www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Sau nach Decken wieder zu den Ferkeln  (Gelesen 1091 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

claine

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 57
  • Beruf: Softwareentwickler
Sau nach Decken wieder zu den Ferkeln
« am: 22. Mai 2017, 11:40:57 »

Hallo,
ich habe eine Sau mit 6 Wochen alten Ferkeln. Wäre es möglich die Sau jetzt von den Ferkeln zu trennen, sie decken zu lassen und anschließend, also ca 6 Tage später wieder mit den Ferkeln zusammen zu führen?
Beeinflusst das die Fruchtbarkeit.
Geht sie anschließend auf die Ferkel los?
Gibt sie danach noch Milch?
Gespeichert


brookie

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 966
Re: Sau nach Decken wieder zu den Ferkeln
« Antwort #1 am: 22. Mai 2017, 18:18:05 »

Wenn ich jetzt nein schreibe, wäre dass gelogen...habe dieses Phänomen selber schon erleben dürfen, dass Sauen mit einer sehr langen Säugezeit unter den Ferkeln in die Rausche kommt.
Aber generell ist die Antwort NEIN, das geht nicht.
Es gäbe eine Möglichkeit durch Injektion bestimmter Präparate einen Eisprung der Sau zu erzwingen, aber da ich davon ausgehe, dass du so gut wie keine Ahnung von der Sauenhaltung hast, lassen wir das lieber ;)

Wie lange möchtest du eigentlich die Ferkel an der Sau lassen? Bis 30kg? Bis Mastende?

Gespeichert

claine

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 57
  • Beruf: Softwareentwickler
Re: Sau nach Decken wieder zu den Ferkeln
« Antwort #2 am: 23. Mai 2017, 08:21:32 »

Dass die Sau bei den Ferkeln in die Rausche kommt passiert erst viel später. Wenn ich die Sau aber von den Ferkeln trenne dauert es so 3-4 Tage bis sie rauscht. Dann zum Eber und zurück zu den Ferkeln, das ist mein Plan.
Sinn dahinter ist, dass ich zur Zeit nur eine Sau habe und die nicht alleine halten will und darf. Außerdem spare ich mir damit ein Abteil.
Zusammenlassen würde ich sie dann noch etwa 2 Monate.
Gespeichert

brookie

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 966
Re: Sau nach Decken wieder zu den Ferkeln
« Antwort #3 am: 23. Mai 2017, 08:55:53 »

Dass die Sau bei den Ferkeln in die Rausche kommt passiert erst viel später. Wenn ich die Sau aber von den Ferkeln trenne dauert es so 3-4 Tage bis sie rauscht. Dann zum Eber und zurück zu den Ferkeln, das ist mein Plan.
Sinn dahinter ist, dass ich zur Zeit nur eine Sau habe und die nicht alleine halten will und darf. Außerdem spare ich mir damit ein Abteil.
Zusammenlassen würde ich sie dann noch etwa 2 Monate.

Stimmt nicht.
Hab das selbst schon bei Sauen erlebt, die noch nicht mal 6 Wochen in der Laktation waren.

Nun gut, ich werd dir jetzt trotzdem mal schreiben was passieren wird.
Du trennst die Ferkel von der Sau. Nach 48 Stunden Milchstau reifen die Follikel an den Eierstöcken zur Sprungreife heran. Durch den erhöhten Östrogenspiegel kommt es zum Eisprung/Duldung der Sau. Dann erfolgt die Befruchtung.
Dies alles passiert aber nur durch den Milchstau, der ist der Startschuss, um das andere ins Rollen zu bringen...

Also was wird passieren: Die Sau ist 4 Tage von den Ferkeln getrennt und produziert keine Milch mehr. Infolge dessen werden die Ferkel nach dem erneuten zusammen sperren wie wild auf das Euter der Sau los gehen, und diese wird sich so gut es geht dagegen wehren. Sie wird sich auf ihr Gesäuge legen, um es vor den nervigen Ferkeln zu schützen. Durch die ganze Unruhe wird es nach der Belegung dann wohl auch nicht zum Einnisten der Follikel kommen, da Stress/Unruhe das größte Gift während dieser Phase ist.
Das sollte aber nicht das größte Problem sein, da in diesen Tagen die Ferkel das Gesäuge wahrscheinlich so malträtiert haben werden, dass hier nicht mehr viel gesundes übrig bleiben wird.
Das spielt dann aber auch keine große Rolle mehr, da durch die entstandenen Zysten in der Gebärmutter oder Eierstöcken sowieso keine Trächtigkeit mehr möglich ist.
Probier es aus, vielleicht kommt es auch ganz anders und ich hab mich getäuscht.

Was aber gehen würde:
Du trennst Ferkel und Sau für ca 5 Wochen. Die Sau sollte trächtig sein, und die Ferkel haben sich in dieser Zeit damit abgefunden, dass die Milchbar geschlossen hat. Jetzt kannst du Tiere normalerweise ohne Probleme zusammen sperren, da es in dieser Konstellation nicht oder kaum zu Rangkämpfen kommen sollte.


« Letzte Änderung: 23. Mai 2017, 09:01:55 von brookie »
Gespeichert

claine

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 57
  • Beruf: Softwareentwickler
Re: Sau nach Decken wieder zu den Ferkeln
« Antwort #4 am: 23. Mai 2017, 09:29:28 »

Danke, das hilft mir.
Gespeichert

brookie

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 966
Re: Sau nach Decken wieder zu den Ferkeln
« Antwort #5 am: 23. Mai 2017, 12:08:43 »

 :daumen:
Gespeichert

hanns

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 081
Re: Sau nach Decken wieder zu den Ferkeln
« Antwort #6 am: 24. Mai 2017, 16:19:51 »

alles bio oder was   :o
Gespeichert

claine

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 57
  • Beruf: Softwareentwickler
Re: Sau nach Decken wieder zu den Ferkeln
« Antwort #7 am: 29. Mai 2017, 07:39:42 »

Jup, bio ist es auch.
Gespeichert
 

Desktop Hintergrund