www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Kontrakt Hähnchenmastfutter  (Gelesen 7201 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gallus gallus!

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 686
  • Beruf: Landwirt
  • Carpe noctem!
    • broiler.blog
Re: Kontrakt Hähnchenmastfutter
« Antwort #30 am: 07. Januar 2018, 21:15:26 »

Moin.
Ich hab dann doch noch was festgemacht. Seitdem sind Weizen und Soja an der Börse gefallen. Allerdings ist wohl irgendwo ein Werk für Vitamine abgebrannt und das soll den Preis für Premixe hochgetrieben haben. Kurz vor Weihnachten hieß es seitens der Futtermühle, der Tagespreis läge run 1,5 € / dt Endmast über meinem Kontrakt. Könnt Ihr das so bestätigen? In welche Richtung hat sich der Preis in den letzten Monaten bewegt?
Gespeichert
Ich würde ja Fendt fahren, aber meine Finger sind zu kurz für den Fahrhebel.

John Deere 7830

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 008
  • Beruf: Landwirt und Kunstmitarbeiter
Re: Kontrakt Hähnchenmastfutter
« Antwort #31 am: 07. Januar 2018, 21:21:09 »

https://www.swr.de/swraktuell/rp/basf-werk-in-ludwigshafen-brand-von-giftiger-fluessigkeit/-/id=1682/did=20556694/nid=1682/i97v5g/index.html

Bei Preisen kann ich nicht helfen, vom Brand hat mir ein ehemaliger Schulkollege erzählt der jetzt in der Futtermittelbranche ist.
Gespeichert
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann Spuren hinterlassen.

Josef

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 934
Re: Kontrakt Hähnchenmastfutter
« Antwort #32 am: 07. Januar 2018, 23:40:23 »

Die Futterpreise sind bei uns stabil (Integration mit vorgeschriebener Futterlieferung)
Seit Wochen keine Preisänderungen, Schweinefutter ist angezogen ( 0,60 bis 1,50€)
Gespeichert

ulli

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 450
Re: Kontrakt Hähnchenmastfutter
« Antwort #33 am: 08. Januar 2018, 00:39:43 »

Vitamin A und E sind sehr viel teurer geworden, wir haben im Dezember noch einiges an Mineralfutter gekauft, weil absehbar war das der Preis anzieht.
Preise sind das eine, achte drauf das auch wirklich das drin ist was drauf steht!
Gespeichert

Josef

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 934
Re: Kontrakt Hähnchenmastfutter
« Antwort #34 am: 08. Januar 2018, 17:47:53 »

Preise sind das eine, achte drauf das auch wirklich das drin ist was drauf steht!

Diese leidvolle Erfahrung haben hier einige gemacht! In einer Vormischung war zu wenig Vitamin E ( bin mir aber nicht 100% sicher ob es E war).  Ergebnis war nässere Ställe und schlechtere Leistungen. Das dauert aber sehr lange bis das so richtig auffällt! 
Gespeichert

Gallus gallus!

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 686
  • Beruf: Landwirt
  • Carpe noctem!
    • broiler.blog
Re: Kontrakt Hähnchenmastfutter
« Antwort #35 am: 08. Januar 2018, 17:53:58 »

Dafür läuft es im Moment zu gut. Ich hab schon die Endausstallung vorgezogen.  8)
Gespeichert
Ich würde ja Fendt fahren, aber meine Finger sind zu kurz für den Fahrhebel.
 

Alles zum Thema Area51