www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Surveys  (Gelesen 674 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

canuck

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 863
Surveys
« am: 09. Juli 2018, 18:05:02 »

Surveys ueber Betriebswirtschaftliche Fragen
Ich bekomme viele Surveys durchs Jahr.Meist ueber E- Mail und mit einer kleinen  finanziellen Abgeltung verbunden.
Viele sende ich zurueck,da ich mir dabei ja ein Trinkgeld verdiene und es sowieso kein Staatsgeheimniss ist wie viel und wie teuer, oder was ich saehe.
Ich werde ja dabei nicht reich ,aber es geht so nebenbei ohne Anstrengung.
Wie seht ihr das in Europa?
Gespeichert


Stanky

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 669
Re: Surveys
« Antwort #1 am: 09. Juli 2018, 18:07:05 »

Moin,
ganz ehrlich, ich weiß gar nicht was das ist und worum das geht. :frage: :frage:
Gruß
Frank
Gespeichert
De een hett een Rittergut, de anner ritt dat Gitter rut.

John Deere 7830

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 073
  • Beruf: Landwirt und Kunstmitarbeiter
Re: Surveys
« Antwort #2 am: 09. Juli 2018, 18:12:13 »

Moin,
ganz ehrlich, ich weiß gar nicht was das ist und worum das geht. :frage: :frage:
Gruß
Frank

http://lmgtfy.com/?q=Surveys
Gespeichert
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann Spuren hinterlassen.

canuck

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 863
Re: Surveys
« Antwort #3 am: 09. Juli 2018, 19:56:01 »

Ueber Setzung : marktbefragung,marktuntersuchung
Wird meist von einer unabhaengigen Firma gemacht.
Danach an die Landwirtschaftlichen Zulieferer von z.B. Maschinen,Chemie,Saatgut ,Duenger etc. verkauft.
In Nordamerika ein Teil der Geschaetsplanung.
Gefragt wird z.b. Was fuer Sorten Mais soya oder weizen , was war der Preis die saatstaerke, was sind deine liebsten Sorten warum,machst du etwas anderes naechsten Jahr, was aendert du?
Was hast du fuer Herbizide Fungizide gebraucht wenn?
Wie arbeitest du konventionell , bio oder was ?
Meist auf ein Produkt bezogene fragen.So sind es dann Sorten,Duenger, Chemie beim Ackerbau .
« Letzte Änderung: 09. Juli 2018, 20:08:46 von canuck »
Gespeichert

farming.ch

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 010
  • In den Ferien im Piemont, 2007 :-).
Re: Surveys
« Antwort #4 am: 09. Juli 2018, 20:39:12 »

Ueber Setzung : marktbefragung,marktuntersuchung
Wird meist von einer unabhaengigen Firma gemacht.
Danach an die Landwirtschaftlichen Zulieferer von z.B. Maschinen,Chemie,Saatgut ,Duenger etc. verkauft.
In Nordamerika ein Teil der Geschaetsplanung.
Gefragt wird z.b. Was fuer Sorten Mais soya oder weizen , was war der Preis die saatstaerke, was sind deine liebsten Sorten warum,machst du etwas anderes naechsten Jahr, was aendert du?
Was hast du fuer Herbizide Fungizide gebraucht wenn?
Wie arbeitest du konventionell , bio oder was ?
Meist auf ein Produkt bezogene fragen.So sind es dann Sorten,Duenger, Chemie beim Ackerbau .

Interessantes Marketing-Brauchtum gibt es bei Euch ;-)....

Ich hab noch nie Geld bekommen, weil ich eine Umfrage beantwortet habe, auch hatte ich bis jetzt noch nie ein solches Angebot.

Ich beantworte Umfragen nur, wenn die Sache von einem Verein, Verband, einer staatliche Institution, einer Partei oder einem Studenten ist die ich einschätzen kann und wenn ich ihnen vertraue.

Am ärgerlichsten und schlimmsten sind hier in CH die Krankenkassen- ist zwar keine Umfrage jeweils, aber doch eine Befragung und vor allem Ruhestörung! Die rufen einfach an und wollen einem mit allen Tricks verleiten die Krankenkasse zu wechseln...
Gespeichert
Trump hilft Dir! Populismus ist out ;-).

Simon

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 414
Re: Surveys
« Antwort #5 am: 09. Juli 2018, 21:35:29 »

Moin,

wir nehmen regelmäßig an den Umfragen von der Firma Kleffmann teil.

Als Belohnung gibts immer so Gutscheine oder ähnliches und man bekommt natürlich die Umfrage Ergebnisse als Broschüre zugeschickt.

Gruß
Simon
Gespeichert
Wat den Eenen sin Uhl', ist den Annern sin Nachtigall.

canuck

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 863
Re: Surveys
« Antwort #6 am: 10. Juli 2018, 04:57:07 »

Da ich ein wenig in den saatgutverkauf von Mais und Soya sehe,weiss ich das es mehr als nur die staatlichen Testergebnisse braucht.
Farmer sehen dabei auch andere Aspekte.
Preis und Discount spielen eine große Rolle .
Persoehnlicher Kontakt mit dem Kunden.
Ist die Firma Sponsor von gewissen Projekten die der landw. Bevoelkerung dienen?(Image)
Viele Trends kann man nur direkt beim Farmer erfahren, mit ganz spezifischen Fragen.
Z.B.konventionelle Maissorten haben seit einem Jahr ein Preiszuschlag,gegen ueber GMO.
Wird nun mehr nonGMO angepflanzt, oder hat das keinen großen Einfluss .
Wie  hoch akzeptiert der Farmer den Preis fuer Saatgut mit der ganzen gen Technik oder auch Inoculants.
Es wird ganz genau gefragt was fuer mich am wichtigsten ist von einer maisorte .dann Nummer 2,3,4,5
Natuerlich sehen das einige als verfehlte Verkaufstaktik und Informations Verkauf .
Gespeichert

Henriette

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 484
  • Beruf: staatl. gepr. Wirtschafterin des Landbaus
Re: Surveys
« Antwort #7 am: 10. Juli 2018, 08:03:51 »

In DE ist eine Bezahlung von Auskünften an Firmen/Unis/Institutionen/Studenten nicht üblich.
Es gibt höchstens unternehmens- & zeitgebundene Gutscheine, die dann oft für einen auch unbrauchbar sind.
In der Regel wird so etwas gratis erwartet.
Ganz beliebt ist es auch Studenten im Rahmen ihrer Abschlussarbeit zum Datensammeln zu nutzen.

Als Unternehmer sollten einem die eigenen Daten (die ja auf eigener Arbeit & Erfahrung beruhen) etwas wert sein.
Schließlich wollen die abfragenden Firmen und Institutionen auch mit der Auswertung der Daten was erreichen(verdienen).
Wir haben deswegen die letzten Jahre keine Umfragen mehr ausgefüllt, da werder der Zeitaufwand, noch unsere hinter den Daten zugrundeliegende Arbeit entlohnt werden sollte.
Landwirte sind keine Grundlagenwissenschaftler, sondern Unternehmer die gewinnorientiert arbeiten dürfen!
Gespeichert
Wer ehrenamtlich Tätige nicht ehrt, ist den Nutzen ihrer Leistung nicht wert!
 

Alles zum Thema Area51