www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Seiten: 1 ... 10 11 [12] 13 14 ... 40   Nach unten

Autor Thema: Ernte 2014  (Gelesen 191591 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Andre

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 647
Re:Ernte 2014
« Antwort #165 am: 16. Juli 2014, 11:14:43 »

Hallo,

wie siehts im Raum Nordhausen/Thüringen aus? Fahre am Wochenende dort hin, vielleicht bekomme ich ja zufällig was zu sehen?

Gruß
Gespeichert

dirkk

  • Moderator
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 584
Re:Ernte 2014
« Antwort #166 am: 16. Juli 2014, 12:20:08 »

Hallo !

Hier , 70 km östlich von Nordhausen  , wird in der Regel Wintergerste gedroschen und die ersten werden in den Raps starten , aber das ist , wie ich gestern sehen konnte , eher "Beisserei" . Ich will voraussichtlich Sonntag im Raps loslegen , aber das ist noch nicht so drängend , weil nur die ersten zwei Schläge so grad gut " gar " sein werden - der restliche Raps ist erst ab Mitte nächster Woche so weit . Weizen erst allerfrühestens übernächste Woche .

gruss
dirkk
« Letzte Änderung: 16. Juli 2014, 20:08:46 von dirkk »
Gespeichert

NobbyNobbs

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4 580
  • Beruf: Agraringenieur, Landwirt
Re:Ernte 2014
« Antwort #167 am: 16. Juli 2014, 13:18:55 »

Bei mir wird's wohl so in 10 bis 14 Tagen gleichzeitig mit Raps und Weizen los gehen. Hoffe mal, dass auch das Wetter dann ein wenig beständig sein wird.  ;) Der Asano wird evtl. auch noch ein paar Tage früher reif, mal schauen. Dann gleich Klärschlamm und Mist fahren, die Zwischenfrucht reinschlitzen und fertig ist der Lack.
Gespeichert
Ich mach's einfach mal!

John Deere 7830

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 047
  • Beruf: Landwirt und Kunstmitarbeiter
Re:Ernte 2014
« Antwort #168 am: 16. Juli 2014, 16:05:44 »

Hier beginnen die ersten im Raps, werden aber täglich wieder zw. 14 und 15 Uhr von einem Schauer mit 1-2mm nach Hause geschickt.
Gespeichert
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann Spuren hinterlassen.

Tim

  • Moderator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7 270
Re:Ernte 2014
« Antwort #169 am: 16. Juli 2014, 16:45:58 »

wir ernten jetzt die letzten Gerstenschläge , ertrag für unsere Verhältnisse bombastisch , Bestand aber wirklich nun total zusammengebrochen - wird also höchste eisenbahn das die wegkommt

ich denke wir werden mit Triticale und Raps weitermachen, danach scheint sich hier auch eine kleine Lücke auzutun weizen und Roggen und ein großteil der rapsflächen werden noch nicht gehen.

mfg tim
Gespeichert

NobbyNobbs

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4 580
  • Beruf: Agraringenieur, Landwirt
Re:Ernte 2014
« Antwort #170 am: 16. Juli 2014, 16:52:20 »

Hier beginnen die ersten im Raps, werden aber täglich wieder zw. 14 und 15 Uhr von einem Schauer mit 1-2mm nach Hause geschickt.

Ja, hier bestimmt auch. Aber ich warte gewiss noch 10-14 Tage. Das mache ich immer. Weil die meisten den Raps sowieso viel zu früh dreschen.
Gespeichert
Ich mach's einfach mal!

Euro-T

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 176
  • Beruf: Zirkusdirektor
Re:Ernte 2014
« Antwort #171 am: 16. Juli 2014, 18:05:24 »

Hab heute mit der Gerste begonnen, lässt sich ganz gut an. Erste Rapse werden hier gedroschen, die Stoppeln sehen nicht arg unreif aus. Ich selbst will anschließend mal in einen ganz frühen Tobak stechen, der gibt die Körner jetzt schon ohne Gegenwehr her...
Gespeichert
Gruß

~~ Olli

John Deere 7830

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 047
  • Beruf: Landwirt und Kunstmitarbeiter
Re:Ernte 2014
« Antwort #172 am: 16. Juli 2014, 21:09:36 »

Ja, hier bestimmt auch. Aber ich warte gewiss noch 10-14 Tage. Das mache ich immer. Weil die meisten den Raps sowieso viel zu früh dreschen.
So lange werde ich nicht mehr zuwarten, aber es gibt halt schon ein paar Gründe:

Mein Lohndrescher ist noch nicht da ;D
Bislang wurden nur sehr frühreife Sorten auf eher schlechteren Feldern gedroschen. Ich hab ihn heuer auf den besseren stehen. Dort wo auf den guten Böden eine Runde gedroschen wurde sieht man sofort die grünen Stängel und auch die Gummischoten. (k.a. ob die geernteten Körner feucht waren oder wegen der grünen Schoten aufgehört wurde)
Auch wenn er reif ist, so ist bis einschließlich Montag gutes Wetter vorhergesagt (auch die 2mm können ruhig kommen, halten aber derzeit keine 2h auf)
Gespeichert
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann Spuren hinterlassen.

ANDERSgesehn

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 173
  • dubiosen Vereinsmachenschaften sind nicht meins!
Re:Ernte 2014
« Antwort #173 am: 16. Juli 2014, 21:15:22 »


der letzte raps dürfte in der Gemarkung heute fallen.
der erste Weizen ist auch schon weg.
mais mit wuchshöhe von 70-170cm und 7-9blatt
rollt gewaltig die blätter, wenn hier nächste Woche
nicht ausreichend regen fällt, erübrigt sich das dreschen ...
Gespeichert
www.passion-for-farming.com
... geht bald online.

Grenzstein

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 803
Re:Ernte 2014
« Antwort #174 am: 16. Juli 2014, 22:26:33 »

Haben heute mit Weizen begonnen. Stoppelweizen und trockene Südhänge sind durch. Morgen gehts mit zwei Maschinen richtig ran. Die Hälfte vom Raps ist auch schon ab. Die andere wird bis zum Wochenende auch fallen.
Gespeichert
Hat der Bauer Geld, hat es auch die ganze Welt!

Walter

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 995
  • Beruf: Regional Service Manager Weidemann
  • Vlaams Brabant
Re:Ernte 2014
« Antwort #175 am: 16. Juli 2014, 23:40:54 »

Hallo,


Heute mal in der WG angefangen. Ohne Gewitterschäden von letzten Freitag wäre das eine super Ernte geworden. Der Schlag der mit 45 % geschätzt wurde, hat noch gute 40 Dt/Ha gedroschen...


MfG
Gespeichert
Früher hatte ich Zeit und Geld. Jetzt habe ich Landwirtschaft.

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 175
    • Unser Hof
Re:Ernte 2014
« Antwort #176 am: 16. Juli 2014, 23:46:34 »

Wie unterschiedlich das doch ist, heute mal in die Gerste gefahren. Lohnt sehr gut, hat aber hier noch nichts über. Haben mal zwei Züge voll gemacht, leider alles über 16%. Soll die nächsten Tage ja noch wärmer werden, denke geht dann langsam weiter. Raps ist eh noch nicht soweit.
Gespeichert

Kai-Uwe

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 942
Re:Ernte 2014
« Antwort #177 am: 17. Juli 2014, 07:48:47 »

Gestern WG Rest gedroschen: 12% Ertrag über 80dt was für uns Rekord ist.

Beim Weizen sieht es auf den unteren Lagen düster aus: Teilweise schon sichtbarer Auswuchs und teilweise noch garnicht reif. Das alles gleichmäßig übers Feld verteilt.
Mal sehen was das heute gibt.
Roggen der im Lager liegt wächst auch bereits wieder.

Erbsen werden heut gedroschen: Sind schon sehr reif. Gestern nacht noch probiert aber da war schon zuviel Tau im Stroh.

Raps ist teilweise auch reif.

Und am Sonntag soll wieder 3Tage Regenwetter kommen...
Gespeichert
Steinreich!

christian79

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 843
Re:Ernte 2014
« Antwort #178 am: 17. Juli 2014, 08:09:23 »

Hier wurde noch gar nichts gedroschen.
Gestern bei Handproben von 13,8 bis 21,8 alles dabei. Ich denke, dass Freitag und Samstag so einiges an WG fallen wird. Auch Raps und Weizen zeichnen schon ganz schön, so dass ich davon aus gehe, dass alles direkt hintereinander wegkommt.
Der Mais hat in den letzten Tagen einen (nötigen) Sprung gemacht und sieht jetzt (größtenteils) recht gut aus. Bei einigen Betrieben steht bereits der 4. Schnitt an. Sonst die Jahre wurde Anfang Juli erst der 2. gemacht... Futtertechnisch ist dieses Jahr ein Segen.
Gespeichert

Mathias

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 773
Re:Ernte 2014
« Antwort #179 am: 17. Juli 2014, 08:56:14 »

Hallo,

gestern hab ich im Lukullus Probedrusch gemacht. Es war immer noch so leicht schwül und bedeckt, er hatte 16,0% Feuchte.
Heut gehts dann los.
Raps ist immer noch sehr grün mit vielen Gummischoten und der Roggen hat noch immer aufgequollene Körner.

Gerste war für unsere Verhätnisse sehr gut, im Schnitt waren es 71,4dt/ha.
Gespeichert
"Der Apfel fällt nicht weit vom Pferd."
Seiten: 1 ... 10 11 [12] 13 14 ... 40   Nach oben
 

Zu den faq und Hilfe Seiten