www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Blumen pflücken erlaubt - Grüne? Nein Danke!  (Gelesen 3721 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wernerzwo

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 596
  • Beruf: Hartz5 = Agrarausgleichszahlungen
Blumen pflücken erlaubt - Grüne? Nein Danke!
« am: 19. September 2018, 13:25:52 »

Bei mir geht ein gut frequentierter Wanderweg am Hof vorbei.

Dadurch komme ich immer mal wieder mit Spaziergängern ins Gespräch. Manche von denen halten mich sogar für einen Bio-Betrieb und sprechen mich wegen der Blühstreifen oder der blühenden Zwischenfrucht an. Im Laufe des Gesprächs kommt dann immer wieder / öfter die Meinung, daß "Die Grünen" doch gut für die Landwirtschaft und Umwelt seien - mich ärgert das maßlos!

Keine Partei profiliert und profitiert politisch so auf Kosten der (konventionellen) Landwirtschaft!
Massentierhaltung / Glyphosat / Nitrat / usw.

Keine andere Partei treibt regelmäßig eine neu mediale Sau auf Kosten der Landwirtschaft durchs Dorf!
z.Z. sind die Bauern sogar am Klimawandel schuld - wir sind Täter nicht Opfer

Keine Partei profitiert davon in den Städten (!) so stark mit Stimmen auf Kosten der Landbevölkerung!
Zweitstärkste politische Kraft im urbanen Umfeld - Wolf / Bieber / Auflagen usw. muss das rurale Umfeld ertragen

Daher habe ich ein Plakat entwerfen lassen, welches ich jetzt an meinen blühenden Flächen regelmäßig platzieren werde. Es ist bewußt provokant gehalten, vermutlich wird es nur so auch Aufmerksamkeit erregen. Ich lasse es in Kleinserie mit 60x20 cm (Wahlplakatgröße) drucken. Wer ebenfalls daran Interesse hat soll sich bitte per PM bei mir melden! Bis 50 Stück kostet mich ein Plakat 3,- € - wenn es mehr werden, wird der Druck gestaffelt günstiger, was ich zum Selbstkostenpreis natürlich weitergeben werde.
Gespeichert


granola

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 696
  • immer mit offenem Visier
Re: Blumen pflücken erlaubt - Grüne? Nein Danke!
« Antwort #1 am: 19. September 2018, 14:20:05 »

Respekt für Deine aufrechte Haltung! Ich hoffe aber das es nicht zu einem Bumerang für Dich wird. PN
Gespeichert
... kann schweigen wie ein Radio!

JD8200

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 110
  • Beruf: Agrarökonom
  • Nothing Runs Like A Deere
    • Fest 2013
Re: Blumen pflücken erlaubt - Grüne? Nein Danke!
« Antwort #2 am: 19. September 2018, 14:24:16 »

Viel Spass mit den Plakaten, ich vermute mal da machst du dir ganz viele Freunde damit.  :ironie:

Ich finde es sehr kontraproduktiv.
Gespeichert

wernerzwo

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 596
  • Beruf: Hartz5 = Agrarausgleichszahlungen
Re: Blumen pflücken erlaubt - Grüne? Nein Danke!
« Antwort #3 am: 19. September 2018, 15:09:24 »

Viel Spass mit den Plakaten, ich vermute mal da machst du dir ganz viele Freunde damit.  :ironie:

Ich finde es sehr kontraproduktiv.

Warum?
Weil ich auch mal provoziere - ohne Versuch, "Die Grünen" mit Fakten zu bekämpfen?

Jeder darf sich an meinen Sonnenblumen auf meiner zukünftigen Mulchsaatfläche vergreifen - außer "Grüne"  ;D

Gespeichert

JD8200

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 110
  • Beruf: Agrarökonom
  • Nothing Runs Like A Deere
    • Fest 2013
Re: Blumen pflücken erlaubt - Grüne? Nein Danke!
« Antwort #4 am: 19. September 2018, 15:17:58 »

Nur noch ein Tipp nebenbei, hast du für das Parteilogo der Grünen die Rechte?
Gespeichert

wernerzwo

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 596
  • Beruf: Hartz5 = Agrarausgleichszahlungen
Re: Blumen pflücken erlaubt - Grüne? Nein Danke!
« Antwort #5 am: 19. September 2018, 15:39:48 »

Nur noch ein Tipp nebenbei, hast du für das Parteilogo der Grünen die Rechte?

Die haben eine freie Lizenz für nichtkommerzielle Nutzung.
Und verdienen tue ich da nichts daran  ;D
https://www.gruene.de/service/impressum.html

und bieten das Logo selbst mehrfach zum Download an:
https://www.gruene.de/ueber-uns/logo-zum-download.html

Also, siehst Du da ein Problem?
Und wenn sie tatsächlich hier empfindlich wären - um so besser!
Die wollen doch die Nutzung von Internetinhalten entkriminalisieren - Wasser predigen aber selbst Wein saufen, oder wie  ;D
« Letzte Änderung: 19. September 2018, 16:18:13 von wernerzwo »
Gespeichert

NobbyNobbs

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4 710
  • Beruf: Agraringenieur, Landwirt
Re: Blumen pflücken erlaubt - Grüne? Nein Danke!
« Antwort #6 am: 19. September 2018, 17:40:24 »

Nein richtig so. Wenn's nur 10 % dieser unwissenden Menschen dazu bringt mal über den Tellerand zu schauen, ist das mehr Wert als es zu lassen. Die restlichen 90 % sind sowieso unbelehrbar.

Ich kann diese geduckte Haltung ohne hin nicht verstehen. Ich bin in meinem Leben auch schon X mal auf Feldwegen blöd angegangen worden. Manchmal einfach nur, weil man mit dem Pkw dort lang fährt oder eben Landwirt ist. Die Leute glauben wirklich, man lässt sich alles gefallen und beleidigen dich noch mit ihren drecks Kötern an der Leine. Ich trete dann sofort auf die Bremse, steige aus, spreize die Arme und sage mit (ruhiger aber) harter Stimme und finsterem Blick, „was willst du denn Alter?“ Thema erledigt. In 9 von 10 Fällen siehst du die Kinnlade herunterklappen. Auf einmal geht’s dann auch anders und sie stottern sich einen zurecht, „wir möchten ja nur, dass Sie ein bisschen langsamer fahren, wir bekommen sonst Angst“. . „Ja ok, gerne, bitte das nächste Mal gleich so“. Wenn du sie dann das nächste Mal siehst, hast du sowohl Platz auf der Straße als auch keine finsteren Blicke/Worte mehr.
« Letzte Änderung: 19. September 2018, 17:47:03 von NobbyNobbs »
Gespeichert
Ich mach's einfach mal!

joe

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 304
Re: Blumen pflücken erlaubt - Grüne? Nein Danke!
« Antwort #7 am: 19. September 2018, 21:13:03 »

Viel Spass mit den Plakaten, ich vermute mal da machst du dir ganz viele Freunde damit.  :ironie:

Ich finde es sehr kontraproduktiv.

es gibt genügend freunde , auf die man gut verzichten kann und auf freunde die anstoß an diesem schild finden , verzichte ich gern !
Gespeichert
Auf die Fresse ist umsonst .........
....... den Rest mußt du bezahlen !

EWD

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 558
Re: Blumen pflücken erlaubt - Grüne? Nein Danke!
« Antwort #8 am: 19. September 2018, 22:39:34 »

Auf dem Plakat fehlt noch der Zusatz: Ich bin Mitglied der AfD.
Gespeichert

Biobauer

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5 544
Re: Blumen pflücken erlaubt - Grüne? Nein Danke!
« Antwort #9 am: 19. September 2018, 22:40:22 »

Auf dem Plakat fehlt noch der Zusatz: Ich bin Mitglied der AfD.

warum??
Gespeichert
Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen

Geba

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 215
Re: Blumen pflücken erlaubt - Grüne? Nein Danke!
« Antwort #10 am: 19. September 2018, 23:29:28 »

Auf dem Plakat fehlt noch der Zusatz: Ich bin Mitglied der AfD.
So ein Quatsch!
Die AfD ist auch nicht die Rettung der deutschen Landwirtschaft obwohl sie in vielen anderen Dingen recht hat wenn man den klaren Menschenverstand mal nutzt.
Gespeichert

wernerzwo

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 596
  • Beruf: Hartz5 = Agrarausgleichszahlungen
Re: Blumen pflücken erlaubt - Grüne? Nein Danke!
« Antwort #11 am: 19. September 2018, 23:41:20 »

Ich will da ganz bewußt meine Parteizugehörigkeit raus halten!
Und fangt jetzt bitte da keine Diskussion über dieses Thema an.

Jeder kann meine Sonnenblumen in der Zwischenfrucht pflücken - ich werde da oft gefragt und sage eigentlich nie Nein - aber ich will sie keinem Grünen / Grüninnen / Gründiversen schenken! Genau aus den oben genannten Gründen...

Weil diese Ärsxhe sich auf meine (unsere) Kosten profilieren, plötzlich auf "Heimat" machen die WIR gestalten und uns gleichzeitig bei jeder erdenklichen Gelegenheit in die Pfanne hauen.
Gespeichert

BNT

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6 609
Re: Blumen pflücken erlaubt - Grüne? Nein Danke!
« Antwort #12 am: 20. September 2018, 07:54:26 »

Schreib halt drauf: Wurde zur Saatvorbereitung mit Glyphosat behandelt. :D

Derweil in unserer Ecke:


(quelle: www.tt.com)
Gespeichert

Biobauer

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5 544
Re: Blumen pflücken erlaubt - Grüne? Nein Danke!
« Antwort #13 am: 20. September 2018, 08:14:57 »

Schreib halt drauf: Wurde zur Saatvorbereitung mit Glyphosat behandelt. :D

Derweil in unserer Ecke:


(quelle: www.tt.com)


gut zu wissen. trag ich mein geld lieber woanders hin
Gespeichert
Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen

farming.ch

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 028
  • In den Ferien im Piemont, 2007 :-).
Re: Blumen pflücken erlaubt - Grüne? Nein Danke!
« Antwort #14 am: 20. September 2018, 08:16:47 »

Ich finde Dein Plakat ist okay. Dies ist Dein Recht, Deine Freiheit.

Optimal ist es nicht gelungen, und ich selbst würde es natürlich ;-) nicht aufstellen.

Für mich hat es zuwenig positive Infos, (ok, Dein Feld wirkt hoffentlich ja positiv).

Nur Gegner zu sein, nur gegen etwas sein, erinnert mich oft an trotzende Kinder....
Gespeichert
Trump hilft Dir! Populismus ist out ;-).
 

Alles zum Thema Area51