www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: N - min Werte 2018  (Gelesen 8539 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Euro-T

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 408
  • Beruf: Zirkusdirektor
Re: N - min Werte 2018
« Antwort #30 am: 26. Februar 2018, 09:31:00 »

Ich glaube dass noch alles offen ist:  entweder wir bekommen nach der Frodtphase keine Niederschläge. Und dann vielleicht nochmal Mitte April richtig klat wie Schönberger am Montag vorrausgesagt hat. Dann kommt der Stickstoff aus dem Boden nicht in Gang und alles was bis Anfang April nicht drauf war braucht ewig vbis es zur Wirkung kommt.
Oder ein feuchter April, aber mild, dann haben wir im Mai richtig Kraut.

Ist Schönberger jetzt unter die Wettergurus gegangen?

Das macht er schon ewig, wir bekommen im Arbeitskreis beim Wintertreffen immer eine Ganzjahresprognose mit Tagesvorraussagen - nur ohne Uhrzeit.

Ist immer sehr amüsant.
Gespeichert
Gruß

~~ Olli

Cyberlui

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 147
  • Beruf: Landwirtschaftsmeister
Re: N - min Werte 2018
« Antwort #31 am: 01. März 2018, 20:52:34 »

wie lange müßtet ihr eigentlich auf eure Ergebnisse warten? meine Proben wurden am 19.02.. vom Lohner gezogen, warte immer noch auf die Ergebnisse :frage: :frage: :frage:
Meine Gülleprobe bei der Südzucker (Labor Rain), mittlerweile steht im ´Portal das die Probe am 14.02. eingegangen ist  :frage: :frage:
Gespeichert

Euro-T

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 408
  • Beruf: Zirkusdirektor
Re: N - min Werte 2018
« Antwort #32 am: 01. März 2018, 20:57:36 »

wie lange müßtet ihr eigentlich auf eure Ergebnisse warten?

So ne gute Woche meist.

Hängt halt auch immer bißchen am Labor, je weniger Proben da gemeinsam eintrudeln, desto schneller geht`s halt.
Gespeichert
Gruß

~~ Olli

Ansgar

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5 704
Re: N - min Werte 2018
« Antwort #33 am: 01. März 2018, 22:41:23 »

Meine Kunden haben i.d.R. zwei Tage nach Probeneingang die Ergebnisse
Gespeichert
Erfolg hat drei Buchstaben: TUN

charlie

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 813
  • Beruf: Agrarflächendesigner
Re: N - min Werte 2018
« Antwort #34 am: 02. März 2018, 08:35:02 »

Meine Kunden haben i.d.R. zwei Tage nach Probeneingang die Ergebnisse

Mit welchem Labor arbeitest du zusammen?
Im Moment scheinen alle Labore, egal ob Agrolab, Geiger, Lufa oder auch Hochschule Geisenheim, Laufzeiten von 7-10 Tagen zu haben.
Wie ich bisher vernommen habe, hat sich die Anzahl der zu bearbeitenden Nmin-Proben massiv erhöht... kaum einer hat mehr Personal vorgehalten oder studentische Hilfskräfte eingesetzt.
Gespeichert
Gruß

Charlie

Nicht immer sind die, die das Gras wachsen hören, auch bereit, es zu mähen.

Ansgar

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5 704
Re: N - min Werte 2018
« Antwort #35 am: 02. März 2018, 12:57:26 »

Meine Kunden haben i.d.R. zwei Tage nach Probeneingang die Ergebnisse

Mit welchem Labor arbeitest du zusammen?
Im Moment scheinen alle Labore, egal ob Agrolab, Geiger, Lufa oder auch Hochschule Geisenheim, Laufzeiten von 7-10 Tagen zu haben.
Wie ich bisher vernommen habe, hat sich die Anzahl der zu bearbeitenden Nmin-Proben massiv erhöht... kaum einer hat mehr Personal vorgehalten oder studentische Hilfskräfte eingesetzt.

Ich bringe die Nmin-Proben zur LUFA Münster. Bei Standardproben - so hat man mir mitgeteilt - dauert die Analyse aber bis zu vier Wochen. Das war vor dem Frost, ich denke, jetzt ist der Eingang neuer Bodenproben eher verhalten. Aber auch in Münster hat man bis jetzt in diesem Jahr ein Probevolumen, welches noch nie da gewesen ist.
Gespeichert
Erfolg hat drei Buchstaben: TUN

claine

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 74
  • Beruf: Softwareentwickler
Re: N - min Werte 2018
« Antwort #36 am: 02. März 2018, 19:40:47 »

Ich warte jetzt auch schon 4 Wochen auf meine Ergebnisse der Standartproben von der LUFA
Gespeichert

Cat-Driver

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 137
  • Mein Hobby
    • Rennsau in Aktion
Re: N - min Werte 2018
« Antwort #37 am: 02. März 2018, 20:38:21 »

LUFA Münster:
Ansgar hat am Samstag den 24. 5 Schläge bei mir beprobt. Am 27. habe ich 1 2/3 Analysen per Email bekommen, heute um 6.45 kam das vermisste Drittel der 2. Probe und die 3. Probe. Probe Nr 4 und 5 habe ich noch nicht.

Probe 1 und 2, beides Gerste nach Weizen sind exakt gleich 10/4/4
Probe 3 Weizen nach Raps 12/4/9

Das relativ geringe Niveau war erwartet, erfreulich finde ich das der meiste Stickstoff noch in 0-30 ist

Gerste nach Raps und Weizen nach Ackerbohnen stehen noch aus, wobei mich Weizen nach Ackerbohnen deutlich mehr interessiert

Gespeichert

agri

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 540
Re: N - min Werte 2018
« Antwort #38 am: 02. März 2018, 20:45:27 »

LUFA Münster:
Ansgar hat am Samstag den 24. 5 Schläge bei mir beprobt. Am 27. habe ich 1 2/3 Analysen per Email bekommen, heute um 6.45 kam das vermisste Drittel der 2. Probe und die 3. Probe. Probe Nr 4 und 5 habe ich noch nicht.

Probe 1 und 2, beides Gerste nach Weizen sind exakt gleich 10/4/4
Probe 3 Weizen nach Raps 12/4/9

Das relativ geringe Niveau war erwartet, erfreulich finde ich das der meiste Stickstoff noch in 0-30 ist

Gerste nach Raps und Weizen nach Ackerbohnen stehen noch aus, wobei mich Weizen nach Ackerbohnen deutlich mehr interessiert



Wie seit Mai letzten Jahres ?
Gespeichert

Cat-Driver

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 137
  • Mein Hobby
    • Rennsau in Aktion
Re: N - min Werte 2018
« Antwort #39 am: 02. März 2018, 20:56:46 »

LUFA Münster:
Ansgar hat am Samstag den 24. 5 Schläge bei mir beprobt. Am 27. habe ich 1 2/3 Analysen per Email bekommen, heute um 6.45 kam das vermisste Drittel der 2. Probe und die 3. Probe. Probe Nr 4 und 5 habe ich noch nicht.

Probe 1 und 2, beides Gerste nach Weizen sind exakt gleich 10/4/4
Probe 3 Weizen nach Raps 12/4/9

Das relativ geringe Niveau war erwartet, erfreulich finde ich das der meiste Stickstoff noch in 0-30 ist

Gerste nach Raps und Weizen nach Ackerbohnen stehen noch aus, wobei mich Weizen nach Ackerbohnen deutlich mehr interessiert



Wie seit Mai letzten Jahres ?

Ne, am 24.01. 2018 hat Ansgar 5 Flächen beprobt
Gespeichert

dirkk

  • Moderator
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 673
Re: N - min Werte 2018
« Antwort #40 am: 13. März 2018, 23:08:31 »

Hab meine Werte auch erhalten - die sind deutlich niedriger ( 25 - 40 kg N ist die Differenz zu den Richtwerten ) als die vom Amt  , was dann Spielraum bei der Düngeberechnung eröffnet . Unter Gerste und Raps 18 kg N , Bohnenweizen 24 ( hatten wir schon öfters so niedrig und trotzdem gingen die Weizen im Frühjahr ab , als wenn im Boden noch 50 N plötzlich frei wurden bei Erwärmung ... ) , unter Rüben -und Maisweizen 55 N und nach Raps unter Weizen 65 N . Unter Stoppel 33 N und unter inzwischen abgestorbener Phacelia/Kresse -Zwischenfrucht mit Güllegabe 21 N .
Auffällig sind die teilweise sehr hohen S-min Werte auf den tiefgründigeren Böden , die durchaus dreistellige Werte erreichen ( meistens so 70 -90 kg , Spitze war 359 kg ) . Und auf allen Probeflächen steigen die S-Werte in den tiefen Schichten deutlich an . Da wäre für den späteren Vegetationsverlauf genug da .

gruss
dirkk
Gespeichert

JueLue

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 390
Re: N - min Werte 2018
« Antwort #41 am: 14. März 2018, 09:47:58 »

Hab dieses Jahr von 5 Schlägen Nmin Proben genommen, und die stimmen gut mit den Werten von Nmin.de überein.

Was mir aufgefallen ist: auf der Seite sind dieses Jahr viel mehr Vergleichszahlen zu finden als in den Vorjahren (meine wird ja auch da bei sein). Ich denke, 850 Proben alleine aus Ostwestfalen,  das ist schon eine gute Grundlage.

Wir haben dieses Jahr die Proben mit einer Maschine gezogen, und von daher sehr viele Einstiche je Probe gemacht.
Diese Proben sind für mich schon belastbar. In den Vorjahren - Handbeprobung - hatte ich teilweise nicht nachvollziehbare Abweichungen zwischen den Schlägen, das führe ich im Nachhinein auf zu wenig Einstiche zurück.

Ich glaube die Werte auf Nmin.de sind aussagekräftiger als schlecht gezogenen eigene Werte.

JueLue
« Letzte Änderung: 14. März 2018, 09:53:28 von JueLue »
Gespeichert

superuser

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 032
Re: N - min Werte 2018
« Antwort #42 am: 14. März 2018, 10:01:50 »

Meine Nmin Proben hat das Agrolab verbummelt  >:(
Gespeichert
"Die Deutschen haben von jeher die Art, daß sie es besser wissen wollen, als der, dessen Handwerk es ist, und es besser verstehen als der, der sein Leben damit zugebracht." Zitat Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter

charlie

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 813
  • Beruf: Agrarflächendesigner
Re: N - min Werte 2018
« Antwort #43 am: 14. März 2018, 14:21:13 »

Meine Nmin Proben hat das Agrolab verbummelt  >:(

Auch meine Proben bei Agrolab (wir schicken 60% der Nmin-Proben aus dem WRRL-Gebiet an Agrolab) kommen nur in kleinsten Etappen zurück...
Die sind anscheinend völlig überlastet.
Laufzeiten von Abholung bis Ergebnis per Mail im Moment 3-4 Wochen  :rolleyes:
So lässt sich nicht arbeiten  >:( :kloppe:
Gespeichert
Gruß

Charlie

Nicht immer sind die, die das Gras wachsen hören, auch bereit, es zu mähen.

nofear

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5 576
Re: N - min Werte 2018
« Antwort #44 am: 14. März 2018, 14:57:53 »

Laufzeiten von Abholung bis Ergebnis per Mail im Moment 3-4 Wochen  :rolleyes:
So lässt sich nicht arbeiten  >:( :kloppe:

Geht doch noch  ;D

Versuch mal was besseres zu finden  ;)
Gespeichert
„Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.“ (M. Gandhi)

„Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.” (R. Niebuhr)
 

Alles zum Thema Area51