen ist das auch Kriminell, aber im Prinzip haben die Autobauer nur die bestehenden Gesetze zu ihren Gunsten ausgelegt. Es ist auch gängige Praxis dass solche Gesetzestexte von "Experten" der Automobilindustrie erstellt werden (auch beim Finanzwesen sind externe Berater mit dabei, oft eben von den Banken). Da werden dann schon Schlupflöcher mit eingebaut. Deswegen ist es ja jetzt auch so schwer einen Schadensersatz gegen VW & Co rechtens zu machen, oder dass die sich wenigtens bei Hardwarenachrüstungen beteiligen müssen.
Irgendwo hat mal einer gesagt: Die haben gehofft dass niemand die Abschalteinrichtungen bemerkt bis man die Autos so sauber hin bringt dass man sie nicht mehr braucht. Aber auch wenn man sie bemerkt, die Autos müssen onehin nur die Vorgaben nur aufm Prüfstand einhalten.

Und es gibt auf der Straße viele Ausnahmen (wenns zu kalt ist) wann die sowiso abgeschaltet werden dürfen...   

Nu aber genug offtopic
Gespeichert
Bioland Landwirt seit 2012

charlie

  • Moderator
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 858
  • Beruf: Agrarflächendesigner
Re: Blumen pflücken erlaubt - Grüne? Nein Danke!
« Antwort #62 am: 21. September 2018, 18:17:12 »

Seit wann interessieren sich diese NGO´s, DIE GRÜNEN und "Aktivisten" für Fakten und Tatsachen?
Die wollen Stimmung machen um Spenden und Stimmen zu generieren oder einfach nur Krawall machen!

Und die ideologischen, personellen und wirtschaftlichen Verflechtungen sind eng...

Dies lässt sich inzwischen auf fast alle Bereiche der Politik und der verwobenen Lobbys aller Couleur ausdehnen.
Stimmung und Populismus statt sachorientierter Abwägung... ganzheitliche Betrachtung und das Erkennen von Zusammenhängen  :frage: ...Fehlanzeige!

Der rot gekennzeichnete Bereich kann durch Gruppierungen nach eigenem Gusto ausgetauscht werden... :hmpf:
Gespeichert
Gruß

Charlie

Nicht immer sind die, die das Gras wachsen hören, auch bereit, es zu mähen.

Thomas

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 461
  • Beruf: Staatl. gepr. Landwirt
  • Facit omnia voluntas.
    • Kartoffelhof Schultze
Re: Blumen pflücken erlaubt - Grüne? Nein Danke!
« Antwort #63 am: 22. September 2018, 17:59:20 »

Moin,
Friedhelm hat für mich den Beitrag des Monats geschrieben, danke für die beiden guten Beiträge!
Gruß
Frank

Auch meine Meinung. Sachlich und fachlich gut, klar auf den Punkt. TOP!!!

Gruß
Thomas
Gespeichert
:robust901:  FarmPartner der FarmSaat AG   :robust901:
 

Alles zum Thema Area51