www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Seiten: 1 ... 16 17 [18] 19 20 ... 40   Nach unten

Autor Thema: Winterweizen 2018  (Gelesen 80839 mal)

tkaczyk und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kreuzschiene

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 771
  • Beruf: Bauer
Re: Winterweizen 2018
« Antwort #255 am: 16. April 2018, 08:43:08 »

...so müssen wir auch dann mit dem kläglichen Würzelchen leben, das wir derzeit vorfinden.

Neben den (zu) dünnen Beständen, geschuldet der relativ späten Saat und dem Kahlfrost, ist das meine Hauptsorge derzeit und mir auch schon besonders aufgefallen.

die besch... Weizenbestände bei mir seit langem...

Das ist auch ein Grund, warum ich heuer im Weizen die Ausgabenseite drastisch zurück fahre...
Gespeichert
Ca plane pour moi...

Raider

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 232
Re: Winterweizen 2018
« Antwort #256 am: 16. April 2018, 09:25:45 »

Vor dem angekündigten Regen heute noch schnell Herbizide in WW ausgebracht.
0,75 l Atlantis + 120g Biathlon 4D + 1,5 l Dash + 1,5 l CCC + 1l Tomigan.
Sollte wirken...
Mit der Mischung im Nachhinein 12 t dreschen? Für mich unvorstellbar...
Schaun wir mal.
Ertragsziel ist derzeit bei 7,5 Tonnen.
Wird heuer low input...


jo, schaut nach lowinput aus  ;D

Vor dem angekündigten Regen heute noch schnell Herbizide in WW ausgebracht.
0,75 l Atlantis + 120g Biathlon 4D + 1,5 l Dash + 1,5 l CCC + 1l Tomigan.
Sollte wirken...
Gespeichert

Kreuzschiene

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 771
  • Beruf: Bauer
Re: Winterweizen 2018
« Antwort #257 am: 16. April 2018, 09:29:14 »

Vor dem angekündigten Regen heute noch schnell Herbizide in WW ausgebracht.
0,75 l Atlantis + 120g Biathlon 4D + 1,5 l Dash + 1,5 l CCC + 1l Tomigan.
Sollte wirken...
Mit der Mischung im Nachhinein 12 t dreschen? Für mich unvorstellbar...
Schaun wir mal.
Ertragsziel ist derzeit bei 7,5 Tonnen.
Wird heuer low input...


jo, schaut nach lowinput aus  ;D

Vor dem angekündigten Regen heute noch schnell Herbizide in WW ausgebracht.
0,75 l Atlantis + 120g Biathlon 4D + 1,5 l Dash + 1,5 l CCC + 1l Tomigan.
Sollte wirken...

Naja, wenns das für heuer war im Weizen, dann kommt mir der nicht sehr teuer.
Düngung ist ja auch schon erledigt.
Läuft...
Gespeichert
Ca plane pour moi...

Jo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 161
Re: Winterweizen 2018
« Antwort #258 am: 16. April 2018, 12:04:35 »

Aktuell bereiten wir für die Soja- und Maisaussaat vor, nachdem letzte Woche Herbizide in Getreide und die erste Wachstumsreglermaßnahme in Triticale abgeschlossen wurden. Moddus+Medax+Tebuconazol+Nutri-Phite+Kupfer, außerdem Florasulam, Zn und Bor, um Triebe wegzukicken. Volles Programm. Das Cultan-Depot haben die Kulturen inzwischen erwachsen.

Die schwache Bewurzelung der Weizenbestände macht mir auch Sorgen. Die Bestandesdichte konnten wir durch eine frühe Maßnahme mit CCC+Mn+Cu+NP und Nitrat zu N1 soweit absichern. Das CCC war aber für die Bewurzelung bestimmt nicht förderlich  :-\

Wintergerste hat in der Gemarkung dieses Jahr etwas Startschwierigkeiten.

Edit: ich hab irgendwie den falschen Thread erwischt, aber ich glaube, das passt trotzdem einigermaßen hier rein.
Gespeichert

fluegelflitzer7

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 774
Re: Winterweizen 2018
« Antwort #259 am: 16. April 2018, 21:26:30 »

ich hängs mal hier an.

jemand erfahrung zur verträglichkeit mit folgender mischung in weizen und triticale:

0,2 moddus trinexapac 250
0,5 ccc 720
0,6 tomigan 200

einsatz geplant bei 20 grad wärme, sonne und EC 30/31.

danke.
Gespeichert

Kreuzschiene

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 771
  • Beruf: Bauer
Re: Winterweizen 2018
« Antwort #260 am: 16. April 2018, 21:58:24 »

ich hängs mal hier an.

jemand erfahrung zur verträglichkeit mit folgender mischung in weizen und triticale:

0,2 moddus trinexapac 250
0,5 ccc 720
0,6 tomigan 200

einsatz geplant bei 20 grad wärme, sonne und EC 30/31.

danke.
Sollte keinen Ärger machen...
Gespeichert
Ca plane pour moi...

Jo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 161
Re: Winterweizen 2018
« Antwort #261 am: 16. April 2018, 22:37:11 »

Einen Wuchsstoff zur WR-Maßnahme...das spreitzt sich aber gewaltig.
Gespeichert

Kreuzschiene

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 771
  • Beruf: Bauer
Re: Winterweizen 2018
« Antwort #262 am: 17. April 2018, 02:48:41 »

Einen Wuchsstoff zur WR-Maßnahme...das spreitzt sich aber gewaltig.

 :frage:
Gespeichert
Ca plane pour moi...

Raider

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 232
Re: Winterweizen 2018
« Antwort #263 am: 17. April 2018, 07:48:09 »

Hat jemand Erfahrung mit broadway 250 + FH + 0,5 CCC in EC 30/31. Tagsüber 20-25, nachts 5 Grad. Dürfte nichts machen, oder?
Gespeichert

Euro-T

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 230
  • Beruf: Zirkusdirektor
Re: Winterweizen 2018
« Antwort #264 am: 17. April 2018, 08:38:48 »

Hat jemand Erfahrung mit broadway 250 + FH + 0,5 CCC in EC 30/31. Tagsüber 20-25, nachts 5 Grad. Dürfte nichts machen, oder?

Funktioniert - die Frage ist allerdings, was genau du wirklich erreichen willst, bzw. wie dein Bestand sich präsentiert.

Denn das Broadway für sich alleine hat ja schon eine regulierende Wirkung, wenn du da also noch CCC beimischen möchtest, dann sollte es sich um einen Bestand handeln, der jetzt absolut überwachsen dasteht und eine brachiale Einkürzung definitiv Not tut.

Je nach Region reichen da aber dann auch schon 0,3 - 0,4 CCC.
Gespeichert
Gruß

~~ Olli

Raider

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 232
Re: Winterweizen 2018
« Antwort #265 am: 17. April 2018, 08:45:06 »

Hat jemand Erfahrung mit broadway 250 + FH + 0,5 CCC in EC 30/31. Tagsüber 20-25, nachts 5 Grad. Dürfte nichts machen, oder?

Funktioniert - die Frage ist allerdings, was genau du wirklich erreichen willst, bzw. wie dein Bestand sich präsentiert.

Denn das Broadway für sich alleine hat ja schon eine regulierende Wirkung, wenn du da also noch CCC beimischen möchtest, dann sollte es sich um einen Bestand handeln, der jetzt absolut überwachsen dasteht und eine brachiale Einkürzung definitiv Not tut.

Je nach Region reichen da aber dann auch schon 0,3 - 0,4 CCC.

ok... das mit der einkürzenden Wirkung von bradway war mir gar nicht so klar... Danke! Bin ohnehin am zweifeln ob CCC sinn macht. Evtl. lasse ich es dann ganz weg
Gespeichert

ct

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 943
  • Mit viel Licht ist auch der Schatten heller
Re: Winterweizen 2018
« Antwort #266 am: 17. April 2018, 09:59:03 »

CCC sollte bei Zugabe zu Broadway und Atlantis ca. halbiert werden
Gespeichert
Gruß ct

Franzl

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 291
Re: Winterweizen 2018
« Antwort #267 am: 17. April 2018, 14:21:02 »

...so müssen wir auch dann mit dem kläglichen Würzelchen leben, das wir derzeit vorfinden.

Neben den (zu) dünnen Beständen, geschuldet der relativ späten Saat und dem Kahlfrost, ist das meine Hauptsorge derzeit und mir auch schon besonders aufgefallen.

die besch... Weizenbestände bei mir seit langem...

Das ist auch ein Grund, warum ich heuer im Weizen die Ausgabenseite drastisch zurück fahre...


Das fällt dir spätestens aber in deiner Nährstoffbilanz auf die Füße.

Letztes Jahr hast du völlig utopische Ertragsziele, heuer willst nicht mal mehr ein Fungizid anwenden. Dich verstehe, wer will  :frage:
Gespeichert

brookie

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 205
Re: Winterweizen 2018
« Antwort #268 am: 17. April 2018, 15:51:04 »

Zitat

ok... das mit der einkürzenden Wirkung von bradway war mir gar nicht so klar... Danke! Bin ohnehin am zweifeln ob CCC sinn macht. Evtl. lasse ich es dann ganz weg

Die Wirkung besteht, so wie auch bei Atlantis, darin dass die Triebe durch die Anwendung etwas gestaucht werden.
Generell halte ich es aber für sinnvoll die Herbizid Maßnahmen ohne Mischpartner zu fahren, um hier keine Minderwirkung zu riskieren.
Gespeichert

Euro-T

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 230
  • Beruf: Zirkusdirektor
Re: Winterweizen 2018
« Antwort #269 am: 17. April 2018, 16:32:24 »

Zitat

ok... das mit der einkürzenden Wirkung von bradway war mir gar nicht so klar... Danke! Bin ohnehin am zweifeln ob CCC sinn macht. Evtl. lasse ich es dann ganz weg

Die Wirkung besteht, so wie auch bei Atlantis, darin dass die Triebe durch die Anwendung etwas gestaucht werden.
Generell halte ich es aber für sinnvoll die Herbizid Maßnahmen ohne Mischpartner zu fahren, um hier keine Minderwirkung zu riskieren.

Und hier sogleich noch ein Bildchen zur Untermalung:




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert
Gruß

~~ Olli
Seiten: 1 ... 16 17 [18] 19 20 ... 40   Nach oben
 

Alles zum Thema Area51