www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Schlagkartei im Biobetrieb  (Gelesen 911 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sten

  • Moderator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2 030
Schlagkartei im Biobetrieb
« am: 19. Februar 2018, 15:19:41 »

Auch wenn es ein ähnliches Thema schon gibt, geht es mir hier doch klar um den Einsatz und Wahl einer Schlagkartei im Biobetrieb.
Bisher nutze ich Helm Multiplant im Konvi-Betrieb und bin damit eigentlich auch so weit zufrieden.
Ab Sommer möchte ich einen Biobetrieb dokumentieren, das geht zwar mit der normalen Multiplant auch, aber im Grunde braucht es eine Menge Punkte nicht mehr und Helm bietet auch eine spezielle Bioschlagkartei an. Nun ist es offenbar so, dass die Firma einem den Weg in die Onlinewelt versüssen will. Im Grunde habe ich da auch nichts gegen, aber offensichtlich muss ich beim Wechsel von Multiplant auf die Online Schlagkartei einen komplett neuen Betrieb anlegen. Ich kann keine Schläge, keine Arbeitsgänge, keine Düngebilanzen, also überhaupt nix übernehmen.
Daher bietet sich dieser Zeitpunkt an, um überhaupt über den Wechsel der Schlagkartei nachzudenken.
Welche ernstzunehmenden Alternativen für den Biobereich gibt es? Was setzt Ihr ein?
Carsten
Gespeichert


tomtex

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 815
Re: Schlagkartei im Biobetrieb
« Antwort #1 am: 19. Februar 2018, 18:42:37 »

Bleistift und Papier.

Als Bio würde ich Fair Trade Papyrus und Rote Beete Saft nehmen.
Gespeichert

jotesen

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 832
  • Beruf: Betriebsleiter
Re: Schlagkartei im Biobetrieb
« Antwort #2 am: 19. Februar 2018, 19:35:46 »

Helm Multiplant

Gesendet von meinem PIC-LX9 mit Tapatalk

Gespeichert
- = Ökologischer Landbau in der Magdeburger Börde und der Altmark = -

heineken2003

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 75
Re: Schlagkartei im Biobetrieb
« Antwort #3 am: 22. Februar 2018, 07:51:33 »

Für einen nicht Bio Betrieb nutze ich Herakles von Helm, welches bei mir auf der BASF Ackerschlagkartei basiert. Finde es unheimlich praktisch, dass ich die Arbeiten am Handy dokumentieren kann, ohne extra den Rechner hochfahren zu müssen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert

treckeripaq01

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 235
Re: Schlagkartei im Biobetrieb
« Antwort #4 am: 22. Februar 2018, 09:13:25 »

Ich nutze Trecker.com das geht mit dem Smartphone super und gleichzeitig wird die Arbeitszeit mit aufgezeichnet für die Abrechnung bei den Mitarbeitern und die Schlagkartei fühlt sich wie von selbst Maßnahmen sind ruckzuck eingegeben [emoji106][emoji106][emoji106]


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Gespeichert
Gruß Toni
 

Desktop Hintergrund