www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Phenmedipham, Desmedipham, Neonics und Insektizide auf der Abschussliste  (Gelesen 8842 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

NobbyNobbs

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4 730
  • Beruf: Agraringenieur, Landwirt

Ja ja, Nobby, worüber regst du dich dann auf?
Du sagst, dass wir mit Zucker süchtig gemacht werden? Auf uns beide trifft das schon mal nicht zu.
Und wenn Menschen glauben, sich zuckerhaltig ernähren zu müssen, dann sollen sie es doch machen?
Oder bist du auch für ein Verbot von Alkohol? Bier trinkst du ja auch, obwohl es nicht essentiell sind.
Rauchst du vielleicht sogar?

Ich reg' mich gar nicht auf, höchstens darüber, wie du meine Aussage(n) interpretierst. In diesem Beitrag, wie im Beitrag vorher, schon wieder: Wo zum Beispiel rede ich von Verboten? Ich will doch selbst Zucker haben! Alles was ich sage, ist, dass überall viel zu viel Zucker zugesetzt wird. Das halte ich nicht für nötig, gesundheitlich jedoch für bedenklich. Und ich sagte, dass ich halt drauf achte. Mehr nicht. 
Gespeichert
Ich mach's einfach mal!

BNT

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6 650

Ja, das ist schon merkwürdig.  :frage:
Gespeichert

Schorsch

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4 686

Dass ich mir nach drei Stunden Ausdauersport eine Dose Cola rein kippe, finde ich auch nicht verwerflich.

Kann mich nicht erinnern, jemals mehr als 90 Minuten Sport am Stück gemacht zu haben. Waldarbeit oder auf der Baustelle Handlangern ok, aber Sport? Ja ok, ich bin mal auf einen Berg gegangen. Würd ich aber nicht mehr tun - zu anstrengend.
Gespeichert

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 746
    • Unser Hof
Gespeichert

Franzl

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 307

Pirimor für nächstes Jahr ist schon im Schrank. Im Gegensatz dazu tragen die Neonicotinoide keinen Totenkopf aufm Kanister.  :rolleyes:
 
Gespeichert

joe

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 387
« Letzte Änderung: 27. April 2018, 17:44:31 von joe »
Gespeichert
Auf die Fresse ist umsonst .........
....... den Rest mußt du bezahlen !

charlie

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 933
  • Beruf: Agrarflächendesigner

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/eu-verbietet-bienengefaehrdende-neonicotinoide-15562127.html

So ist auch durch.

ab wann greift das verbot ? ? gibt es eine aufbrauchfrist ?

Soweit ich weiß, darf im nächsten Jahr schon kein Neonic-gebeiztes Rübensaatgut mehr gedrillt werden, die „letzten“ Einheiten (und damit mögliche Reste) sollten deswegen schon für dieses Jahr mit Neonic-freier Beizausstattung bestellt werden.
Gespeichert
Gruß

Charlie

Nicht immer sind die, die das Gras wachsen hören, auch bereit, es zu mähen.

Gutbrod1032

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 186
  • Beruf: studierender Landwirt

Warum hört man keinen Protest seitens der Zuckerwerke?
Schließlich geht es um die sichere Produktion ihres Rohstoffs...
Gespeichert
Immer diese Werbung für rot-gelben Stahl...

heineken2003

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 75

Die wollen doch Bio Rüben...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert

Niederbayer

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 727

Pirimor für nächstes Jahr ist schon im Schrank. Im Gegensatz dazu tragen die Neonicotinoide keinen Totenkopf aufm Kanister.  :rolleyes:

ich hab da letztes Jahr mal unfreiwillig eine Nase voll genommen davon... Atemschutzmaske war nicht ganz dicht. War mir einen Nachmittag lang schon iwie nicht ganz wohl.
Gespeichert

BNT

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6 650

Es ist sowieso eine komplett sinnlose Aktion.
In D werden auf einer Fläche von 380.000 ha ZR angebaut. Die Landw. Nutzfläche alleine beträgt 18 Mio ha, der Naturraum 31 Mio ha.
Damit handelt es sich um 2,1% bzw genauer genommen um 1,2% der für Bienen nicht mal sonderlich interessanten Fläche, die's jetzt richten sollen??? Das ist doch grotesk. Dann kann man gleich ein bundesweites Bauverbot verhängen. Immerhin werden in D pro Jahr 21.900 ha Naturraum verbaut.
Gespeichert

Franzl

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 307

Pirimor für nächstes Jahr ist schon im Schrank. Im Gegensatz dazu tragen die Neonicotinoide keinen Totenkopf aufm Kanister.  :rolleyes:

ich hab da letztes Jahr mal unfreiwillig eine Nase voll genommen davon... Atemschutzmaske war nicht ganz dicht. War mir einen Nachmittag lang schon iwie nicht ganz wohl.


Danke für die Info. Aber immerhin ist es ja bienenschonend.....
Gespeichert

juliusjr

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 728

Gibt es den bisher eine neonic - freie beizausstattung bei rüben?
Gespeichert

canuck

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 893

Es ist sowieso eine komplett sinnlose Aktion.
In D werden auf einer Fläche von 380.000 ha ZR angebaut. Die Landw. Nutzfläche alleine beträgt 18 Mio ha, der Naturraum 31 Mio ha.
Damit handelt es sich um 2,1% bzw genauer genommen um 1,2% der für Bienen nicht mal sonderlich interessanten Fläche, die's jetzt richten sollen??? Das ist doch grotesk. Dann kann man gleich ein bundesweites Bauverbot verhängen. Immerhin werden in D pro Jahr 21.900 ha Naturraum verbaut.
Neonics werden im Westen von Kanada am stärksten eingesetzt .Dort sind die meisten Bienenvoelker Kanadas und haben das geringste Bienensterben.Hier sind wir mittlerweile fast weg von neonics aber bienenvoelker überwintern immer noch schlecht.Ich kann nur noch mit Nachweis den Bedarf von solchen Beizen anwenden. Fuer mich eindeutig es sind vor allem andere Sachen die tote Bienen erzeugen. Das
Gespeichert

greenlife

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 44
  • Beruf: Landwirt

@canuck

gibt es da irgendeine offizielle oder zitierbare Statistik drüber...zb. den zunehmenden gebrauch von Neonics und die Entwicklung der Bienenvölker...evt. im Vergleich zu anderen Regionen?
Gespeichert
 

Alles zum Thema Area51