www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Zerschießt das IsoBus UT vom 516 die Müller Jobrechner?  (Gelesen 886 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Spargeltarzan

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 44
  • Beruf: Landwirt
  • Moin moin

Folgender Sachverhalt:
ich habe vergangenes Jahr meine gebrauchte Dubex IsoBus Spritze mit TrailControl und SectionControl nachrüsten lassen. Inkl. Einschicken des Jobrechners der Spritze zu Müller.
Mehr oder weniger zeitgleich wurde auch ein Trimble XCN 2050 RTK aufgebaut.
Alles bei der gleichen Firma.
Es wurde auch kurz das integrierte UT vom Trimble getestet, da aber ein neues CCi100 mit dem Düngerstreuer mit kam (und ich halt überlegt hatte auf welches Terminal SectionControl kommt: Müller Comfort Terminal, Rauch CCi100, Trimble XN 2050) habe ich mich für die flexibelste und modernste Lösung entschieden: das CCI100.

Als ich dann irgendwann das Gespann 516 + Dubex abgeholt hatte sollte es auch los gehen - aber es ging nicht: der Jobrechner hatte nur noch 5 Teilbreiten mit je einer Düse angezeigt. Ok, kann man ja sicher schnell ändern ... dachte ich. Düsenanzahl je Teilbreite war auch schnell verstellt. Aber die Teilbreiten sind unantastbar.

Mit der Firma telefoniert.
Ich dachte ja sie hätten das falsch eingestellt und sollten das nun eben ändern...
Verwunderung auf deren Seite. Man war sich sicher das alles richtig war (auch die 9 Teilbreiten).
Und mal eben ändern: geht nicht! Kann nur Müller. Wieder einschicken!?!?!

Ich war und bin mir bis heute keiner Schuld bewusst.

Danach ging es jedenfalls alles ....

... bis heute:

nach längerer Zeit sollte der eigentlich schon in Rente geschickte 712er von der Spritze erlöst und zum Folienwickeln im Spargel eingesetzt werden.
516 davor ... alles eingerichtet ... Feldrundfahrt gemacht ... Anruf vom Senior: die Spritze spritzt nur auf einer Seite!!!
Ich habe gesucht und versucht ... bis mir irgenwann das Theater vom vergangenen Jahr wieder einfiel: TATSÄCHLICH hat das Kombinieren von Dubex-Spritze mit Fendt 516 und Rauch CCI100 verursacht, dass der Müller Jobrechner wieder nur 5 Teilbreiten anzeigt.


Und da ist absolut nichts dran zu ändern.


Hat das sonst schon jemand gehabt?
Egal in welcher Konfiguration?

Es ging doch letztes Jahr komischerweise die ganze Saison.


Sowas darf einfach nicht passieren!
Der Senior, der dankenswerterweise noch den Pflanzenschutz macht, wird durchdrehen, wenn er morgen erfährt, dass die Pflanzkartoffeln 2 Tage warten sollen ... geht gar nicht!
« Letzte Änderung: 11. Juni 2018, 21:58:59 von Spargeltarzan »
Gespeichert


king-john

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 17
  • Beruf: Agrarmanager
Re: Zerschießt das IsoBus UT vom 516 die Müller Jobrechner?
« Antwort #1 am: 12. Juni 2018, 09:55:30 »

Welchen Müller Jobrechner hast du auf Spritze verbaut? Hatte das gleiche Problem. Müller Jobrechner ECO ist nicht kompatibel mit John Deere.
Läuft nur mit Müller Terminal. Bei Anschluß an ISO-Bus mit John Deere Terminal verlor er alle Einstellungen. Musste dann wieder neu programmiert
werden.

MfG Herbert
Gespeichert

Spargeltarzan

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 44
  • Beruf: Landwirt
  • Moin moin
Re: Zerschießt das IsoBus UT vom 516 die Müller Jobrechner?
« Antwort #2 am: 13. Juni 2018, 12:09:03 »

Welchen Jobrechner?  :frage:
 Eckig, silber!  ;D

Ja normal halt - der ist da schon ein paar Jahre drunter.

Mittlerweile bin ich auch schon etwas weiter:
Müller weiß von dem Problem - weiß aber nicht woran es liegt!
Fendt und John Deere verursachen gelegentlich eine Problem bis hin zum Totalausfall.
Bei mir waren ja nur die Teilbreiten und Düsenanzahl weg.
Habe von einem Fall gehört wo so ziemlich alles weg war.
Muss da noch mal nachfragen.


Aussage Müller:
Wenn ich im Fendt das IsoBus UT deaktiviere, dann sollte (!) es ohne Probleme funktionieren.
Für den Fall, dass die Daten dann wieder verändert sind hat Müller eine Box mit der Kopie meiner Konfig bei denen liegen, um innerhalb von 24 Stunden reagieren zu können.
Morgen früh ist der Jobrechner zurück - ich bin gespannt ...
Gespeichert

T7.250

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 347
Re: Zerschießt das IsoBus UT vom 516 die Müller Jobrechner?
« Antwort #3 am: 13. Juni 2018, 20:07:30 »

Mir ist das gleiche mit einem Sprayer-Controll Maxi 2.0 passiert. Die Teilbreiten waren immer dann weg, wenn die Spritze zuvor an einem Müller Touch 800 gehängt ist. Beim Touch 800 geht sie noch, und wenn ich sie dann an meinen JD 2630 gehängt habe waren die Teilbreiten, die Anzahl der Düsen und das Maß, wie weit die äußerste Düse von der Mitte weg ist, gelöscht. Seit der letzten Löschung war sie nur am JD gehängt und bisher war nichts.
Gespeichert

jotesen

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 834
  • Beruf: Betriebsleiter
Re: Zerschießt das IsoBus UT vom 516 die Müller Jobrechner?
« Antwort #4 am: 13. Juni 2018, 22:57:08 »

nicht gerade müller, aber kverneland/Vicon Unicorn. Hat auch dies Jahr alles vergessen. 3 verschiedene Fendt waren dran, einer davon mit Müller Terminal und danach war es weg.
Gespeichert
- = Ökologischer Landbau in der Magdeburger Börde und der Altmark = -

schorschi2311

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6
Re: Zerschießt das IsoBus UT vom 516 die Müller Jobrechner?
« Antwort #5 am: 13. Juni 2018, 22:59:04 »

Ich hatte auch das Problem mit dem Maxi Jobrechner. Normalerweise wird er mit dem 516 gefahren. Als Ersatz setze ich manchmal meinen 716 mit Müller Terminal ein. Nach der Arbeit mit dem 716 und umhängen zum 516 war auf einmal die Spritze seitlich verschoben. Dies konnte ich zum Glück in einem Untermenü vom 516 wieder einstellen.
Bei einem Kollegen ist das mit den vergessenen Teilbreiten auch schon passiert. Dann musste der Rechner auch zu Müller eingeschickt werden. Das passiert immer dann wenn vorher ein Müller Terminal dran war.
Gespeichert

jotesen

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 834
  • Beruf: Betriebsleiter
Re: Zerschießt das IsoBus UT vom 516 die Müller Jobrechner?
« Antwort #6 am: 13. Juni 2018, 23:03:26 »

Danke, dass es hier angesprochen wurde, dann werde ich das bei dem kollegen mit dem Müller Terminal wohl nächstes Jahr komplett als Dienstleistung erledigen...
Gespeichert
- = Ökologischer Landbau in der Magdeburger Börde und der Altmark = -
 

Desktop Hintergrund