www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: AVM Fritzbox Fragen und Antworten  (Gelesen 12295 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 759
    • Unser Hof
Re: AVM Fritzbox Fragen und Antworten
« Antwort #30 am: 20. Dezember 2016, 20:10:24 »

http://www.n-tv.de/technik/FritzOS-6-80-motzt-die-Fritzbox-auf-article19377716.html

So eine neue Fritzbox habe ich noch nicht, meine 7390 sollte noch halten. Wo ich in dem Artikel USB Modem Stick lese, ist es eigentlich möglich auch per USB Stick mit einer Fritzbox ins Internet zu gehen? (Meine nicht die dafür ausgelegten Boxen)
Gespeichert

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 759
    • Unser Hof
Re: AVM Fritzbox Fragen und Antworten
« Antwort #31 am: 28. März 2017, 11:31:05 »

Habe jetzt eine 7490 mit einem 100.000er Anschluss. Tolle Box  :)

Einfach zu installieren und ich glaube die Features reizt man nicht aus.

Nutzt dieses Smart Home an der fritzbox?
Gespeichert

Ede

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 339
Re: AVM Fritzbox Fragen und Antworten
« Antwort #32 am: 28. März 2017, 17:03:18 »

Gespeichert

muh

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 468
Re: AVM Fritzbox Fragen und Antworten
« Antwort #33 am: 09. Mai 2018, 21:04:40 »

Frage:

wo kann man denn bei der integrierten FaxFunktion der FritzBox7490 die Sendeberichte einsehen?
Oder gibt es da keine?

Danke
Gespeichert

Littlesteve

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 22
Re:AVM Fritzbox Fragen und Antworten
« Antwort #34 am: 30. Juli 2018, 18:57:44 »

Ich bin, nachdem mein alter DSL-Vertrag bei 1&1 ausgelaufen ist, zu Kabel-BW gewechselt. Nachdem mir bereits vor zwei Wochen ein Servicetechniker von Kabel-BW eine zweite Leitung fürs Telefon und Internet ins erstbeste Zimmer gelegt hat (Gott sei Dank etwas versteckt, sonst hätte ich ihn gekilled), soll nun am Montag die Leitung freigeschalten werden.

Mein Büro/Arbeitszimmer liegt allerdings ein Stockwerk höher, und ich würde gerne wie bisher über eine verschlüsselte WLAN-Verbindung ins Netz gehen und dabei meine FritzBox nur noch als WLAN-Router verwenden.

Geht das so ohne weiteres, dass ich die FritzBox an das Kabelmodem anschließe. Immerhin müsste ich irgendwie die Modemfunktion der FritzBox ausschalten, weil ich schlecht zwei Modems hintereinanderschalten kann? Die würden sich ja gegenseitig behindern. Außerdem sind das zwei völlig verschiedene Systeme (DSL und Kabel).

Weiß einer von Euch, ob und wenn ja, wie das geht? Wie muss ich die FritzBox konfigurieren, damit das funktioniert? Ich muss ja schließlich nen Kontakt vom Rechner zum Modem herstellen (nen USB WLAN-Stick hab ich).

Da sollte kein Problem sein, vom Kabelmodem lankabel zum LAN1 Anschluss der Fritzbox und unter erweiterte Funktionen die Fritzbox so konfigurieren dass das interne Modem aus ist, ist bei mir an meinem glasfsermodem auch so gelöst
Gespeichert

Littlesteve

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 22
Re: AVM Fritzbox Fragen und Antworten
« Antwort #35 am: 30. Juli 2018, 18:59:48 »

Frage:

wo kann man denn bei der integrierten FaxFunktion der FritzBox7490 die Sendeberichte einsehen?
Oder gibt es da keine?

Danke

Ich nutze am Mac hierfür die App Fritzfax diese zeigt sie an, für Windows gibt es direkt von AVM ein Programm - viel komfortabler als über die Fritzoberfläche finde ich
Gespeichert
 

Alles zum Thema Area51