www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Kartoffeln 2018  (Gelesen 15819 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Fanal

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 21
Re: Kartoffeln 2018
« Antwort #15 am: 30. April 2018, 10:08:27 »

Hallo zusammen,

Herbizid steht ja bald an in den Kartoffeln, was nehmt ihr?
Bin im Moment ziemlich unschlüssig, da es bei uns staub trocken ist.
Hätte evtl an Bandur + Sencor liquid gedacht aber welche Aufwandmenge soll ich da nehmen?
Hab die letzten Jahre immer Boxer + Sencor genommen, ist mir dieses Jahr aber zu trocken dafür.
oder welche Vorschläge hättet ihr?

MFG Tom
Gespeichert

samoht__

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 154
Re: Kartoffeln 2018
« Antwort #16 am: 30. April 2018, 10:12:15 »

Hallo zusammen,

Herbizid steht ja bald an in den Kartoffeln, was nehmt ihr?
Bin im Moment ziemlich unschlüssig, da es bei uns staub trocken ist.
Hätte evtl an Bandur + Sencor liquid gedacht aber welche Aufwandmenge soll ich da nehmen?
Hab die letzten Jahre immer Boxer + Sencor genommen, ist mir dieses Jahr aber zu trocken dafür.
oder welche Vorschläge hättet ihr?

MFG Tom
Unter trockenen Bedingungen fahre ich 2l Bandur+1,5lBoxer +0,4kg Sencor Wg.
Das hat immer gut funktioniert.
Bin gestern durchgefahren

Achtung: Bandur min. 10tage vor durchstoßen spritzen
Gespeichert

Thomas

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 486
  • Beruf: Staatl. gepr. Landwirt
  • Facit omnia voluntas.
    • Kartoffelhof Schultze
Re: Kartoffeln 2018
« Antwort #17 am: 30. April 2018, 15:53:47 »

Ich nehme Proman und Boxer. Sehr gute Erfahrungen mit gemacht. Aber auch nicht ganz billig.

Gruß
Thomas
Gespeichert
:robust901:  FarmPartner der FarmSaat AG   :robust901:

Fanal

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 21
Re: Kartoffeln 2018
« Antwort #18 am: 01. Mai 2018, 07:03:57 »

Danke für die Antworten

Gesendet von meinem G3121 mit Tapatalk

Gespeichert

Gutbrod1032

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 186
  • Beruf: studierender Landwirt
Re: Kartoffeln 2018
« Antwort #19 am: 01. Mai 2018, 09:17:31 »

Setzt von euch jemand Novitron ein?
Ist ja recht preiswert.
Oder ist diese Fertigmischung aus 2l Bandur + 0,2l Centium zu schwach?
Gespeichert
Immer diese Werbung für rot-gelben Stahl...

granola

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 727
  • immer mit offenem Visier
Re: Kartoffeln 2018
« Antwort #20 am: 03. Mai 2018, 08:26:52 »

Bandur hatt bei mir in Bohnen mal die Bohnen verfärbt und der Windenknöterich kam doch.... ist mir zu teuer für so ein unsicherers Mittel. Bleibe beim altbewährten Boxer plus Sencor und hoffe dass bis zum Durchstoßen noch etwas Regen auf die furztrockenen Dämme kommt.
Gespeichert
... kann schweigen wie ein Radio!

heineken2003

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 75
Re: Kartoffeln 2018
« Antwort #21 am: 03. Mai 2018, 11:14:04 »

Werde dieses Jahr mit 2 ltr Bandur und 1 ltr Metric vorlegen und danach 2, ltr Arcade als NA


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert

Gutbrod1032

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 186
  • Beruf: studierender Landwirt
Re: Kartoffeln 2018
« Antwort #22 am: 03. Mai 2018, 23:34:30 »

Zitat
und hoffe dass bis zum Durchstoßen noch etwas Regen auf die furztrockenen Dämme kommt.

Apropos Regen...
Wie viele mm Niederschlag brauchen denn die verschiedenen Wirkstoffe / Mittel um sicher zu wirken wenn sie auf die ausgetrocknete Erde gespritzt wurden?
Wenn die oberste Schicht dann wieder trocken fällt, wie viel bleibt dann von der Wirkung erhalten?
bei der nächsten Durchfeuchtung müsste die Wirkung ja wieder auf 100% ansteigen...
Gespeichert
Immer diese Werbung für rot-gelben Stahl...

Fanal

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 21
Re: Kartoffeln 2018
« Antwort #23 am: 05. Mai 2018, 09:20:11 »

Welche Aufwandmenge nehmt ihr bei einer Bandur und Proman Mischung?

Gesendet von meinem G3121 mit Tapatalk

Gespeichert

heineken2003

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 75
Re: Kartoffeln 2018
« Antwort #24 am: 05. Mai 2018, 09:24:22 »

2 ltr Bandur, 1,5 Proman.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert

Fanal

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 21
Re: Kartoffeln 2018
« Antwort #25 am: 05. Mai 2018, 09:35:23 »

Danke für die schnelle Antwort

Gesendet von meinem G3121 mit Tapatalk

Gespeichert

heineken2003

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 75
Re: Kartoffeln 2018
« Antwort #26 am: 05. Mai 2018, 09:45:55 »

Würde aber noch 2 ltr Boxer dazu packen. Das rundet das ganze besser ab.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert

hannes

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 61
Gespeichert

Gutbrod1032

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 186
  • Beruf: studierender Landwirt
Re: Kartoffeln 2018
« Antwort #28 am: 27. Mai 2018, 23:18:47 »

Es welken hier willkürlich z.T. ganze Fiederblätter.
Erst werden sie schlaff und etwas dunkler als ihre gesunden Kollegen, dann werden sie zäh und noch etwas dunkler.

Grund sehe ich keinen, da frisst keine Kartoffelkäferlarven, da saugen keine Unmengen an Läusen dran, irgendein Pilzrasen ist nicht zusehen und mechanische Schäden kann ich ausschließen.
In der letzen Woche  kam ausreichend Regen runter.

Was kann das sein, Hitzestress?
Gespeichert
Immer diese Werbung für rot-gelben Stahl...

Gufera

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 916
  • Beruf: Landwirt
Re: Kartoffeln 2018
« Antwort #29 am: 27. Mai 2018, 23:35:25 »

Sieht irgendwie nach Blattrollvirus (Primärinfektion) aus, oder täuscht das?
Gespeichert
 

Alles zum Thema Area51