www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Landtagswahl in Hessen  (Gelesen 2728 mal)

charly77 und 1 Gast betrachten dieses Thema.

treckeripaq01

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 295
Landtagswahl in Hessen
« am: 02. September 2018, 13:31:50 »

Bis zum 28. Oktober ja noch etwas hin. Bin gespannt ;D ;D
Gespeichert


LW geht auch ohne Berater
Gruß Toni

angusy

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 785
Re: Landtagswahl in Hessen
« Antwort #1 am: 16. Oktober 2018, 08:48:34 »

Nur damit es keiner vergisst !!!!!!

Wir sind die nächsten........ die von der Politikerkaste verarscht werden !!!!!
Gespeichert
K**** Best Friends

Schorsch

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4 643
Re: Landtagswahl in Hessen
« Antwort #2 am: 16. Oktober 2018, 09:02:59 »

Zumindest am Wahltag sitzt doch Ihr Bürger am längeren Hebel.
Gespeichert

angusy

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 785
Re: Landtagswahl in Hessen
« Antwort #3 am: 16. Oktober 2018, 09:07:15 »

Ja, das wollen uns alle weis machen.....


Frag mal die viele CSU-Wähler, die sich erhofft hatten, es würde sich was am Führungspersonal ändern......
Gespeichert
K**** Best Friends

sebastian

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 428
Re: Landtagswahl in Hessen
« Antwort #4 am: 16. Oktober 2018, 09:09:32 »



Frag mal die viele CSU-Wähler, die sich erhofft hatten, es würde sich was am Führungspersonal ändern......

Zustimmung - wenn wir beide das Führungspersonal von CDU meinen...

 ;)
Gespeichert

EWD

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 558
Re: Landtagswahl in Hessen
« Antwort #5 am: 16. Oktober 2018, 10:00:43 »

Engagiert euch doch, bringt euch ein, dann ändert sich auch was.
Gespeichert

angusy

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 785
Re: Landtagswahl in Hessen
« Antwort #6 am: 16. Oktober 2018, 10:16:26 »

Bin sehr gut befreundet mit Menschen, die sich wirklich engagieren, Posten übernommen haben und viel leisten.....

Die denken mittlerweile genauso wie ich!
Gespeichert
K**** Best Friends

Kreuzschiene

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 884
  • Beruf: Schweinebauer
Re: Landtagswahl in Hessen
« Antwort #7 am: 18. Oktober 2018, 11:26:37 »

https://www.merkur.de/politik/koeln-geiselnahme-im-hauptbahnhof-stadt-stand-kurz-vor-einer-katastrophe-news-ticker-zr-10329151.html

In gut einer Woche können die Hessen ja wieder ein deutliches Zeichen setzen. WIR SCHAFFEN DAS!
Gespeichert
Läuft bei mir ...

charlie

  • Moderator
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 858
  • Beruf: Agrarflächendesigner
Gespeichert
Gruß

Charlie

Nicht immer sind die, die das Gras wachsen hören, auch bereit, es zu mähen.

angusy

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 785
Re: Landtagswahl in Hessen
« Antwort #9 am: 18. Oktober 2018, 12:17:01 »

Ja, ich werde ein Zeichen setzen !!!!

Die Großkoalitionäre in Berlin haben ja scheinbar noch nichts begriffen !!
Analysen werden auf den St-Nimmerleinstag verschoben
Verhaltensänderung völlige Fehlanzeige


Da hilft wohl nur eins: Diese Parteien muss noch stärker auf die Fr......  bekommen !!!!
Gespeichert
K**** Best Friends

Schorsch

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4 643
Re: Landtagswahl in Hessen
« Antwort #10 am: 18. Oktober 2018, 13:33:42 »

Die Großkoalitionäre in Berlin haben ja scheinbar noch nichts begriffen !!

Die Botschaft wird dann zwar irgendwann auch in Berlin ankommen. Jedoch halte ich es für bedenklich, wenn bei einer Landtagswahl die Verhältnisse im eigenen Bundesland unter den Tisch fallen. Bei uns war es am vergangenen Sonntag auch so, dass viele Wähler nach bundespolitischen Gesichtspunkten votiert haben.
Gespeichert

angusy

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 785
Re: Landtagswahl in Hessen
« Antwort #11 am: 18. Oktober 2018, 13:52:49 »

Wer so stramm hinter Angie steht wie der liebe Volker, darf sich nicht wundern, dass er mit ihr untergeht.
Gespeichert
K**** Best Friends

halbspaenner

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 765
Gespeichert
Ihr werdet die Schwachen nicht stärken, wenn Ihr die Starken schwächt.
Abraham Lincoln

Biobauer

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5 544
Re: Landtagswahl in Hessen
« Antwort #13 am: 18. Oktober 2018, 14:50:56 »

:
Ja das Zeichen kann man setzen...

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-10/chemnitz-sechs-mutmassliche-rechtsterroristen-festgenommen
https://www.epochtimes.de/debatte/vera-lengsfeld-der-umsturz-mit-dem-luftgewehr-a2663572.html


 sollte es wirklich so stimmen, wäre es eine ungeheuerlichkeit.
charlie, was meinst du zu den aussagen bezüglich antifa und islam?? sind ja doch wirklich sehr massive aussagen
Gespeichert
Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen

charlie

  • Moderator
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 858
  • Beruf: Agrarflächendesigner
Re: Landtagswahl in Hessen
« Antwort #14 am: 18. Oktober 2018, 16:41:23 »

:
Ja das Zeichen kann man setzen...

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-10/chemnitz-sechs-mutmassliche-rechtsterroristen-festgenommen
https://www.epochtimes.de/debatte/vera-lengsfeld-der-umsturz-mit-dem-luftgewehr-a2663572.html


 sollte es wirklich so stimmen, wäre es eine ungeheuerlichkeit.
charlie, was meinst du zu den aussagen bezüglich antifa und islam?? sind ja doch wirklich sehr massive aussagen

Man beachte die Quelle der Meldung: Epoch Times
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Epoch_Times

Und auch die Gastautorin des Kommentars: Vera Lengsfeld
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Vera_Lengsfeld

Muss ich noch mehr dazu schreiben?
Medienkompetenz war hier schon mal das Stichwort...

EDIT: Natürlich gilt es dies auch bei den beiden vorhergehenden Meldungen zu beachten und den Merkur und die Zeit entsprechend einzuordnen.
2.EDIT: Linkfehler korrigiert, aus Versehen zweimal den selben Link eingefügt
« Letzte Änderung: 18. Oktober 2018, 17:55:23 von charlie »
Gespeichert
Gruß

Charlie

Nicht immer sind die, die das Gras wachsen hören, auch bereit, es zu mähen.
 

Zu den faq und Hilfe Seiten