www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Schweinestallbeleuchtung mit LED Lichterkette?  (Gelesen 2490 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

JoBeck

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 870
Re: Schweinestallbeleuchtung mit LED Lichterkette?
« Antwort #15 am: 20. Dezember 2017, 09:34:26 »

Hab mir 8 röhren bestellt, und werde bei gelegenheit berichten!

Danke für die infos

JoBeck
Gespeichert

Ede

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 248
Re: Schweinestallbeleuchtung mit LED Lichterkette?
« Antwort #16 am: 20. Dezember 2017, 12:33:49 »

Wichtig ist, die Röhre muss Kalt-weißes Licht geben .Die sind sogar heller als die normalen Röhren.
Andi

Wenn man es mag... Ich mag es nicht. Ich nehme, wenn möglich, 4500K, das ist Tageslichtweiß.

Gruß
Ede
Gespeichert

JoBeck

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 870
Re: Schweinestallbeleuchtung mit LED Lichterkette?
« Antwort #17 am: 10. Januar 2018, 21:26:12 »

Hab jetzt die terra LED leuchten verbaut, gefällt mir ganz gut!

Gespeichert

Stefan81

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 504
  • Beruf: Erdschollen-Bewegungstechniker
Re: Schweinestallbeleuchtung mit LED Lichterkette?
« Antwort #18 am: 11. Januar 2018, 07:49:18 »

Ich finde die Lichtfarbe der Terraled sehr angenehm. Ist fast wie Tageslicht. Ich hab sie einfach mit zwei Schrupfschläuchen mit Lötzinn (https://www.amazon.de/Wasserdicht-L%C3%B6tzinn-Schrumpfschlauch-Sto%C3%9Fverbinder-L%C3%B6ten/dp/B01N665AG6) angeschlossen. 
Gespeichert
Wissen ist der erste Rohstoff, der sich bei Gebrauch vermehrt.

Mit freundlichen Grüßen
aus Österreich
Stefan81
 

Alles zum Thema Area51