www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Erträge und Preise für Bioware  (Gelesen 3299 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Heico

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 784
Re: Erträge und Preise für Bioware
« Antwort #30 am: 30. Juli 2018, 21:58:14 »

Ich hatte an fast gleiche Preise gedacht - nur erstmal als Frischware vom Feld.
Hab aber keine Ahnung was der frisch bringt, weil ich sonst nur Körnermais hatte.
Wir beregnen den Mais gerade das 2. Mal, sonst hält er nicht durch.
Gespeichert

Flori

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 175
Re: Erträge und Preise für Bioware
« Antwort #31 am: 10. September 2018, 15:01:52 »


 Hallo.

 So langsam kann man ja einen Gedanken an Körnermais verschwenden. Was für Signale bekommt ihr so vom Markt? Höchste Gebote bisher sind 36Euro trockene
 Ware ab Hof. Die kurzzeitig starke Preissteigerung am konventionellen Markt hat sich im Biosektor leider nicht manifestiert. Die Preise bewegen sich stabil auf dem
 Niveau vom Vorjahr. Mein Ziel den Roggen für 40 zu verkaufen werde ich so schnell nicht erreichen, selbst 37 lassen sich im Moment nicht durchsetzen.
 Brotweizen ist für 45 verkauft.
 
 Viele Grüße,

 Florian
Gespeichert

claine

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 74
  • Beruf: Softwareentwickler
Re: Erträge und Preise für Bioware
« Antwort #32 am: 11. September 2018, 15:05:05 »

Kann mir jemand einen Preis für Futterhafer Umstellungsware nennen? Raum OWL
Gespeichert

flo

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 362
Re: Erträge und Preise für Bioware
« Antwort #33 am: 11. September 2018, 16:49:01 »

Hier sind nun auch Mais und Soja ab. Körnermais war eine absolute Katastrophe mit knapp 45 dt trockener Ware. Soja war mit 15dt/ha genauso bescheiden aber das nehm ich auf mich weil ich mit der Hacke nicht hinterher gekommen bin. Der mir gebotene Preis für Soja U-Ware mit 48€ empfinde ich als lächerlich, oder wie seht ihr das?
Gespeichert

Heico

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 784
Re: Erträge und Preise für Bioware
« Antwort #34 am: 11. September 2018, 17:05:15 »

Durch Trockenheit?
Gespeichert
 

Alles zum Thema Area51