www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: NGO´s und ihre Auswüchse  (Gelesen 3322 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

joe

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 094
NGO´s und ihre Auswüchse
« am: 15. Dezember 2017, 12:15:23 »

korz vor weihnachten noch mal schnell eine sau durch die medienlandschaft jagen  >:( :(

http://www.t-online.de/heim-garten/wohnen/id_82901276/naturschuetzer-weihnachtsbaeume-oft-mit-pestiziden-belastet.html
Gespeichert


Auf die Fresse ist umsonst .........
....... den Rest mußt du bezahlen !

309CA

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 872
Re: NGO´s und ihre Auswüchse
« Antwort #1 am: 15. Dezember 2017, 12:41:22 »

Warum gehen die NOG´s nicht gegen das Autofahren usw vor da ist es doch im Gegensatz z.b. zu Glyphosat schon erwiesen das es Gesundheitsschädlich ist ? weil sie selber nicht gern zu Fuss gehen ??
Also müsste man das Autofahren eher verbieten als z.b. Glyphosat könnte man das rechtlich durchboxen damit die Normalbürger bzw die Presse endlich mal ruhe geben
Gespeichert
Warum gibt es Gülleauflagen ? wäre es Umwelttechnisch nicht besser wenn möglichst viel der Arbeitnehmer usw mit öffentlichen Verkehrsmittel fahren müssen ?  Viele Schweine-viele Scheine. Zuviel Schweine-zu wenig Scheine.

Tim

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7 362
Re: NGO´s und ihre Auswüchse
« Antwort #2 am: 15. Dezember 2017, 13:33:03 »

Ging mir heute aber ehrlich gesagt auch durch den Kopf...  Nicht das ich jedes Jahr nen Bäumchen vom verwuchernden trockenrasen abknipsen würde, doch wenn man sich mal vor Augen führt das die da echt oft (behandlungsindex weiß ich nicht genau, sehe das hier nur in der Nachbarschaft) mit wachstumsreglern, Insektiziden/akariziden/fungiziden durchfahren, in einer Kultur die abwehrmechanismen ohne ende bietet??   Aber die Leute wollen eben den perfekten Baum!

Das gibt natürlich Futter für die Maschinerie.
Gespeichert

EWD

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 507
Re: NGO´s und ihre Auswüchse
« Antwort #3 am: 15. Dezember 2017, 14:42:11 »

Ich habe es selber noch nicht probiert, aber werde es machen,
wenn ich meinen gekauft habe. ;D

Wie schmecken denn Weihnachtsbäume und wie werden
sie zubereitet? 8)
Gespeichert

309CA

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 872
Re: NGO´s und ihre Auswüchse
« Antwort #4 am: 15. Dezember 2017, 15:16:50 »

Naja wenn die Mittel alle eine Zulassung haben ist es doch OK wenn die angewendet werden. Wenns einer Schafft ohne dann sind BIO oder ;D
Gespeichert
Warum gibt es Gülleauflagen ? wäre es Umwelttechnisch nicht besser wenn möglichst viel der Arbeitnehmer usw mit öffentlichen Verkehrsmittel fahren müssen ?  Viele Schweine-viele Scheine. Zuviel Schweine-zu wenig Scheine.

Biobauer

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5 467
Re: NGO´s und ihre Auswüchse
« Antwort #5 am: 15. Dezember 2017, 15:25:48 »


es gibt einen markt für Bioweihnachtsbäume, der läuft sogar ganz gut. was ich weiss sind die abnehmer hauptsächlich haushalte mit kleinen kindern , haustieren, wo die gefahr besteht, das die da auch mal in einen zweig reinbeissen. und das wollen halt manche nicht....
wo ist also das problem, es wird nachgefragt, warum sollte man es also nicht liefern
Gespeichert
Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen

Rhoihesse

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 269
Re: NGO´s und ihre Auswüchse
« Antwort #6 am: 15. Dezember 2017, 15:37:31 »

Die haben nicht mehr alle Latten am zaun :wall: :wall:
Gespeichert

Rohana

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 693
  • Beruf: Cowgirl
Re: NGO´s und ihre Auswüchse
« Antwort #7 am: 15. Dezember 2017, 15:38:57 »

Wie schmecken denn Weihnachtsbäume und wie werden
sie zubereitet? 8)
Ich wollte mal wissen warum mein Gaul so sehr drauf steht - probieren geht über studieren  ;D Douglasie schmeckt nach Orange, manche Tannen haben Noten von Zitronen drin, "normale" Tanne schmeckt eben wie Weihnachtsbaumduft.
Gespeichert

Ansgar

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5 660
Re: NGO´s und ihre Auswüchse
« Antwort #8 am: 20. Januar 2018, 19:16:56 »

Ich würde hier gerne ein Foto einstellen wollen, welches ich über Whatsapp erhalten habe, aber bevor mir hier wieder von Erbsenzählern Urheberrechtsverletzungen an den Kopf geworfen werden, bemühe ich mich erst gar nicht, sondern lasse es besser gleich sein.
Von daher in Worten:
Auf der "Wir haben es satt"-Demo ist ein Plakat zu sehen auf dem geschrieben steht: "Für Milch aus Mutterkuhhaltung zahle ich mehr - versprochen!"
Was sagt uns das? Ein hohler Kopf ist ein nahezu ideales Gefäß für jede Menge Schwachsinn! :wall:
Gespeichert
Erfolg hat drei Buchstaben: TUN

blumentopfbauer

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 112
Re: NGO´s und ihre Auswüchse
« Antwort #9 am: 20. Januar 2018, 19:37:26 »

Hallo zusammen

Wir werden uns in der Schweiz bald mit dem hier auseinandersetzen müssen ob wir wollen oder nicht....

https://www.schweizerbauer.ch/pflanzen/pflanzenschutz/trinkwasser-initiative-eingereicht-39995.html

https://www.initiative-sauberes-trinkwasser.ch/initiative/

:nacht: :stupid: :kotz:
Gespeichert

farming.ch

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 951
  • In den Ferien im Piemont, 2007 :-).
Re: NGO´s und ihre Auswüchse
« Antwort #10 am: 20. Januar 2018, 20:02:00 »

Hallo zusammen

Wir werden uns in der Schweiz bald mit dem hier auseinandersetzen müssen ob wir wollen oder nicht....

https://www.schweizerbauer.ch/pflanzen/pflanzenschutz/trinkwasser-initiative-eingereicht-39995.html

https://www.initiative-sauberes-trinkwasser.ch/initiative/

:nacht: :stupid: :kotz:

Diese Initiative ist so unsachlich-unfachlich, eine Zeit- und Geldverschwendung, ich kann nur den Kopf schütteln.
Aber ernst nehmen müssen wir sie. Sie kommt zur Abstimmung...
Die andere Initiative aus der Westschweiz zum ähnlichen Thema ist viel besser :-).
Gespeichert
Trump hilft Dir! Populismus ist out ;-).

Mathilde

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 970
Re: NGO´s und ihre Auswüchse
« Antwort #11 am: 20. Januar 2018, 20:03:35 »

Hallo,

Ansgar das sehe ich etwas anders. Es ginge schon das Kalb bei der Mutter zu lassen und den Rest 2 mal täglich abzumelken. Man könnte auch den Zellkühen die Kälber unterschieben. Die letzten 3 Kühe haben ihre Kälber behalten dürfen und es macht einen riesen Unterschied in den Zunahmen und dem Fressverhalten. Es saufen übrigens alle 3 Kälber an allen 3 Kühen also das Muttergedöns der Veganer stimmt schon mal nicht. Es bräuchte eben intelligente Ställe. Ob das mit der Milch für den menschlichen Verzehr dann aber aus Hygienegründen erlaubt oder verboten ist das weiß ich nicht.
Ich nehme mir halt immer die Laufställe zum Vorbild denn es war ein Bauer der auf die Idee kam wo die Anbindehaltung der Standard war.
Das hier ist klasse:
https://www.radioeins.de/programm/sendungen/der_schoene_morgen/kommentar/ulrike_bieritz.html

LG Mathilde
Gespeichert
"Manche Menschen sehen die Dinge wie sie sind und sagen Warum? Ich träume von Dingen die es nie gab, und sage: Warum nicht?"

(John F Kennedy)

EWD

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 507
Re: NGO´s und ihre Auswüchse
« Antwort #12 am: 20. Januar 2018, 20:37:44 »

Umerziehungsmentalität
muss ich mir merken
Gespeichert

Cyberlui

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 134
  • Beruf: Landwirtschaftsmeister
Re: NGO´s und ihre Auswüchse
« Antwort #13 am: 20. Januar 2018, 22:15:28 »

alles eigentlich nur ein Luxusproblem, hätten die Hunger hätten sie die Probleme nicht.
Gespeichert

BNT

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6 497
Re: NGO´s und ihre Auswüchse
« Antwort #14 am: 20. Januar 2018, 22:34:27 »

Das mit der zunehmenden Vitalität der Kälber kann ich bestätigen.
Gespeichert
 

Desktop Hintergrund