www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Väderstad Ferox  (Gelesen 2980 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 264
    • Unser Hof
Väderstad Ferox
« am: 25. August 2017, 12:54:21 »

http://www.maskinbladet.dk/markbrug/artikel/ny-all-round-harve-med-kraftige-taender

Erfahrungen kann es ja noch keine geben. Ich bin mir noch unschlüssig wie ich das Gerät einordnen soll? Vergleichbar Allrounder oder eher Vario Grubber?  :frage:

Gruss

Henrik
Gespeichert


Ruedi

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 341
    • www.hillhoppergoslar.de
Re: Väderstad Ferox
« Antwort #1 am: 25. August 2017, 12:56:53 »

Ich sehe das als Allrounder, aber ohne Walze währe das nichts für mich .


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
« Letzte Änderung: 25. August 2017, 15:01:15 von Ruedi »
Gespeichert
Jeder Tag ohne lachen ist ein verlorener Tag

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 264
    • Unser Hof
Re: Väderstad Ferox
« Antwort #2 am: 25. August 2017, 13:59:03 »

Ich sehe das als Alleounder, aber ohne Walze währe das nichts für mich .

Walze wird man sicherlich anhängen können, egal Crosskill, Cambridge etc.  Bei feuchten Bedinungen wie in diesem Jahr ist ohne Walze besser.
Gespeichert

Sven1971

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 501
  • Beruf: Alteisen Dealer
Re: Väderstad Ferox
« Antwort #3 am: 25. August 2017, 14:15:38 »

Das ist ganz klar ein Gegenstück zum Allrounder.
Interessant ist aber, dass es für die NZ Egge jetzt auch Gänsefußschare gibt.
https://www.vaderstad.com/se/jordbearbetning/harv/nz-aggressive-500-1000/
Gespeichert
Die Größe macht es nicht allein, sonst holt die Kuh den Hasen ein.

FFFlorian

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 129
  • errare humanum est
Re: Väderstad Ferox
« Antwort #4 am: 25. August 2017, 23:49:44 »

Was zwischen Nz und swift
Gespeichert

superuser

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 026
Re: Väderstad Ferox
« Antwort #5 am: 26. August 2017, 10:18:10 »

Jetzt verstehe ich Väderstad nicht mehr. Sonst alle Maschinene auf universellen Einsatz ausgelegt. -> Rapid, Rexius, Cultus (alles im Betrieb  ;D) und nun irgend welche Zwischenlösungen...

Beste Grüße
Gespeichert
"Die Deutschen haben von jeher die Art, daß sie es besser wissen wollen, als der, dessen Handwerk es ist, und es besser verstehen als der, der sein Leben damit zugebracht." Zitat Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 264
    • Unser Hof
Re: Väderstad Ferox
« Antwort #6 am: 26. August 2017, 19:08:50 »

Das ist ganz klar ein Gegenstück zum Allrounder.
Interessant ist aber, dass es für die NZ Egge jetzt auch Gänsefußschare gibt.
https://www.vaderstad.com/se/jordbearbetning/harv/nz-aggressive-500-1000/

Gab es doch schon länger, aber die scheinen neu zu sein, sehen gut aus  8)
Gespeichert

FFFlorian

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 129
  • errare humanum est
Re: Väderstad Ferox
« Antwort #7 am: 23. Oktober 2017, 19:07:21 »

Hallo,

Ist ja nun öffentlich zumindest auf der englischen seite das es ein neues Väderstadt Produkt geben wird.
Sieht für mich so aus wie ne nz mit mehr durchgang und weniger zinken.
Wird wohl in der Allrounder und supermax klasse mitspielen.
Interessant ist m M der zinken.
Scheint ja das die nz dadurch ersetzt wird in GB hab ich sie nimmer im Programm gefunden.

Wie ist eure Meinung zu diesem gerät ?

Es grüßt

Ein lehrnender.




Gespeichert

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 264
    • Unser Hof
Re: Väderstad Ferox
« Antwort #8 am: 24. Oktober 2017, 19:45:52 »

Die NZ ist noch ganz normal im Programm, kann mir auch nicht vorstellen das die rausgenommen wird. Auf der Homepage dort nur etwas weiter unten, ist eine neue Kategorie eingeführt worden.

https://www.vaderstad.com/uk/tillage/tine-cultivators/ferox-500-900/

Der Ferox wird vermutlich wegen der Transportbreite erstmal nicht den Weg nach Deutschland finden.  :o

Das Konzept ist sonst ja nicht schlecht, vor allem wie ich bereits geschrieben habe, einzusetzen mit oder ohne Walze. Dazu die hydraulische tiefenführung, ist schon sehr gut. Der Zinken, jetzt auch gut zu sehen, sieht deutlich stabiler als von Allrounder und Co aus. Ob der so stabil wie vom Vario ist? Glaube ich nicht, aber eine konkurrenz an einigen Standorten wird das zukünftig sein.

Videos habe ich jetzt noch nicht gefunden, könnte mir aber vorstellen das der Ferox etwas ist für Betriebe wo der Allrounder nicht immer passt und der Vario quasi zu groß oder zuviel ist. Auf der Stoppel mit passenden Gänsefusscharen, dazu flach eingestellt, denke da ist schon zukünftig ein Markt.
Gespeichert

Hillside

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 656
Re: Väderstad Ferox
« Antwort #9 am: 25. Oktober 2017, 09:11:12 »

Auf der Stoppel mit passenden Gänsefusscharen, dazu flach eingestellt, denke da ist schon zukünftig ein Markt.

Quasi ein "Glyphosator" oder "Glyphomat"  ;) 'denke auch solche Geräte werden wir gehäuft zu sehen bekommen.
Gespeichert

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 264
    • Unser Hof
Re: Väderstad Ferox
« Antwort #10 am: 16. Dezember 2017, 00:35:05 »

https://www.vaderstad.com/en/tillage/tine-cultivators/ferox-500-900/

Habe mir die überarbeitete Seite nochmals angeschaut. 12 cm Zinkenabstand ist ja gut. Arbeitstiefe wird mit 12 cm angegeben.
Bei viel Masse kann ich mir das Gerät aber ähnlich wie Allrounder und andere GFZE als ersten Gang aber nur selten vorstellen.
Aber in Kombination mit einer Scheibe vorweg, warum nicht. Saatbeetbereitung wird auch damit in dem einen oder anderen Fall gehen.
Gespeichert

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 264
    • Unser Hof
Re: Väderstad Ferox
« Antwort #11 am: 06. Juni 2018, 20:41:56 »

Jetzt verstehe ich Väderstad nicht mehr. Sonst alle Maschinene auf universellen Einsatz ausgelegt. -> Rapid, Rexius, Cultus (alles im Betrieb  ;D) und nun irgend welche Zwischenlösungen...

Beste Grüße

Warum meinst du Zwischenlösung?

Ob das so das Endprodukt ist, weiß ich auch nicht. Man muss es mal in der Praxis sehen wie es funktioniert.
Gespeichert
 

Desktop Hintergrund