www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Autotrac Kartierung  (Gelesen 2261 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schlütertracler

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 211
  • Beruf: Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik
Re: Autotrac Kartierung
« Antwort #15 am: 21. Januar 2018, 19:56:11 »

Moin,
zur Zugänglichkeit der Batterie hat JD sich bei den 6230/6250R schon was einfallen lassen. Nach dem Lösen zweier Klappsplinte nimmt man den oberen Teil der Trittstufen ab und ist schon bei den Akkus. Wird nicht alles immer schlechter.. ;)

MfG Christian
Gespeichert

DerJo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 633
  • Beruf: Agricola
Re: Autotrac Kartierung
« Antwort #16 am: 21. Januar 2018, 21:48:49 »

Das ist doch mal eine gute Nachricht. :)

Nur leider für meine Trecker zu spät. :(
Gespeichert

hendrik

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 263
Re: Autotrac Kartierung
« Antwort #17 am: 22. Januar 2018, 10:09:08 »


Batterieversteck hinter der rechten Aufstiegsleiter - nur mit 12 Schrauben zu lösen - minimiert nicht gerade die Wartungsintervalle.


Und dann noch nichtmal komplett geschlossen, so dass immer noch alles völlig verdreckt da drin. Bei meinem Arion 400 ist die Batterie auch an der Stelle platziert. Da kann man die rechte Treppe komplett aufklappen nach dem Werkzeuglosen lösen von einem zentralen Verschluss. In dem Kasten ist nur ein bisschen Staub, aber es bleibt trocken und ohne groben Schmutz...

Der Layoutmanager beim ComandCenter der 1 Generation ist auch ein Witz. Dem hätte es gut gestanden wenn man ein paar mehr Schnellwahltasten auf die 1 Seite des CC hätte packen können (z.B. für Zapfwellendrehzahlvorwahl, brauche ich mehrmals täglich beim entleeren vom Futtermischwagen). Habe ich als der Schlepper neu war (BJ 2102) auch dem Händler mal mitgeteilt (zumal es ja beim CC in der 6030er Serie ging) Update kam trotzdem nie. Da gefällt mir die Claas Lösung mit den Tasten im Holm mittlerweile auch deutlch besser.
Gespeichert

Mascht

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 122
Re: Autotrac Kartierung
« Antwort #18 am: 22. Januar 2018, 12:19:42 »


Batterieversteck hinter der rechten Aufstiegsleiter - nur mit 12 Schrauben zu lösen - minimiert nicht gerade die Wartungsintervalle.


Und dann noch nichtmal komplett geschlossen, so dass immer noch alles völlig verdreckt da drin. Bei meinem Arion 400 ist die Batterie auch an der Stelle platziert. Da kann man die rechte Treppe komplett aufklappen nach dem Werkzeuglosen lösen von einem zentralen Verschluss. In dem Kasten ist nur ein bisschen Staub, aber es bleibt trocken und ohne groben Schmutz...

Der Layoutmanager beim ComandCenter der 1 Generation ist auch ein Witz. Dem hätte es gut gestanden wenn man ein paar mehr Schnellwahltasten auf die 1 Seite des CC hätte packen können (z.B. für Zapfwellendrehzahlvorwahl, brauche ich mehrmals täglich beim entleeren vom Futtermischwagen). Habe ich als der Schlepper neu war (BJ 2102) auch dem Händler mal mitgeteilt (zumal es ja beim CC in der 6030er Serie ging) Update kam trotzdem nie. Da gefällt mir die Claas Lösung mit den Tasten im Holm mittlerweile auch deutlch besser.

Das Ganze ist jetzt zum Glück auch schon viel benutzerfreundlicher gestaltet.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Gespeichert

Mick

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 416
Re: Autotrac Kartierung
« Antwort #19 am: 22. Januar 2018, 13:27:15 »

Mir fällt auch was ein:

Bitte die Tasten fürs ITEC so formen, das man sie wieder blind bedienen kann! (6R Commandarm)

Bei den 6020ern und 6030ern war das ja auch immer möglich. Da würde ja ein kleiner Plastikhubbel auf der Taste 1 und vielleicht eine kleine Mulde auf Taste 2 reichen und man weiß wo man ist.
Kostet nichts und bringt viel!
Gespeichert

Mascht

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 122
Re: Autotrac Kartierung
« Antwort #20 am: 22. Januar 2018, 13:49:11 »

Mir fällt auch was ein:

Bitte die Tasten fürs ITEC so formen, das man sie wieder blind bedienen kann! (6R Commandarm)

Bei den 6020ern und 6030ern war das ja auch immer möglich. Da würde ja ein kleiner Plastikhubbel auf der Taste 1 und vielleicht eine kleine Mulde auf Taste 2 reichen und man weiß wo man ist.
Kostet nichts und bringt viel!

Super Idee[emoji1360]
Könnte jemand den Beitrag verschieben nach: „JD Traktoren und Cc Software:Wünsche, Anregungen Beschwerden“?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Gespeichert

Mick

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 416
Re: Autotrac Kartierung
« Antwort #21 am: 22. Januar 2018, 22:42:46 »

Mir fällt auch was ein:

Bitte die Tasten fürs ITEC so formen, das man sie wieder blind bedienen kann! (6R Commandarm)

Bei den 6020ern und 6030ern war das ja auch immer möglich. Da würde ja ein kleiner Plastikhubbel auf der Taste 1 und vielleicht eine kleine Mulde auf Taste 2 reichen und man weiß wo man ist.
Kostet nichts und bringt viel!


Super Idee[emoji1360]
Könnte jemand den Beitrag verschieben nach: „JD Traktoren und Cc Software:Wünsche, Anregungen Beschwerden“?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Jo, bitte. hab mich bei den beiden ähnlichen Threads vertan.
Gespeichert

Mascht

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 122
Re: Autotrac Kartierung
« Antwort #22 am: 27. Januar 2018, 14:54:38 »

Die Einstellung der Arbeitstiefe müsste gehen. Bei meinem jedenfalls mit GS4.
Bei Anwendungen unter Arbeitseinrichtung und da auf der rechten Seite wenn da als Arbeit Bodenbearbeitung steht. Der Wert ist aber fest und wird nicht vom Schlepper während der Arbeit verändert.

Gruß Thomas


Danke für den Tip. Hab jetzt nochmal nachgeschaut. Bei mir ist es in der unteren Shortcut Leiste das Symbol Einstellungen mit den 3 Häkchen. Wenn man die Legende anpasst funktionierts einwandfrei.


Gespeichert
 

Alles zum Thema Area51