www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Rationsberechnung (Fodjan?)  (Gelesen 2791 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ulli

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 465
Rationsberechnung (Fodjan?)
« am: 26. Dezember 2017, 18:30:09 »

Nabend.
Bin auf der Suche nach einer praktikablen Rationsberechnung. Kennt jemand zufällig schon Fodjan im praktischen Einsatz? Mach einen recht smarten Eindruck, ist aber auch nicht mal ein halbes Jahr am Markt. Ich benötige es ausschließlich für Mastrinder, keine Milchkühe!

https://fodjan.de/product/cattle


Habt ihr anderes im Einsatz? Oder Zettel und Stift? Oder Berater?

MfG Ulli
Gespeichert


donnershag

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 678
Re: Rationsberechnung (Fodjan?)
« Antwort #1 am: 26. Dezember 2017, 19:12:01 »

Waren vor 2 Jahren schon am Markt, waren nach ner Weile ziemlich penetrant am Telefon, ähnlich JBS.
Wenn ich mir die Preise so anschaue, erreicht man ja schon den Preis eines futterberaters. Rationen kannst Du auch vom Berater der Futterlieferanten rechnen lassen.

Gruß
Martin
Gespeichert

Ede

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 313
Re: Rationsberechnung (Fodjan?)
« Antwort #2 am: 26. Dezember 2017, 19:28:09 »

Moin,
ich hab Zifo-Win aus Bayern. Ich brauch es nicht regelmäßig, meistens rechnet der Berater von der Kraftfutterquetsche. Aber fürzwiscehndurch mal schnell ist es ganz hilfreich und auch gut, wie ich finde.
http://www.zifo-bayern.de/

Gruß
Ede

Edit: ich hab ne alte Version davon.
« Letzte Änderung: 26. Dezember 2017, 19:30:45 von Ede »
Gespeichert

ulli

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 465
Re: Rationsberechnung (Fodjan?)
« Antwort #3 am: 26. Dezember 2017, 19:55:05 »

Waren vor 2 Jahren schon am Markt, waren nach ner Weile ziemlich penetrant am Telefon, ähnlich JBS.
Echt, können die JBS das Wasser reichen? Dann muss ich wohl erstmal nen Demozugang für Max Mustermann anlegen :D

Moin,
ich hab Zifo-Win aus Bayern.


Das sieht auch nicht schlecht aus, Preis ist natürlich wesentlich interessanter.

Die Futterberater der Mischwerke haben immer "gewisse Interessen", die müssen ja auch verkaufen...
Da geht die Beratung im Rahmen des Arbeitskreises schon besser, aber wenn man sich die Futterkosten so anschaut ist da sicher noch Potential. Deswegen würde ich schon gerne selber mehr Möglichkeiten haben.
Gespeichert

Ede

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 313
Re: Rationsberechnung (Fodjan?)
« Antwort #4 am: 26. Dezember 2017, 20:02:10 »

Die Futterberater der Mischwerke haben immer "gewisse Interessen", die müssen ja auch verkaufen...

Klar, die arbeiten nicht für mich, sondern für die Futterquetsche...
Gespeichert

zwiebe

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 768
  • Bayer durch und durch
Re: Rationsberechnung (Fodjan?)
« Antwort #5 am: 26. Dezember 2017, 23:48:22 »

Zifo ist ganz ok.
Interessant wäre die amerikanische nach NDF im Vergleich zur Zifo.
Wichtig ist aber die Übung darin, und dann ist es eigentlich egal welche, wenn man es nicht kann.
Gespeichert

Gutbrod1032

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 164
  • Beruf: studierender Landwirt
Re: Rationsberechnung (Fodjan?)
« Antwort #6 am: 26. Dezember 2017, 23:52:07 »

Zitat
Oder Zettel und Stift?
Ein Taschenrechner empfiehlt sich noch  ;D

Spass bei Seite,

ich würde da zu Excel greifen und das selbst stricken.
 
Gespeichert
Immer diese Werbung für rot-gelben Stahl...

Peter

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 310
Re: Rationsberechnung (Fodjan?)
« Antwort #7 am: 27. Dezember 2017, 09:26:49 »

Das Zifo berechnet auch nach NDF

Ich finde einen unabhängigen Berater am Besten. Ist geübt, kennt alle Tricks, kann man immer was lernen.

Im Excel selberbasteln? Muss nicht sein. Hier gibt's ne kostenlose Excel Anwendung:

http://www.triesdorf.de/bildungszentrum/tierhaltungsschule/edv-programme.html




Gespeichert

Hansdampf

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 127
  • Beruf: Agrarbetriebswirt
Re: Rationsberechnung (Fodjan?)
« Antwort #8 am: 30. Dezember 2017, 18:21:30 »

Ich nutze gelegentlich ebenfalls ZiFo-Win. Ebenfalls nicht die aktuellste Version.

Habe für das Milchvieh samt Nachzucht die LKV-Fütterungsberatung. Deshalb nur selten ZiFo selbst in Gebrauch.

Gespeichert

Stefan

  • Moderator
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 678
Re: Rationsberechnung (Fodjan?)
« Antwort #9 am: 30. Dezember 2017, 23:18:03 »

Nabend.
Bin auf der Suche nach einer praktikablen Rationsberechnung. Kennt jemand zufällig schon Fodjan im praktischen Einsatz? Mach einen recht smarten Eindruck, ist aber auch nicht mal ein halbes Jahr am Markt. Ich benötige es ausschließlich für Mastrinder, keine Milchkühe!

https://fodjan.de/product/cattle


Habt ihr anderes im Einsatz? Oder Zettel und Stift? Oder Berater?

MfG Ulli

Moin!

die Beratungringe in SH und auch die Kammer nutzen ProFeed. Das ist zwar Excelbasiert, also optisch nicht so schick, aber rechnet alles was man braucht. Für eine schnelle Rationsberechnung wahrscheinlich genau richtig.
Musst mal den Verein LSE anschreiben. http://www.verein-lse.de/
Von den Kosten ist das ne ganz andere Nummer. Ich weiß nicht genau was die aktuelle Version kostet. Schätze so 150€. Aber nur einmal, sonst keine weiteren Gebühren.
Gruß
Stefan
Gespeichert

fodjan

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
  • Hi! Wir sind das Team von fodjan!
    • fodjan
Re: Rationsberechnung (Fodjan?)
« Antwort #10 am: 02. Januar 2018, 09:02:18 »

Bin auf der Suche nach einer praktikablen Rationsberechnung. Kennt jemand zufällig schon Fodjan im praktischen Einsatz? Mach einen recht smarten Eindruck, ist aber auch nicht mal ein halbes Jahr am Markt. Ich benötige es ausschließlich für Mastrinder, keine Milchkühe!
https://fodjan.de/product/cattle

Hallo Ulli,

viele Grüße vom fodjan Team :) Unser Mastrindmodell liegt schon eine ganze Weile bereit und ist bald für fodjan Pro verfügbar. Aktuell suchen wir vor allem Testbetriebe, die Lust haben dieses zu testen und von uns intensiver betreut zu werden, damit wir eine direkt auf euch angepasste Lösung bauen können. Wenn du Lust hast, melde dich doch gern mal bei uns. Ansonsten erfährst du alles Neue über unsere Facebookseite und natürlich auch in der App, mit der du schnell Rationen berechnen kannst. Probiers doch mal aus und gib uns gern Feedback :)
Viele Grüße
Luisa vom fodjan Team
Gespeichert
Hallo zusammen, dies ist ein offizieller fodjan-Post.Wir von fodjan machen Software für Rationsberechnung und Fütterungsmanagement und freuen uns auf Diskussionen und Gedankenaustausch zum Thema Fütterung mit euch :)

fodjan

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
  • Hi! Wir sind das Team von fodjan!
    • fodjan
Re: Rationsberechnung (Fodjan?)
« Antwort #11 am: 02. Januar 2018, 09:05:24 »

Waren vor 2 Jahren schon am Markt, waren nach ner Weile ziemlich penetrant am Telefon, ähnlich JBS.
Wenn ich mir die Preise so anschaue, erreicht man ja schon den Preis eines futterberaters. Rationen kannst Du auch vom Berater der Futterlieferanten rechnen lassen.

Gruß
Martin

Hallo Martin,
genau! Uns gibt es schon eine kleine Weile  ;D Inzwischen haben wir unser Preismodell umgestellt und die Beratung von der Software getrennt, sodass man jetzt individueller sein Paket aussuchen kann. Mit den Kosteneinsparungen, die insbesondere mit fodjan Pro möglich sind, bekommt man mehr als die Kosten für unsere Software rein - von daher denken wir, ist das ein fairer Deal. Wenn ihr Fragen zum Programm habt, wendet euch gerne an uns :)
Viele Grüße
Luisa vom fodjan Team
Gespeichert
Hallo zusammen, dies ist ein offizieller fodjan-Post.Wir von fodjan machen Software für Rationsberechnung und Fütterungsmanagement und freuen uns auf Diskussionen und Gedankenaustausch zum Thema Fütterung mit euch :)

fodjan

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
  • Hi! Wir sind das Team von fodjan!
    • fodjan
Re: Rationsberechnung (Fodjan?)
« Antwort #12 am: 03. Januar 2018, 07:33:48 »

Da uns ein paar Anfragen per PN erreicht haben, nochmal für alle Interessierten :)
Ihr könnt unsere Mastrind-Betaversion schon testen. Dazu könnt ihr euch bei uns registrieren und kostenlos alle Funktionen, die aktuell schon verbaut sind ausprobieren, ohne dass danach ein automatisches Abo folgt - also ganz unverbindlich. Hier gehts zum Registrieren: (Link entfernt wegen Werbung, Klaus) Dort wählt ihr bei "Wählen Sie eine Tierart" die Mastrinder aus und schon kanns losgehen.
Über Feedback freuen wir uns immer, dann können wir unsere Mastrindlösung noch besser auf euch zuschneiden. Bei Fragen kommt gerne auf uns zu  :)

Viele Grüße
Luisa von fodjan
« Letzte Änderung: 04. Januar 2018, 08:14:53 von Klaus »
Gespeichert
Hallo zusammen, dies ist ein offizieller fodjan-Post.Wir von fodjan machen Software für Rationsberechnung und Fütterungsmanagement und freuen uns auf Diskussionen und Gedankenaustausch zum Thema Fütterung mit euch :)

ulli

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 465
Re: Rationsberechnung (Fodjan?)
« Antwort #13 am: 17. Januar 2018, 23:21:33 »

leider kann man fodjan keine Nachrichten schreiben, ist das so gewollt?
Gespeichert

Ede

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 313
Re: Rationsberechnung (Fodjan?)
« Antwort #14 am: 17. Januar 2018, 23:29:39 »

Hat erst 3 Beiträge, ich glaub, PN geht erst ab 20!?
Gespeichert
 

Desktop Hintergrund