www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Mais Unterfußdüngung  (Gelesen 15521 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schorsch

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4 686
Re: Mais Unterfußdüngung
« Antwort #45 am: 27. November 2016, 17:28:39 »

Ich denke im yara mila ist die größte stickstoff Komponente kas ...

Das wird so wohl stimmen. Yara machts offenbar nicht so gerne ohne Nitrat.
Gespeichert

Guido

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 125
  • Beruf: Landschaftsgestallter
    • Agro Steger
Re: Mais Unterfußdüngung
« Antwort #46 am: 27. November 2016, 18:55:46 »


hallo zusammen

KAS hat bei der Unterfussdüngung nichts zusuchen,weil das Nitrat ausgewaschen wird!!!

-geeignete Dünger sind DAP Harnstoff
-Wenn P versorgung gut ist Ammonsulfat (bei mir erste Wahl)die beste Wahl
gruss Guido
Gespeichert
Es wird zeit die Muskeln spielen zulassen,ich bin für ein Europa weiten Zuckerrüben anbau Streik

MUKUbauer

  • Gast
Re: Mais Unterfußdüngung
« Antwort #47 am: 27. November 2016, 19:23:48 »


hallo zusammen

KAS hat bei der Unterfussdüngung nichts zusuchen,weil das Nitrat ausgewaschen wird!!!

-geeignete Dünger sind DAP Harnstoff
-Wenn P versorgung gut ist Ammonsulfat (bei mir erste Wahl)die beste Wahl
gruss Guido

Aso ?
Gibst du den ganzen N als Unterfuß ? als Starthilfe ist mir der lieber
Ein Nachbar ist hier zb. mit Harnstoff so schön auf die Nase gefallen der hat keinen mehr drin (zu nah am Korn, kaltes Frühjahr und dann einen Dünger der "kalt"  prima kombi ...)
Gespeichert

Guido

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 125
  • Beruf: Landschaftsgestallter
    • Agro Steger
Re: Mais Unterfußdüngung
« Antwort #48 am: 27. November 2016, 20:39:01 »


hallo mukubauer
Du kannst alles unterfussdüngen, ich setzte 1-2kg /a ammonsulfat ein hat den gleichen effeckt wie dap
Gespeichert
Es wird zeit die Muskeln spielen zulassen,ich bin für ein Europa weiten Zuckerrüben anbau Streik

nichtdicht

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 262
Re: Mais Unterfußdüngung
« Antwort #49 am: 23. August 2018, 13:59:07 »

Ich holle dieses Thema wieder hoch, habe noch einigen Fragen

Bis wieviel kg/ha ASS kann Unterfuss gedüngt werden?
Wenn normalerweise ca 200 kg/ha DAP Unterfuss gegeben wird, wie könnte ne Mischung mit ASS aussehen. Da ASS ein gleichen Effekt wie DAP hat, könnte weniger DAP in der Mischung gewahlt werden, oder?
Wenn nach mehrere Jahren ASS Unterfuss gedungt wird, wie geht man um mit der versäurung des Bodens? Weil wir ohne Bodenbearbeitung Mais legen, gibt es da kein Vermischen

mfg
Herman
Gespeichert

Kreuzschiene

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 913
  • Beruf: Schweinebauer
Re: Mais Unterfußdüngung
« Antwort #50 am: 23. August 2018, 14:20:10 »

Ich holle dieses Thema wieder hoch, habe noch einigen Fragen

Bis wieviel kg/ha ASS kann Unterfuss gedüngt werden?
Wenn normalerweise ca 200 kg/ha DAP Unterfuss gegeben wird, wie könnte ne Mischung mit ASS aussehen. Da ASS ein gleichen Effekt wie DAP hat, könnte weniger DAP in der Mischung gewahlt werden, oder?
Wenn nach mehrere Jahren ASS Unterfuss gedungt wird, wie geht man um mit der versäurung des Bodens? Weil wir ohne Bodenbearbeitung Mais legen, gibt es da kein Vermischen

mfg
Herman
Hmmm. Ich denke, hier werden Dinge vermischt. DAP liefert N und vor allem P. ASS liefert N und S. Dass die gleich wirken, bezweifle ich schon mal ...
Gespeichert
Läuft bei mir ...

nichtdicht

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 262
Re: Mais Unterfußdüngung
« Antwort #51 am: 23. August 2018, 14:56:25 »

Durch den saueren Wirkung werden P aber auch bestimmte micro Nährstoffen frei gesetzt. Aber nur nahe des Dungebands

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen ASS und SSA. Beide tauglich als UFD oder eher nicht?

mfg
Herman
Gespeichert

Guido

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 125
  • Beruf: Landschaftsgestallter
    • Agro Steger
Re: Mais Unterfußdüngung
« Antwort #52 am: 23. August 2018, 16:44:10 »

Also nichtdich du kannst die komplette N menge über ufd abdecken,mit ass .
hast du ein P mangel auf dem Feld dann würde ich DAP einsetzen

gruss Guido
Gespeichert
Es wird zeit die Muskeln spielen zulassen,ich bin für ein Europa weiten Zuckerrüben anbau Streik

Gutbrod1032

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 186
  • Beruf: studierender Landwirt
Re: Mais Unterfußdüngung
« Antwort #53 am: 23. August 2018, 17:03:22 »

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen ASS und SSA. Beide tauglich als UFD oder eher nicht?
SSA: Schwefelsaures-Ammoniak : Ammoniumsulfat: 21% Ammonium N + 26% S als Sulfat
ASS: Ammoniumsulfat-Salpeter: Mischung aus Ammoniumsulfat und Ammoniumnitrat: 26% N unterteilt in 19% Ammonium und 7% Nitrat N + 13% S als Sulfat.
Gespeichert
Immer diese Werbung für rot-gelben Stahl...

nichtdicht

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 262
Re: Mais Unterfußdüngung
« Antwort #54 am: 24. August 2018, 01:56:45 »

Herzlichen Dank Gutbrod,

Soweit war es mir bekannt, aber jetzt kannst du dein Wissen weiter reichen; was ist der Unterschied in Wirkung und sind beide UFD fähig.
Obwohl, Guido hat letzteres schon beantwortet, auch herzlichen Dank. And last but not least; bei Direktsaat (also überhaupt keine Bodenbearbeitung) ist auf dauer der versäurung ne Problem und wie kann den entgegen gesetzt werden? Ne "einfache Kalkung"?

mfg
Herman
Gespeichert
 

Desktop Hintergrund