www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Kinder mitnehmen in der Erntezeit ?  (Gelesen 1727 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 866
    • Unser Hof
Kinder mitnehmen in der Erntezeit ?
« am: 08. August 2017, 14:33:42 »

Wie handhabt ihr das? Durch die Ortsnähe stehen bei mir oft Kinder. Nehmt ihr die mit?

Ich nehme die schon mit wenn es passt, meist macht man den kleinen ja eine freude damit. Denke fürs Image auch nicht verkehrt.

Gruss

Henrik
Gespeichert


Sei Gierig wenn andere sich fürchten, fürchte dich wenn andere zu gierig sind.   Warren Buffet

Cat-Driver

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 951
  • Mein Hobby
    • Rennsau in Aktion
Re: Kinder mitnehmen in der Erntezeit ?
« Antwort #1 am: 08. August 2017, 15:02:11 »

Hi,
kommt hier, trotz Stadtnähe eher selten vor, aber ja, ich nehme Kinder mit.

Wobei es manchmal schwierig ist:  ;D

Einer hatte eine üble Sommergrippe das ich Sorge hatte den nächsten Tag nicht ohne Grippe zu erleben und der letzte wollte gar nicht mehr vom Trecker runter, hat fast 10 min gedauert bis die Mutter und ich den Kleinen wieder vom Trecker hatten ...
Gespeichert

Euro-T

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7 114
  • Beruf: Zirkusdirektor
Re: Kinder mitnehmen in der Erntezeit ?
« Antwort #2 am: 08. August 2017, 16:33:55 »

Hier gibt es nur wenige Tage, ohne das nicht wenigstens ein Beifahrersitz zumindest phasenweise besetzt ist.

Ich sehe das einerseits als wertvollen Teil der Öffentlichkeitsarbeit, andererseits ist mir das 1000mal lieber, als wenn sie unbewacht irgendwo rumschlunsen.

Denn Fall hatte ich die Tage, nachdem ein junger Mann lange mitgefahren ist, seine Mutter ihn immer von Acker zu Acker chauffiert hat, war es irgendwann aus logistischen Gründen einfach nicht mehr möglich, ihn mitzunehmen. Als er dann nach wiederholter Aufforderung, doch bitte vom Feldrand aus weiter zuzugucken, doch immer wieder über den Acker lief, zum Teil wenige Meter hinter den Fahrzeugen, da sah ich mich leider gezwungen, ihn des Feldes zu verweisen - seine Mutter war für mich gerade nicht auszumachen, ansonsten hätte sie auch ein paar Worte mit auf den Weg bekommen.

Da habe ich mir sicher keinen Freund für`s Leben gemacht, aber er lebt wenigstens noch..
Gespeichert
Gruß

~~ Olli

hanna

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 1 960
Re: Kinder mitnehmen in der Erntezeit ?
« Antwort #3 am: 08. August 2017, 21:08:11 »

Mein Kind nimmt mich nicht mehr mit  :aufgabe:

Hier werden nur "eigene Kinder" mitgenommen, und die von Freunden oder Nachbarn nur wenn die Eltern (am Feldrand oder Hof) dabei sind oder es ausdrücklich erlaubt haben.
Dafür darf hier aber jeder der fragt mit Kälber oder Schafe füttern, da kann man zumindest nicht unter die Räder kommen.
Gespeichert
Wer nicht gegen den Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie.

Kiejohn

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 437
Re: Kinder mitnehmen in der Erntezeit ?
« Antwort #4 am: 18. August 2017, 19:42:39 »

Hier wird es teilweise als Kindertagesstätte missbraucht. Ein Bub wird hier sobald wir bei der GPS, Gras oder Maisernte sind von seiner Mutter zur Biogasanlage gefahren und abgesetzt. Der Junge steigt dann erst ab, wenn seine Mutter ihn gegen 21 Uhr wieder abholt und auf den Heimweg nimmt er dann immer noch ein Brötchen mit, welches eigentlich für die Fahrer hergerichtet wurde.
Gespeichert

BNT

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5 549
Re: Kinder mitnehmen in der Erntezeit ?
« Antwort #5 am: 18. August 2017, 20:38:47 »

Ich hoffe, ihr habt viel Mitgefühl für den armen Buben. Nicht mal ne Jause bekommt der von zuhause mit. Bei uns wirst du mit Essen und Trinken überschüttet. Die erste Jause kommt um 9:00. ;)
Gespeichert

Gutbrod1032

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 527
Re: Kinder mitnehmen in der Erntezeit ?
« Antwort #6 am: 18. August 2017, 20:44:59 »

Hier wird es teilweise als Kindertagesstätte missbraucht. Ein Bub wird hier sobald wir bei der GPS, Gras oder Maisernte sind von seiner Mutter zur Biogasanlage gefahren und abgesetzt. Der Junge steigt dann erst ab, wenn seine Mutter ihn gegen 21 Uhr wieder abholt und auf den Heimweg nimmt er dann immer noch ein Brötchen mit, welches eigentlich für die Fahrer hergerichtet wurde.
Wo liegt da das Problem, solang er keinem penetrant auf die Nerven geht?

Gespeichert
Der ISO-Bus ist kein Verkehrsmittel

muh

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 216
Re: Kinder mitnehmen in der Erntezeit ?
« Antwort #7 am: 18. August 2017, 20:49:24 »

Hier wird es teilweise als Kindertagesstätte missbraucht. Ein Bub wird hier sobald wir bei der GPS, Gras oder Maisernte sind von seiner Mutter zur Biogasanlage gefahren und abgesetzt. Der Junge steigt dann erst ab, wenn seine Mutter ihn gegen 21 Uhr wieder abholt und auf den Heimweg nimmt er dann immer noch ein Brötchen mit, welches eigentlich für die Fahrer hergerichtet wurde.

Redest du etwa von dir selbst?
Gespeichert

jotesen

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 279
  • Beruf: Betriebsleiter
Re: Kinder mitnehmen in der Erntezeit ?
« Antwort #8 am: 18. August 2017, 21:15:25 »

Ich nehme nur Kinder aus der Familie oder von direkten Freunden mit.
Es gibt eine Ausnahme. Eine Fläche direkt am Ort, da kommen die Kinder mit, wenn es passt, ABER nur, wenn die Eltern dabei sind.
Einige Zeit haben wir schriftliche Unterlagen von den Eltern verlangt. Sonst hätte die Kinder nichtmal unsere Flächen und Grundstücke betreten.

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk

Gespeichert
- = Ökologischer Landbau in der Magdeburger Börde = -

Kiejohn

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 437
Re: Kinder mitnehmen in der Erntezeit ?
« Antwort #9 am: 20. August 2017, 14:42:59 »

@BNT Ihr habts gut!

@Gutbrod Naja, nach circa zwei Stunden wird er leicht müde und fängt immer an mit dem Kopf gegen die Türscheibe zu stoßen, was einem dann schon mal leicht auf die Nerven gehen kann. Sonst ist das ganze eigentlich weniger das Problem. Nur was denken sich denn die Eltern dabei!?


@muh Nein, natürlich von deinem Sohn.  :)
« Letzte Änderung: 20. August 2017, 14:46:08 von Kiejohn »
Gespeichert

FFFlorian

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 809
  • errare humanum est
Re: Kinder mitnehmen in der Erntezeit ?
« Antwort #10 am: 20. August 2017, 16:18:22 »

Ich finde es wichtig Kinder mitfahren zu lassen aus vielen Gründen.

Draht zur Landwirtschaft bzw Image

Nachwuchs Gewinnung

es kann auch für den Fahrer mal unterhaltsam sein nicht nur allein auf dem schlepper zu sitzen.

Wie gesagt es kann auch übertrieben werden und es gibt auch Situationen in denen es nicht passt bzw in denen man gerade als lernender die volle konzentration braucht.

VG

Gespeichert

Corpy

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 398
  • Beruf: Agraringenieur
Re: Kinder mitnehmen in der Erntezeit ?
« Antwort #11 am: 20. August 2017, 16:42:15 »

Ich finde es wichtig Kinder mitfahren zu lassen aus vielen Gründen.

Draht zur Landwirtschaft bzw Image

Nachwuchs Gewinnung

es kann auch für den Fahrer mal unterhaltsam sein nicht nur allein auf dem schlepper zu sitzen.

Wie gesagt es kann auch übertrieben werden und es gibt auch Situationen in denen es nicht passt bzw in denen man gerade als lernender die volle konzentration braucht.

VG

Ich würde es meine Azubis strickt untersagen, Kinder mitzunehmen. Da stehe ich als Verantwortlicher ja bereits mit mehr als einem Bein im Gefängnis.
Gespeichert

JueLue

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 140
Re: Kinder mitnehmen in der Erntezeit ?
« Antwort #12 am: 20. August 2017, 16:58:40 »

...
Ich würde es meine Azubis strickt untersagen, Kinder mitzunehmen. Da stehe ich als Verantwortlicher ja bereits mit mehr als einem Bein im Gefängnis.

Naja, es gibt ja schon ein breites Spektrum an Arbeiten und natürlich an Azubis.
Da würde ich schon von Fall zu Fall abwägen.

JueLue
Gespeichert

Ruebe

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3 198
Re: Kinder mitnehmen in der Erntezeit ?
« Antwort #13 am: 20. August 2017, 21:22:27 »

nach den BG Anforderungen ist es verboten ...

ABER:

bis nach der Schule mit 16 ...19 Jahren darf ein deutscher Schüler (ausser zum Praktikum, Ferienjob) KEINEN Arbeitsalltag mitmachen .... er weiß einfach nicht wies das Arbeiten (egal was) geht ...

Und dann plötzlich, mit Ende der Schule soll er von 0 auf 100 seinen Mann im Arbeitsalltag stehen .... iwie ist da ein systematischer Fehler in unserem System

Gespeichert
 

Alles zum Thema Area51