www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Seiten: 1 ... 12 13 [14] 15 16 ... 40   Nach unten

Autor Thema: Ernte 2014  (Gelesen 192114 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tuning Esel

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 979
Re:Ernte 2014
« Antwort #195 am: 19. Juli 2014, 17:42:54 »

Ernte fängt gut an Drescher versenkt..
Gespeichert

Heico

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 652
Re:Ernte 2014
« Antwort #196 am: 19. Juli 2014, 18:08:34 »

Hier ist der Teufel los.  :) Es reift stüdlich zusehends ab - oder sollte man sagen brennt zusammen. Weizenähren die Vorgestern noch hoch standen, hängen jetzt runter. Nur der Mais mag Temperaturen von 34°.
Erstmal sieht man nur Raps auf den Wagen. So schnell wie das abreift, kann kein Mähdrescher fahren und bei der aufnenehmenden Hand bilden sich lange Schlangen mit Anhängern und LKWs
Gespeichert

Frankenpower

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 048
  • Niemals das Ziel aus den Augen verlieren.
Re:Ernte 2014
« Antwort #197 am: 19. Juli 2014, 18:24:00 »

Hier wird alles gedroschen was den MDs vors Schneidwerk kommt....somit überall Probleme mit der Logistik...die Gewitterprognose für Sonntag abend mach noch alle Leute verrückter, denn hier sind die Fallzahlen beim Weizen....bescheiden...

Gespeichert
Die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt....

charlie

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 580
  • Beruf: Agrarflächendesigner
Re:AW: Ernte 2014
« Antwort #198 am: 19. Juli 2014, 18:41:17 »

Hier brennt auch alles zusammen. Dreschen gerade Weizen mit 9,8 Feuchtigkeit. Korb 24 mm und Hebel nach vorn. Erträge ordentlich, Protein wird knapp
Gespeichert
Gruß

Charlie

Nicht immer sind die, die das Gras wachsen hören, auch bereit, es zu mähen.

EWD

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 458
Re:Ernte 2014
« Antwort #199 am: 19. Juli 2014, 19:07:25 »

Hallo,

Habe gerade Raps probiert, ist noch nicht,
muss noch ein wenig warten.

Gruß.  Ernst
Gespeichert

ct

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 931
  • Mit viel Licht ist auch der Schatten heller
Re:Ernte 2014
« Antwort #200 am: 19. Juli 2014, 19:15:56 »

Gerste ist hier seit gestern wech. Drescher steht. Raps braucht sicher noch ne Woche bei diesem Wetter. Diejenigen, die hier auch schon gestartet sind, haben wieder angehalten. Viel zu viele Gummischoten, der ist einfach noch nicht gar. Erster ganz früher Weizen ist dafür auch schon recht weit. Habe heute eine Fläche beprobt mit 18% Feuchte. Aber sonst eher noch 2 Wochen so ein Wetter.
« Letzte Änderung: 19. Juli 2014, 19:19:24 von ct »
Gespeichert
Gruß ct

bayernfarmer

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 040
  • langsam reiten, Pferde kosten Geld
Re:Ernte 2014
« Antwort #201 am: 19. Juli 2014, 20:22:28 »

Hallo,
mittwoch s war hier noch nicht alle Gerste weg und jetzt gehs vollgas in den Weizen. Mein Raps ist seit 17.00 Uhr weg, am Mittwoch dachte ich noch mind. eine Woche. Ertrag erst am Montag , da Weizen Vorrang hat beim abladen.  Wenns blöd läuft ist im Rottal die Ernste noch im Juli erledigt.
Das heißt aber auch das es im August noch mit Körnermais losgeht, war bisher so. wünschen tus ich mir nicht.
mfg
fritz


Gespeichert

Euro-T

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 176
  • Beruf: Zirkusdirektor
Re:Ernte 2014
« Antwort #202 am: 19. Juli 2014, 20:39:14 »

Ihr Leut`, ihr Leut`, jetzt dreht doch mal nicht alle hohl! Bevor ich Weizen mit 9 % dresche und somit von vorneherein 5% Ertrag verschenke soll doch gerne nochmal ein Regen drübergehen. Je schlimmer es gemeldet wird desto harmloser wirds. Mein Drescher hat heute folgendes gemacht: gestanden.

Mal von den richtigen Frühdruschgebieten abgesehen möchte ich daran erinnern das wir heute den 19. Juli schreiben und was derweil schon alles auf Stoppeln liegt war in vielen Fällen ja noch nichtmal richtig reif! Da ist die Fallzahl dann nicht "schon" niedrig, Nein, sie kam garnicht dazu überhaupt gut zu werden.
Gespeichert
Gruß

~~ Olli

kitkat1975

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 756
Re:Ernte 2014
« Antwort #203 am: 19. Juli 2014, 21:10:40 »

genau immer nur die ruhe  ;D

hier ist die wintergerste zum grössten teil ab. stroh wurde auch schon gepresst und geborgen.
erträge waren durchaus erfreulich, so um 75dt/ha geschätzt. die gerste wurde in die halle gekippt und nicht verwogen.
sommergerste braucht noch 3-4 heisse tage, viel zwiewuchs. raps hab ich nicht aber man hört von kollegen das er auch noch was braucht.
mein asano is so in der milchreife würd ich sagen... :rolleyes:
Gespeichert

Stef@n

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 411
Re:Ernte 2014
« Antwort #204 am: 19. Juli 2014, 21:11:44 »

Hallo,
Wir haben gestern den ersten Raps von den flachgründigen Böden gedroschen. 44 dt/ha, damit sind wir ziemlich zufrieden.
Ein Kollege hat seinen Raps schon weitgehend weg und spricht von seiner bisher besten Ernte.
Mal abwarten was da noch so kommt...


Gesendet mit Tapatalk
Gespeichert
Gruß,

Stefan

wissensdurst

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 774
Re:Ernte 2014
« Antwort #205 am: 19. Juli 2014, 21:28:23 »

Wenn alles gut geht und nichts bricht, ist morgen die Ernte erledigt. In unserem Gebiet steht noch etwas Weizen und ein paar Sommergerstenfelder, die allerdings nur weil der Lohndrescher nicht nachkommt. Die Erträge sind heuer überraschend hoch, die Qualitäten eher nicht so. Sommergerste hat Siebungsprobleme und Weizen kommt mit dem Protein nicht über 14.
Gespeichert

entwic

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Re:Ernte 2014
« Antwort #206 am: 19. Juli 2014, 21:31:23 »

wenn es morgen nochmals zum Dreschen geht, ist in hiesigem Raum  die' Ernte beendet.
Gespeichert

bayernfarmer

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 040
  • langsam reiten, Pferde kosten Geld
Re:Ernte 2014
« Antwort #207 am: 19. Juli 2014, 21:32:21 »

Hallo EuroT,
Wir drehen kein Rad wie die verrückten, nur kommen Erinnerungen wach und viele sind überrascht was hier abläuft. war vorher gerade bei einem  Kollegen mit 6 Dreschern auf ein Bier, 8 Kundschaften mit Weizen zwischen 12 und 14 % für die nächsten Tage. Beim Raps hab ich Nerven wie ein Staudamm. Wollte damit nur beschreiben wie sich alles in kurzer Zeit dreht.
Über schlechte Erträge braucht hier keiner zu klagen, WG zwischen 90 und 110 dt, mein Raps so wie die LKWs voll waren eine 5 davor. Wir waren selbst überrascht mein Kollege und ich, was daher kommt.  Und was ich über Mais geschrieben habe, hab ich 2 mal erlebt, 93zig und 2003 , wobei bei uns die Erträge noch passabel waren, aber CCM zu machen bei 30 °C ist nicht so einfach am 24 August. Da lief sogar der Ausfallmais noch auf und erreichte ne Wuchshöhe von 20 cm ende September und Raps stand nach Körnermais.
Schaun mer ma lwies wird, es bleibt spannend.
mfg
fritz
Gespeichert

ANDERSgesehn

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 173
  • dubiosen Vereinsmachenschaften sind nicht meins!
Re:Ernte 2014
« Antwort #208 am: 19. Juli 2014, 22:12:20 »



  Und was ich über Mais geschrieben habe, hab ich 2 mal erlebt, 93zig und 2003 , wobei bei uns die Erträge noch passabel waren, aber CCM zu machen bei 30 °C ist nicht so einfach am 24 August. Da lief sogar der Ausfallmais noch auf und erreichte ne Wuchshöhe von 20 cm ende September und Raps stand nach Körnermais.
Schaun mer ma lwies wird, es bleibt spannend.
mfg
fritz


genau 19. August 1993

18 ha körnermais waren nicht 18 stk 18 tonner (Anhänger).
es waren 19. leider nur % Feuchtigkeit und ertrag öffnete
die augen. es waren 17, nein nicht tonnen pro Hektar!
es waren von 18 ha sage 17t in summe.

ja Fritz, mir kommen auch Erinnerungen hoch ...

___

noch 4 std sommerhafer (wahrscheinlich morgen) dann
kann ich auf mais umrüsten, oder wenn not an mann ist
wo anderes aushelfen ...

Gespeichert
www.passion-for-farming.com
... geht bald online.

John Deere 7830

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 048
  • Beruf: Landwirt und Kunstmitarbeiter
Re:Ernte 2014
« Antwort #209 am: 19. Juli 2014, 22:22:11 »

Weizen kommt mit dem Protein nicht über 14.
wundert mich nicht und befürchte das hier bei mir auch schon. N-Düngung wurde aufgrund der Trockenheit und eher schlechten Ertragsaussichten zurückgefahren und jetzt werden alle von den Erträgen überrascht.

Ich habe heute den Raps gedroschen. Ertrag auf schlechten Böden mit geringem Aufwand und Wildschaden (2 Sauen sind in die Kugel gelaufen) knapp über 3t. Bessere bis knapp unter 4t. Bin zufrieden damit.
Gespeichert
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann Spuren hinterlassen.
Seiten: 1 ... 12 13 [14] 15 16 ... 40   Nach oben
 

Alles zum Thema Area51