www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Seiten: 1 ... 11 12 [13] 14 15 ... 17   Nach unten

Autor Thema: Landtagswahl in Bayern  (Gelesen 15160 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wernerzwo

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 596
  • Beruf: Hartz5 = Agrarausgleichszahlungen
Re: Landtagswahl in Bayern
« Antwort #180 am: 12. Oktober 2018, 13:52:30 »

Die AfD verdirbt die ganze deutsche Gesellschaft:

https://youtu.be/0Ftv9gSaDdE

Furchtbar, was es jetzt alles gibt...  ;D
Gespeichert

Amateur

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 665
Re: Landtagswahl in Bayern
« Antwort #181 am: 12. Oktober 2018, 14:31:37 »

Wenn man sich so manche Videos vom Bundestag oder eben dieses hier anguckt, rhetorisch haben sie etwas drauf. Mir gefällt immer wie verlegen so manche Abgeordnete dreingucken wenn ein AFD´ler spricht.

Gespeichert

JD8200

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 110
  • Beruf: Agrarökonom
  • Nothing Runs Like A Deere
    • Fest 2013
Re: Landtagswahl in Bayern
« Antwort #182 am: 12. Oktober 2018, 15:05:29 »

 :ironie:Wenn es nach den Werbeauftritten im Bayr. Wochenblatt geht dann muss ich wohl die Freien Wähler ankreuzen. Zumindest haben die heute mehr Anzeigen drin wie alle anderen Parteien zusammen.  ;D
Ausserdem ist mir die letzten Wochen aufgefallen die Freien Wähler haben die hübscheren Frauen auf den Plakaten.

Tja dummerweise habe ich meine Kreuze schon vor dem Endspurt gemacht und die Wahlunterlagen sind schon lange versendet.
Gespeichert

Wade

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 465
  • Beruf: Landwirt
Re: Landtagswahl in Bayern
« Antwort #183 am: 12. Oktober 2018, 16:06:11 »

Ich gebe Dir vollkommen Recht - das Portal ist mit Sicherheit nicht der letzte Schluss!
Aber auch von anderer Seite ist man ja nicht unbedingt zimperlich, wenn es um die eigenen Interessen geht:

http://www.taz.de/!5488206/

Und ein Schelm bin ich noch lange nicht...  ;)

immer lustig wenn ihr AFD ihren Müll rechtfertig mit: Aber die andern haben doch auch  :rolleyes: :rolleyes:
Sowas gehört NICHT in die Hände einer Partei, weder afd noch spd noch grüne oder linke. Das gehört in die Hände der Schule und deren Verwaltung.


und zu der App: die Grünen hatten mit der App nichts zu tun, sogar kritistiert. Der ersteller war zwar ein Grüner, aber hat ohne einverständis und Prüfung der grünen Partei die App eigenmächtig erstellt und veröffentlicht.
Gespeichert
Bioland Landwirt seit 2012

Wade

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 465
  • Beruf: Landwirt
Re: Landtagswahl in Bayern
« Antwort #184 am: 12. Oktober 2018, 16:14:22 »

Wenn man sich so manche Videos vom Bundestag oder eben dieses hier anguckt, rhetorisch haben sie etwas drauf. Mir gefällt immer wie verlegen so manche Abgeordnete dreingucken wenn ein AFD´ler spricht.



und die Lösung der AFD ist die Festung Deutschland? Und schön weiterhin die Afrikaner wirtschaftlich ausbeuten? Dazu in Deutschland immer noch mehr Arbeitsplätze schaffen für die wir gar nicht genug Arbeiter haben?
Wie wäre es wenn man stattdessen versucht die Bedingungen dort zu verbessern so dass die Leute erst gar nicht los laufen? Ich will auch nicht dass das Millionen Ausländer nach Deutschland kommen, da muss man sicher auch den Wirtschaftsflüchtlingen klar sagen dass wir nicht alle aufnehmen können. Aber wenn die in Afrika schonmal genug zu fressen haben und eine Aussicht auf Besserung, Möglicherweise sogar einen Arbeitsplatz dann werden die den Teufel tuen und versuchen nach Europa zu kommen. Im Mittelmeer ist die Todesrate 1:18, auf dem Weg durch die Sahara verrecken bestimmt noch mehr.
Gespeichert
Bioland Landwirt seit 2012

wernerzwo

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 596
  • Beruf: Hartz5 = Agrarausgleichszahlungen
Re: Landtagswahl in Bayern
« Antwort #185 am: 12. Oktober 2018, 16:32:53 »

ist das Video geil...  :bruell:
Gespeichert

Wade

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 465
  • Beruf: Landwirt
Re: Landtagswahl in Bayern
« Antwort #186 am: 12. Oktober 2018, 18:03:52 »

inhaltlich kommt von dir nicht viel, dafür sehr viel getrolle...

so ziemlich alles was der im Weißen Hemd von sich gibt ist falsch, die Probleme die er anspricht:
Gewaltkriminalität geht in Deutschland sogar zurück und die meiste Gewalttaten kommt von rechten Tätern (um ein vielfaches höher als von links oder islamisten) -> alle Rechten raus?
Vieles ist in Deutschland nicht mehr bezahlbar? Wegen den Immigranten??

Sexismus in der AFD gibts nicht? -> https://www.stern.de/politik/sexismus-eklat-auf-afd-parteitag---besser-an-einer-stange-tanzen--7772164.html
Rassismus in der AFD? Da braucht man nur google fragen, da kann man Tagelang alle möglichen Fälle lesen

Der AFD Typ ist Rhetorisch sehr gut, der Gegenüber hat keine Ahnung von nichts und ist deswegen ein gefundenes Opfer. Wenn es anders rum laufen würde, gäbs nen Mob der Lügenpresse grölt...


Und was macht die AFD wegen die Situation in Afrika? Was macht ihr gegen die "Überbevölkerung"? Grenzen hoch und Kopf in den Sand stecken? Genozid in Afrika damit nicht so viele zu uns kommen?

Gespeichert
Bioland Landwirt seit 2012

sten

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 2 060
Re: Landtagswahl in Bayern
« Antwort #187 am: 12. Oktober 2018, 20:23:58 »

Der Typ im weißen Hemd hat wirklich eine ganz schwierige Faktenlage....
Gespeichert

wernerzwo

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 596
  • Beruf: Hartz5 = Agrarausgleichszahlungen
Re: Landtagswahl in Bayern
« Antwort #188 am: 12. Oktober 2018, 20:29:07 »

Lieber Wade,

ich werde auf Deinen Schexss in Zukunft nicht mehr antworten, weil Du ohnehin unbelehrbar bist und eigentlich nur Blödsinn verbreitest!

Bevor Du Deine Fake-News im Forum verbreitest, solltest Du vielleicht mal die Zeitung lesen. Es gibt fast doppelt soviele politisch motivierte Gewalttaten von Links als von Rechts! Wobei die linke Gewalt zunimmt und die rechte abnimmt, was aber in den (linken) Medien ebenfalls nicht einmal eine Randnotiz wert ist. Und ich kenne persönlich Menschen, die mit dieser "Antifa-Brut" schon Probleme hatten:
https://www.welt.de/politik/deutschland/article176193755/Kriminalstatistik-2017-Mehr-linke-Gewalt-und-Judenhass.html

Ich habe hier schon einmal eine andere seriöse Quelle zitiert, daß 15% der Tatverdächtigen bei Gewaltverbrechen (Körperverletzung / Vergewaltigung / Mord o. -versuch usw.) aus der Gruppe der "Neubürger" stammen. Wenn man das in Relation zum Anteil in der Gesamtbevölkerung setzt, dann ist das einfach eine Hausnummer die ein halbwegs normaldenkender Mensch nicht ignorieren kann!

Was macht den unsere bisherige "Politikkaste" um das Problem der Überbevölkerung anzugehen? Die regieren ja schon seit ein paar Jahrzehnten und das Problem wird immer schlimmer anstatt besser! Wir sind noch NIRGENDS in Regierungsverantwortung, weil wir ja praktisch Parias sind. So sieht offensichtlich die Lösung der aktuellen Regierung aus: https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-07/gerd-mueller-entwicklungsminister-haushalt-kuerzung-kritik-migration

Im Gegenteil, daß Problem Überbevölkerung ist medial und politisch praktisch nicht existent! Aber die Hauptursache für eine Vielzahl von Problemen! Und Deinen dämliches Genozidgequatsche zeigt eigentlich sehr deutlich, wer hier der Troll ist!

Sexismus wirst Du in jeder Gruppe auf die eine oder andere Art finden - oder wie war das mit dem Ex-Minister aus der FDP?
https://www.sueddeutsche.de/politik/sexismus-vorhaltungen-fdp-schweigt-zu-stern-vorwurf-gegen-bruederle-1.1581378
Ich weiß, ich zeige schon wieder mit dem Finger auf andere und relativiere, aber es ist mitnichten so das dieses Problem nur in AfD Kreisen verbreitet ist. Dein Link zeigt übrigens nur eine sehr, sehr ehrgeizige Frau, welche persönlich ein Problem mit einem Parteikollegen hat(te)! Ich kenne beide...

Und dieses inhaltsleere Gelabere von unseren Gegner auf Demos kenne ich zu genüge - Du bist ein perfektes Beispiel dafür. Wenn man dann mal ganz konkret auf die Vorwürfe eingeht, dann wird die Luft meist sehr dünn...

Das Video war eigentlich sogar ein Lehrbeispiel, wie man mit Fakten solche Parolen gegen die AfD sehr schnell wiederlegen kann, genau wie Dein eigenes Gift das Du hier verspritzt!
Gespeichert

sebastian

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 427
Re: Landtagswahl in Bayern
« Antwort #189 am: 12. Oktober 2018, 21:16:37 »

:ironie:Wenn es nach den Werbeauftritten im Bayr. Wochenblatt geht dann muss ich wohl die Freien Wähler ankreuzen. Zumindest haben die heute mehr Anzeigen drin wie alle anderen Parteien zusammen.  ;D
Ausserdem ist mir die letzten Wochen aufgefallen die Freien Wähler haben die hübscheren Frauen auf den Plakaten.

Tja dummerweise habe ich meine Kreuze schon vor dem Endspurt gemacht und die Wahlunterlagen sind schon lange versendet.

Mei, wenn die Schulze Kathi auch nicht da inseriert  ;)
 (wobei ja auch ein Grüner dabei war - aber niemand von der SPD - warum denn bloß  :frage: :frage: :frage: )



Dafür war ein ganz netter Kommentar heute drinnen:

https://www.agrarheute.com/wochenblatt/politik/demonstration-ablass-fuer-ueberzeugung-548612


 ;)




Gespeichert

wernerzwo

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 596
  • Beruf: Hartz5 = Agrarausgleichszahlungen
Re: Landtagswahl in Bayern
« Antwort #190 am: 12. Oktober 2018, 21:23:49 »

Der Kommentar ist wirklich klasse  :D
Gespeichert

Wade

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 465
  • Beruf: Landwirt
Re: Landtagswahl in Bayern
« Antwort #191 am: 12. Oktober 2018, 21:27:52 »

Lieber Wade,

ich werde auf Deinen Schexss in Zukunft nicht mehr antworten, weil Du ohnehin unbelehrbar bist und eigentlich nur Blödsinn verbreitest!

Bevor Du Deine Fake-News im Forum verbreitest, solltest Du vielleicht mal die Zeitung lesen. Es gibt fast doppelt soviele politisch motivierte Gewalttaten von Links als von Rechts! Wobei die linke Gewalt zunimmt und die rechte abnimmt, was aber in den (linken) Medien ebenfalls nicht einmal eine Randnotiz wert ist. Und ich kenne persönlich Menschen, die mit dieser "Antifa-Brut" schon Probleme hatten:
https://www.welt.de/politik/deutschland/article176193755/Kriminalstatistik-2017-Mehr-linke-Gewalt-und-Judenhass.html

Ich habe hier schon einmal eine andere seriöse Quelle zitiert, daß 15% der Tatverdächtigen bei Gewaltverbrechen (Körperverletzung / Vergewaltigung / Mord o. -versuch usw.) aus der Gruppe der "Neubürger" stammen. Wenn man das in Relation zum Anteil in der Gesamtbevölkerung setzt, dann ist das einfach eine Hausnummer die ein halbwegs normaldenkender Mensch nicht ignorieren kann!

Was macht den unsere bisherige "Politikkaste" um das Problem der Überbevölkerung anzugehen? Die regieren ja schon seit ein paar Jahrzehnten und das Problem wird immer schlimmer anstatt besser! Wir sind noch NIRGENDS in Regierungsverantwortung, weil wir ja praktisch Parias sind. So sieht offensichtlich die Lösung der aktuellen Regierung aus: https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-07/gerd-mueller-entwicklungsminister-haushalt-kuerzung-kritik-migration

Im Gegenteil, daß Problem Überbevölkerung ist medial und politisch praktisch nicht existent! Aber die Hauptursache für eine Vielzahl von Problemen! Und Deinen dämliches Genozidgequatsche zeigt eigentlich sehr deutlich, wer hier der Troll ist!

Sexismus wirst Du in jeder Gruppe auf die eine oder andere Art finden - oder wie war das mit dem Ex-Minister aus der FDP?
https://www.sueddeutsche.de/politik/sexismus-vorhaltungen-fdp-schweigt-zu-stern-vorwurf-gegen-bruederle-1.1581378
Ich weiß, ich zeige schon wieder mit dem Finger auf andere und relativiere, aber es ist mitnichten so das dieses Problem nur in AfD Kreisen verbreitet ist. Dein Link zeigt übrigens nur eine sehr, sehr ehrgeizige Frau, welche persönlich ein Problem mit einem Parteikollegen hat(te)! Ich kenne beide...

Und dieses inhaltsleere Gelabere von unseren Gegner auf Demos kenne ich zu genüge - Du bist ein perfektes Beispiel dafür. Wenn man dann mal ganz konkret auf die Vorwürfe eingeht, dann wird die Luft meist sehr dünn...

Das Video war eigentlich sogar ein Lehrbeispiel, wie man mit Fakten solche Parolen gegen die AfD sehr schnell wiederlegen kann, genau wie Dein eigenes Gift das Du hier verspritzt!
komisch dass du auf Rassismus gar nicht eingehst?
Natürlich gibts Sexismus auch bei anderen, aber der Herr im weißen Hemd stellt das doch so hin dass es bei der AFD nicht gibt?

Gewaltstatistik: kann sogar sein dass du Recht hast, dass Gewaltdelikte 2017 wirklich mehr von linken ausgegangen sind da ja allein in Hamburg 959 linke Gewaltdelikte gezählt wurden. Wie sieht es 2018 aus? In Chemitz konnten wahrscheinlich gar nicht so viele Gewaltdelikte erfasst werden weil gar nicht so viele Polizisten dort waren  ;D ;D ;D (das war ein Scherz, für alle die etwas schwerer von Begiff sind). Wie sah es in den jahren zuvor aus?
Nimmt man alle Straftaten führen die Rechten jedoch wieder mit großem Abstand, darauf bezog sich eigentlich meine Aussage, hab da wohl die Falschen Zahlen erwischt.

ABER: Die Fake News verbeitet die AFD bzw der Typ im Weisen Hemd, er sagt nämlich dass die Gewalttaten stark gestiegen sind, was erstens nicht stimmt und zweitens die meisten nicht von Ausländern/Flüchtlingen verübt werden sondern eben von Deutschen Spacken (links wie rechts)

Mir gehen Gewalttätige Flüchtlinge auch auf den Sack, aber deswegen muss man doch nicht mit Gabel und Facke auf die Straße Laufen und "das Volk" aufstacheln. Schaut man sich die Totesfälle in Deutschland an sollte man eher mal im Krankenhaus besser putzen oder im Straßenverkehr einiges ändern... Aber gegen Tempolimit sträubt sich die AFD ja, Verkehropfer sind auch so viel langweiliger als wenn nen dunkelfarbiger Amok läuft.


Und Natürlich müsste man für Afrika viel mehr tun als was aktuell geschieht, das ist ja ein Grund für die vielen Flüchtlinge. Aber wir liefern ja lieber Waffen dort hin und bäuten sie Wirtschaftlich aus. Aber so wie ich das sehe wird es mit der AFD nicht besser, sondern schlechter bei denen. Allein schon weil die AFD meint der Klimawandel sei ein Märchen, dabei sind sich eigentlich alle einig dass ein fortschreitender Klimawandel wenig Positive Effekte auf Afrika hat... (um es mal doplimatisch auszudrücken).

Und Natürlich ist die Situation in Afrika medial und politisch präsent! Aber nur wenn man sich dafür auch interessiert, ansonsten juckt es eben keinen. In der Bild liest man nur dass ein Flüchtling 5351,4813€ mehr bekommt als der arme deutsche Rentner der sein lebenlang geschuftet hat...
Gespeichert
Bioland Landwirt seit 2012

sebastian

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 427
Re: Landtagswahl in Bayern
« Antwort #192 am: 12. Oktober 2018, 21:34:19 »

In der Bild liest man nur dass ein Flüchtling 5351,4813€ mehr bekommt als der arme deutsche Rentner der sein lebenlang geschuftet hat...

Respekt - bis auf die 4. Stelle hinterm Komma ausgerechnet!

... und sicher auf die Kalenderwoche bezogen...  8) 8) 8)



mfg  ;)


p.s.:

Wird höchste Zeit dass gewählt wird - sonst scheitern SPD und CSU womöglich noch an den 5 % ...  :P
Gespeichert

Wade

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 465
  • Beruf: Landwirt
Re: Landtagswahl in Bayern
« Antwort #193 am: 12. Oktober 2018, 21:47:44 »

Der Kommentar ist wirklich klasse  :D

und sehr unlogisch...
Ich könnte mir vorstellen dass dort sehr viele dabei waren die auch einen Teil Biolebensmittel kaufen, die vielleicht nen Ökostromanbieter haben, selbst ne PV, E-Auto oder Vegetarier sind. (auf jeden Fall höher als der Bundesdurchschnitt)
Natürlich werden dort auch viele dabei sein die selbst Auto/SUV fahren, in Urlaub fliegen und nicht nur bio kaufen.

Es ist natürlich richtig was der Kommentator schreibt, vieles von dem was gefordert wird wäre heute schon möglich. Weniger Luft & Umweltverschmutzung, Klimaschutz, etc. Aber das wird nur erreicht wenn die Politik auch die Vorgaben dafür macht, was sie in vielen Fällen eben NICHT macht.
Und genau darum gehts ja in Demonstrationen, versuchen andere auf die Probleme aufmerksam zu machen und vielleicht auch die Politik zu motivieren sich für die Interessen der Teilnehmer mehr zu engagieren.



Und was die leeren Bioläden angeht. Ich weiß nicht wohin mein Zeug geht oder wer das kauft, aber bislang musste ich noch nichts wegschmeißen und hab auch immer zufriedenstellende Preise bekommen. Irgendjemand wirds also schon kaufen, auch wenn es immer kaputt geredet wird...
Gespeichert
Bioland Landwirt seit 2012

Wade

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 465
  • Beruf: Landwirt
Re: Landtagswahl in Bayern
« Antwort #194 am: 12. Oktober 2018, 21:49:35 »

In der Bild liest man nur dass ein Flüchtling 5351,4813€ mehr bekommt als der arme deutsche Rentner der sein lebenlang geschuftet hat...

Respekt - bis auf die 4. Stelle hinterm Komma ausgerechnet!

... und sicher auf die Kalenderwoche bezogen...  8) 8) 8)



mfg  ;)


p.s.:

Wird höchste Zeit dass gewählt wird - sonst scheitern SPD und CSU womöglich noch an den 5 % ...  :P

hatte den Text 2mal schreiben müssen da mein Browser abgestürzt ist, beim ersten mal war dabei gestanden (willkührliche Bild Propanda einfügen). Ich denke jeder weiß auf was ich damit hinaus wollte...
Gespeichert
Bioland Landwirt seit 2012
Seiten: 1 ... 11 12 [13] 14 15 ... 17   Nach oben
 

Alles zum Thema Area51