www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Suche Ölrettich und Phacelia Saatgut  (Gelesen 1172 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gutbrod1032

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 886
Suche Ölrettich und Phacelia Saatgut
« am: 08. Mai 2018, 10:42:46 »

Guten Tag,

ich suche ca. 10-15kg Ölrettichsaatgut, idealerweise der Sorte Defender.
Es gehen aber auch alle anderen Sorten sofern sie für den Kartoffelanbau gut geeignet sind, eher spät blühen und viel Masse bilden.

Zusätzlich suche ich etwa 5-10kg Phacelia-Saatgut, die Sorte ist egal solange sie viel Masse bildet, spät Blüht und für den Kartoffelanbau geeignet ist.

Geschenke sind immer schön  ;D,
er will bekommt aber auch die Saatgutkosten + Porto überwiesen.

Vielen Dank für eure Hilfe
Gespeichert


Schmar

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 124
  • Programmierer und Aushilfe auf einem Landw.Betrieb
Re: Suche Ölrettich und Phacelia Saatgut
« Antwort #1 am: 08. Mai 2018, 11:23:12 »

So rein aus Neugier: Was hast du damit vor?
Gespeichert

Gutbrod1032

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 886
Re: Suche Ölrettich und Phacelia Saatgut
« Antwort #2 am: 08. Mai 2018, 21:00:39 »

So rein aus Neugier: Was hast du damit vor?

Aussäen  ;D
Gespeichert

Cyberlui

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 065
  • Beruf: Landwirtschaftsmeister
Re: Suche Ölrettich und Phacelia Saatgut
« Antwort #3 am: 08. Mai 2018, 21:55:00 »

Zwischenfrüchte für Kartoffeln in deiner Heimat, am besten bei "Achtung Werbung Barth Agrarhandel in Aglasterhausen Werbung beendet", da der auch nen Kartoffelhandel hat.
Gespeichert

Cat-Driver

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 103
  • Mein Hobby
    • Rennsau in Aktion
Re: Suche Ölrettich und Phacelia Saatgut
« Antwort #4 am: 08. Mai 2018, 22:39:37 »

Bin auch Neugierig: Warum Phacelia vor Kartoffeln? Nach Lehrbuchmeinung ist Phacelia nicht so die prickelnde Vorfrucht zu Kartoffeln, Stichwort "Eisenfleckigkeit"
Gespeichert

Gutbrod1032

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 886
Re: Suche Ölrettich und Phacelia Saatgut
« Antwort #5 am: 08. Mai 2018, 22:55:46 »

Bin auch Neugierig: Warum Phacelia vor Kartoffeln? Nach Lehrbuchmeinung ist Phacelia nicht so die prickelnde Vorfrucht zu Kartoffeln, Stichwort "Eisenfleckigkeit"

Die Phacelia, gemischt mit etwas Öl Rettich, soll dahin wo erst wieder 2020 Kartoffeln hinsollen.
Ansonsten ist mir die Gefahr zu groß TRV zu vermehren/zu fördern,
auch wenn TRV wohl eher auf leichteren Böden vorkommt und die habe ich definitiv nicht.
Aber darauf ankommen lassen will ich es auch nicht.

Gespeichert

Gutbrod1032

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 886
Re: Suche Ölrettich und Phacelia Saatgut
« Antwort #6 am: 08. Mai 2018, 23:19:00 »

Zwischenfrüchte für Kartoffeln in deiner Heimat, am besten bei "Achtung Werbung Barth Agrarhandel in Aglasterhausen Werbung beendet", da der auch nen Kartoffelhandel hat.
Dankeschön!
Dann werde ich denen nächste Woche mal einen Besuch abstatten.
Gespeichert

Gutbrod1032

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 886
Re: Suche Ölrettich und Phacelia Saatgut
« Antwort #7 am: 16. Mai 2018, 17:18:58 »

Das Thema kann geschlossen werden, ich habe die Aussaat beendet.

Gekauft habe ich das Saatgut bei Cyberluis Tipp, allerdings zu Apothekenpreisen:
Phacelia 9,95€/kg
Ölrettich Sorte Defender 4,5€/kg
verkauft lose aus dem 25kg Sack heraus.

Aufgrund der horrenden Preise habe ich die Aussattmenge reduziert und nur für dieses Jahr das nötigste gekauft: 2,7kg Ölrettich und 1,2kg Phacelia.
Gespeichert

Niederbayer

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 704
Re: Suche Ölrettich und Phacelia Saatgut
« Antwort #8 am: 16. Mai 2018, 17:55:05 »

wer Apotheker Mengen kauft muss auch mit Apotheker Preise rechnen :P

Sackweise hat Phacelia letztes Jahr 2,90 rum gekostet.
Gespeichert

Cat-Driver

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 103
  • Mein Hobby
    • Rennsau in Aktion
Re: Suche Ölrettich und Phacelia Saatgut
« Antwort #9 am: 16. Mai 2018, 18:07:46 »

z.T. ist ebay eine Alternative. Kaufe da schon mal tütenweise zu, zB 15kg Wicken, die ich in der Blühstreifenmischung vermisst habe
Gespeichert

Gutbrod1032

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 886
Re: Suche Ölrettich und Phacelia Saatgut
« Antwort #10 am: 16. Mai 2018, 18:09:05 »

wer Apotheker Mengen kauft muss auch mit Apotheker Preise rechnen :P

Sackweise hat Phacelia letztes Jahr 2,90 rum gekostet.

Ich hätte auch einen 15kg Sack haben können: 8,75€/kg

so viel brauche ich aber nicht
Gespeichert

Niederbayer

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 704
Re: Suche Ölrettich und Phacelia Saatgut
« Antwort #11 am: 16. Mai 2018, 20:29:15 »

Ich hätte auch einen 15kg Sack haben können: 8,75€/kg

so viel brauche ich aber nicht

schon sehr teuer... wird aber heuer wsl auch wieder mehr kosten, letztes Jahr war das Saatgut auch besonders günstig. Aber fast 9 Euro... sind ja bei 15 kg pro ha 130 euro  :o
kann doch nicht sein?
Gespeichert
 

Alles zum Thema Area51