www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: John McCain  (Gelesen 1145 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

canuck

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 882
John McCain
« am: 26. August 2018, 15:18:41 »

John McCain ein Maverick der Politik ist tot.
Ein Mann der sich nicht scheute seine eigene Meinung zu sagen.
Einer der seine Pflichterfüllung nicht nur auf dem politischen Parket gesehen hat.
Er hatte Achtung von allen Seiten.
Gespeichert


Ansgar

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5 735
Re: John McCain
« Antwort #1 am: 26. August 2018, 15:27:02 »

...und ein Republikaner, der Trump Paroli geboten hat. Allein das machte ihn schon sympathisch. R.I.P. :(
Gespeichert
Erfolg hat drei Buchstaben: TUN

Desperado

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 805
Re: John McCain
« Antwort #2 am: 26. August 2018, 20:48:21 »

 ... und einer der schlimmsten Kriegshetzer und Terrorunterstützer, der im Vietnamkrieg als Kampfpilot nachweislich Kriegsverbrechen begangen hat, weshalb er in seiner Gefangenschaft auch gefoltert wurde.

Ich bin mir aber sicher, dass auch hier Legenden gestrickt wurden, um ihn als Kriegsheld zu feiern. Eine Nation wie die USA braucht nun mal ihre Helden, so wie in ihren Kriegsfilmen
Gespeichert

canuck

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 882
Re: John McCain
« Antwort #3 am: 27. August 2018, 04:20:17 »

und ich weiss nicht wo du deine nachweisliche Information her hast?
Terror Unterstuetzer und kriegsverbrecher der zu recht gefoltert wurde ist aber doch zu dick aufgetragen auf deinem Butterbrot.
RIP John
Gespeichert

Desperado

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 805
Re: John McCain
« Antwort #4 am: 27. August 2018, 08:18:13 »

und ich weiss nicht wo du deine nachweisliche Information her hast?
Terror Unterstuetzer und kriegsverbrecher der zu recht gefoltert wurde ist aber doch zu dick aufgetragen auf deinem Butterbrot.
RIP John


McCain war bei jedem Regime Change der USA ganz vorne mitdabei. Er hat mit den "Aufständischen" in Benghazi kooperiert, die Faschisten in der Ukraine und in Georgien unterstützt, die "Freischärler" im Kosovo, die moderaten Rebellen (al-Nusra, ISIS etc.) in Syrien.
Er hat auf der privaten Münchner Sicherheitskonferenz, die der deutsche Steuerzahler finanziert, martialische Reden gehalten und Russland mit Vernichtung gedroht etc.

An McCains Händen klebt so viel Blut, dass ich diese Huldigungen gegenüber diesem Kriegstreiber in keinster Weise nachvollziehen kann.
Aber die USA haben mit John Bolten ja schon einen würdigen Nchfolger für McCain gefunden.
Gespeichert

Henrik

  • Moderator
  • ******
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 624
    • Unser Hof
Re: John McCain
« Antwort #5 am: 27. August 2018, 21:50:44 »

John McCain ein Maverick der Politik ist tot.
Ein Mann der sich nicht scheute seine eigene Meinung zu sagen.
Einer der seine Pflichterfüllung nicht nur auf dem politischen Parket gesehen hat.
Er hatte Achtung von allen Seiten.

Ja das hatte er.

Das gefasel von Trump dazu ist einfach nur peinlich. Aber man erwartet ja auch schon nix anderes mehr.
Gespeichert

Henrik

  • Moderator
  • ******
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 624
    • Unser Hof
Gespeichert
 

Bild des Tages