www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Väderstad CrossCutter Disc (CCD)  (Gelesen 18785 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Cyberlui

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 166
  • Beruf: Landwirtschaftsmeister
Re: Väderstad CrossCutter Disc (CCD)
« Antwort #30 am: 21. November 2017, 19:16:41 »

danke Olli
Gespeichert

DerFranz

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 150
Re: Väderstad CrossCutter Disc (CCD)
« Antwort #31 am: 20. Januar 2018, 21:36:04 »

Weil auch mir dieses Thema seit der Bekanntgabe keine Ruhe lässt, habe ich mir für diese Saison eine CrossCutterDisc organisiert.
Einsatzgebiete:
-vor der Maisaussaat auf abgefrosteter Begrünung
-vor allem möglichst flach nach der Rapsernte als Ersatz für den Mulcher, auch die folgenden Bearbeitungsgänge danach bis zur Weizenaussaat
-als erste und eventuell auch folgende Bodenbearbeitung nach Getreide (eventuell ähnlicher Einsatz wie ein Strohstriegel möglich?)
-zum Zerschneiden der Maisstoppeln nach der Maisernte statt dem Mulcher

Mal sehen was dieses Gerät von diesen Themen gut kann und ob sie überhaupt zu unseren Böden passt.
Ich bin schon laaaange auf der Suche nach einem Gerät, das möglichst flächig sehr flach arbeitet und dabei nicht sofort aufgrund der vorhandenen Biomasse stopft. Ich trau es der CrossCutter Disc zu, mehr sieht man dann im Laufe des Jahres.

Leider wirds mit Blick auf die Kaufoption keine gezogene Version mit Strohstriegel als Vorläufer, das bewegt sich deutlich außerhalb meines Budgets.
Gespeichert

angusy

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 866
Re: Väderstad CrossCutter Disc (CCD)
« Antwort #32 am: 21. Januar 2018, 10:18:56 »


Leider wirds mit Blick auf die Kaufoption keine gezogene Version mit Strohstriegel als Vorläufer, das bewegt sich deutlich außerhalb meines Budgets.

Sehr interessant!

Franz, wäre Dir für Bilder und Erfahrungsbericht sehr dankbar.

Also wird es angehängt. Wie genau ist die Konfiguration?
Gespeichert
K**** Best Friends

Felix

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 615
  • Beruf: Produktmanager
Re: Väderstad CrossCutter Disc (CCD)
« Antwort #33 am: 21. Januar 2018, 10:28:44 »


Leider wirds mit Blick auf die Kaufoption keine gezogene Version mit Strohstriegel als Vorläufer, das bewegt sich deutlich außerhalb meines Budgets.

Sehr interessant!

Franz, wäre Dir für Bilder und Erfahrungsbericht sehr dankbar.

Also wird es angehängt. Wie genau ist die Konfiguration?

Carrier X425 mit Soilrunner und eben den CrossCutter Disc 
Gespeichert
"Dem Mutigen gehört die Welt, frisch gewagt ist halb gewonnen"

angusy

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 866
Re: Väderstad CrossCutter Disc (CCD)
« Antwort #34 am: 21. Januar 2018, 10:54:36 »

Woher weißt Du, wie die Maschine von Franz aussieht/aussehen wird?
Gespeichert
K**** Best Friends

Felix

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 615
  • Beruf: Produktmanager
Re: Väderstad CrossCutter Disc (CCD)
« Antwort #35 am: 21. Januar 2018, 11:10:49 »

Woher weißt Du, wie die Maschine von Franz aussieht/aussehen wird?

Hatten das die Tage mal im Chat diskutiert, speziell die Auswahl des passenden Nachläufers
Gespeichert
"Dem Mutigen gehört die Welt, frisch gewagt ist halb gewonnen"

angusy

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 866
Re: Väderstad CrossCutter Disc (CCD)
« Antwort #36 am: 21. Januar 2018, 11:14:09 »

OK.

Was hängt man an PS so davor, damit es tut, was es tun soll ?
Gespeichert
K**** Best Friends

Felix

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 615
  • Beruf: Produktmanager
Re: Väderstad CrossCutter Disc (CCD)
« Antwort #37 am: 21. Januar 2018, 11:25:27 »

Ich habe mal einige Vorführungen mit einer Carrier X425 gefahren, allerdings keine großen Hügel, mit den normalen 450mm Scheiben und Steelrunner (Stahlwalze).

Das ganze mit einem 6125R, der bei flacher Bearbeitung, sprich Stoppelsturz, keine Probleme hatte die Carrier zu ziehen. Denke eher das kleine Schlepper bezüglich Gewicht an ihre Grenze kommen werden.
Auf dem Betrieb Zuhause hab ich zum Stoppelsturz eine gezogene Carrier 500 mit dem 309 bewegt, war auch kein Problem  ;)

Die Crosscutter Disc wird sich einfach ziehen lassen je nach Geschwindigkeit die man fahren möchte, greift eben kaum in den Boden ein. 
Gespeichert
"Dem Mutigen gehört die Welt, frisch gewagt ist halb gewonnen"

DerFranz

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 150
Re: Väderstad CrossCutter Disc (CCD)
« Antwort #38 am: 21. Januar 2018, 11:27:25 »


Leider wirds mit Blick auf die Kaufoption keine gezogene Version mit Strohstriegel als Vorläufer, das bewegt sich deutlich außerhalb meines Budgets.

Sehr interessant!

Franz, wäre Dir für Bilder und Erfahrungsbericht sehr dankbar.

Also wird es angehängt. Wie genau ist die Konfiguration?

Carrier X425 mit Soilrunner und eben den CrossCutter Disc
Die Soilrunner wollte man mir ausreden, daher ist das Thema Walze noch offen. Im April kommt mal ein Vorführgerät mir der Steelrunner, dann wird entschieden welche Walze im Juli dann da steht.
Ansonsten stimmt das so - Carrier X425CCD.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert

angusy

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 866
Re: Väderstad CrossCutter Disc (CCD)
« Antwort #39 am: 21. Januar 2018, 11:28:41 »



Das ganze mit einem 6125R......

War doch kein Tippfehler: 6215R  ;D

Das wäre ja wirklich angenehm!
Gespeichert
K**** Best Friends

Felix

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 615
  • Beruf: Produktmanager
Re: Väderstad CrossCutter Disc (CCD)
« Antwort #40 am: 21. Januar 2018, 11:30:09 »



Das ganze mit einem 6125R......

War doch kein Tippfehler: 6215R  ;D

Das wäre ja wirklich angenehm!

Hä?  :frage:
Gespeichert
"Dem Mutigen gehört die Welt, frisch gewagt ist halb gewonnen"

Euro-T

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 570
  • Beruf: Zirkusdirektor
Re: Väderstad CrossCutter Disc (CCD)
« Antwort #41 am: 21. Januar 2018, 11:30:15 »

Die Soilrunner wollte man mir ausreden, daher ist das Thema Walze noch offen.

Von der Soilrunner halte ich auch nichts, in meinen Augen der gescheiterte Versuch, eine STS nachzubauen.

Für mich käme hier nur der Rubberrunner infrage, die Steelrunner habe ich, die passt hier einfach garnicht (mehr).
Gespeichert
Gruß

~~ Olli

angusy

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 866
Re: Väderstad CrossCutter Disc (CCD)
« Antwort #42 am: 21. Januar 2018, 11:35:01 »



Das ganze mit einem 6125R......

War doch kein Tippfehler: 6215R  ;D

Das wäre ja wirklich angenehm!

Hä?  :frage:

Ich finde 6125R wäre erfreulich klein, daher die ironische Frage nach dem Tippfehler 6215R (wäre ja nur ein Zahlendreher).
Gespeichert
K**** Best Friends

angusy

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 866
Re: Väderstad CrossCutter Disc (CCD)
« Antwort #43 am: 21. Januar 2018, 11:37:29 »

Die Soilrunner wollte man mir ausreden, daher ist das Thema Walze noch offen.

Von der Soilrunner halte ich auch nichts, in meinen Augen der gescheiterte Versuch, eine STS nachzubauen.

Für mich käme hier nur der Rubberrunner infrage, die Steelrunner habe ich, die passt hier einfach garnicht (mehr).

Mit Steelrunner wiegt das Ding dann 3.200kg !!! Mit etwas Erde also gerne mal 3,5t.
Da ist Ausheben auf dem Feld aber strikt verboten !!!!!


Die 3,0m mit Rubberrunner liegt im Gewicht bei der Hälfte.
Dazu noch viel günstiger wahrscheinlich.
Also wegen 1m mehr Arbeitsbreite.... - aber muss jeder selbst wissen.
« Letzte Änderung: 21. Januar 2018, 11:39:55 von angusy »
Gespeichert
K**** Best Friends

DerFranz

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 150
Re: Väderstad CrossCutter Disc (CCD)
« Antwort #44 am: 21. Januar 2018, 11:47:10 »

Die Soilrunner wollte man mir ausreden, daher ist das Thema Walze noch offen.

Von der Soilrunner halte ich auch nichts, in meinen Augen der gescheiterte Versuch, eine STS nachzubauen.

Für mich käme hier nur der Rubberrunner infrage, die Steelrunner habe ich, die passt hier einfach garnicht (mehr).

Mit Steelrunner wiegt das Ding dann 3.200kg !!! Mit etwas Erde also gerne mal 3,5t.
Da ist Ausheben auf dem Feld aber strikt verboten !!!!!


Die 3,0m mit Rubberrunner liegt im Gewicht bei der Hälfte.
Dazu noch viel günstiger wahrscheinlich.
Also wegen 1m mehr Arbeitsbreite.... - aber muss jeder selbst wissen.
Die Rubberrunner ist halt nur dann gut, wenns tatsächlich trocken ist, oder? Die Bedenken mit dem Gewicht bei der Steelrunner hab ich auch. Am 3Punkt ist halt alles ein Kompromiss zwischen guten Einzug und unnötigem Gewicht...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert
 

Alles zum Thema Area51