www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Seiten: 1 ... 13 14 [15] 16 17 ... 19   Nach unten

Autor Thema: Untersaat im Raps  (Gelesen 73096 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

joe

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5 471
Re: Untersaat im Raps
« Antwort #210 am: 13. November 2016, 09:02:22 »

nachtfrost von unter -6 grad hat meine 1,2 m hohe bohnenbeisaat extrem eingekürtzt  ;D
damit erübrigt sich jetzt auch die fragerei einiger "berufskollegen" was denn da für ein unkraut aus meinem raps herausschaut  :boing:
ich konnte den gesamten herbst keine effekte der bohnen beisaat auf den raps feststellen .
aber der spaten zeigt schon ein eindrucksvolles wurzelprofil in einem ausgestochenen bodenziegel  :o , der so gar ist das man beim ausstehen acht geben muss , das er nicht zerfällt
Gespeichert
Auf die Fresse ist umsonst .........
....... den Rest mußt du bezahlen !

Tobi.

  • Sr. Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 371
Re: Untersaat im Raps
« Antwort #211 am: 13. November 2016, 09:19:48 »

Joe, was hast Du da an Herbiziden genommen?
Gespeichert

joe

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5 471
Re: Untersaat im Raps
« Antwort #212 am: 13. November 2016, 09:47:16 »

Joe, was hast Du da an Herbiziden genommen?

buttisan 1,5l und zweimal fusilade 0,5l
Gespeichert
Auf die Fresse ist umsonst .........
....... den Rest mußt du bezahlen !

Tobi.

  • Sr. Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 371
Re: Untersaat im Raps
« Antwort #213 am: 13. November 2016, 09:57:54 »

Wegen Kornblumen würde ich da sowieso noch Milestone nachlegen...
...aber reicht das gegen Klette???

Würde auch gern mal Bohnen als Untersaat probieren, da mein Klee dieses Jahr wetterbedingt nicht so gefunzt hat wie letztes Jahr.
Bei Klee hat das gut mit Butisan Gold hingehauen. Kann ich bei Acherbohne wegen dem Quinmerac aber vergessen, oder?
Gespeichert

joe

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5 471
Re: Untersaat im Raps
« Antwort #214 am: 13. November 2016, 09:59:47 »

Wegen Kornblumen würde ich da sowieso noch Milestone nachlegen...
...aber reicht das gegen Klette???

Würde auch gern mal Bohnen als Untersaat probieren, da mein Klee dieses Jahr wetterbedingt nicht so gefunzt hat wie letztes Jahr.
Bei Klee hat das gut mit Butisan Gold hingehauen. Kann ich bei Acherbohne wegen dem Quinmerac aber vergessen, oder?
der beisaatversuch , ist kein klettenstandort
Gespeichert
Auf die Fresse ist umsonst .........
....... den Rest mußt du bezahlen !

dirkk

  • Moderator
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 397
Re: Untersaat im Raps
« Antwort #215 am: 13. November 2016, 20:20:08 »

Zitat
Kann ich bei Acherbohne wegen dem Quinmerac aber vergessen, oder?
Also ich hab bei den Bohnen im Raps auch bei Quinmerac keine Probleme feststellen können . Selbst im NA bei den Rüben haben die Bohnen beim Quinmerac kaum nennenswerte Reaktionen gezeigt .......

Das betrifft in beiden Fällen die Bohnen , die Krähen in die betreffende Kultur getragen und vergraben haben ! Grad bei den Rübenmitteln haben die Bohnen ein beachtliche Widerstandsfähigkeit gezeigt .

gruss
dirkk
Gespeichert

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7 420
    • Unser Hof
Re: Untersaat im Raps
« Antwort #216 am: 01. Dezember 2016, 20:45:56 »

Heute mal einem Vortrag von Ludger Alpmann gewesen, für mich ja einer der Rapspäpste schlechthin  ;)

Ging auch um das Thema Untersaat, nach seinen Aussagen haben die ganzen Verrsuche mit Untersaaten im Herbst zur Rapsaussaat nichts gebracht!

Das einzige ist im Frühjahr eine Untersaat von Gras, damit könnte man dann noch Stickstoff speichern für die Folgekultur.
Gespeichert
Sei Gierig wenn andere sich fürchten, fürchte dich wenn andere zu gierig sind.   Warren Buffet

Mathias

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 723
Re: Untersaat im Raps
« Antwort #217 am: 19. Januar 2017, 16:34:44 »

Die Ackerbohne im Raps ist hinüber
Gespeichert
"Der Apfel fällt nicht weit vom Pferd."

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7 420
    • Unser Hof
Re: Untersaat im Raps
« Antwort #218 am: 31. Januar 2017, 23:56:56 »

Raps soieht soweit aber ja gut aus   ;)
Gespeichert
Sei Gierig wenn andere sich fürchten, fürchte dich wenn andere zu gierig sind.   Warren Buffet

johndeere820

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
Re: Untersaat im Raps
« Antwort #219 am: 15. Juni 2017, 21:51:36 »

Die letzten Beiträge sind ja schon etwas älter. Wie haben sich die Bestände bisher entwickelt? Hat mal jemand Nmin-Proben im Herbst/Frühjahr auf Flächen mit und ohne Untersaat gezogen? Wäre ja interessant zu wissen, ob und wie viel N durch eine Leguminose als Untersaat fixiert wird.
Gespeichert

joe

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5 471
Re: Untersaat im Raps
« Antwort #220 am: 15. Juni 2017, 23:40:07 »

Die letzten Beiträge sind ja schon etwas älter. Wie haben sich die Bestände bisher entwickelt? Hat mal jemand Nmin-Proben im Herbst/Frühjahr auf Flächen mit und ohne Untersaat gezogen? Wäre ja interessant zu wissen, ob und wie viel N durch eine Leguminose als Untersaat fixiert wird.

nein habe ich nicht aber ich habe demostreifen angelegt , eine drillbreite ohne udf aber mit bohnen und eine drillbreite ohne ufd und ohne bohnen .
meine beobachtung , also einvisuell , ohne ufd egal ob mit oder ohne bohnen gleich "auffällig" , herbst und frühjahr  vom rest des schlages trotz knöllchenbakterien .
aber ich glaube ich werde die bohnen beisaat ausweiten , gefällt mir einfach
Gespeichert
Auf die Fresse ist umsonst .........
....... den Rest mußt du bezahlen !

angusy

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 602
Re: Untersaat im Raps
« Antwort #221 am: 10. August 2017, 16:28:36 »

Joe
hast Du schon Ergebnisse?

Würden mich interessieren!

Danke
Gespeichert
K**** Best Friends

joe

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5 471
Re: Untersaat im Raps
« Antwort #222 am: 10. August 2017, 19:04:21 »

Joe
hast Du schon Ergebnisse?

Würden mich interessieren!

Danke

 wir haben nicht extra gedroschen weil dieses jahr eh alles mist ist aber ich verrate  mal das wir einen durchschnittsertrag im raps von 21 dt ha bei 8 % wasser hatten ölgehalt habe ich noch nicht
Gespeichert
Auf die Fresse ist umsonst .........
....... den Rest mußt du bezahlen !

Mathias

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 723
Re: Untersaat im Raps
« Antwort #223 am: 10. August 2017, 20:47:50 »

Hier haben die Rapsflächen mit AB-US im Herbst tendenziell 10% mehr gebracht.
Gespeichert
"Der Apfel fällt nicht weit vom Pferd."

zwiebe

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 722
  • Bayer durch und durch
Re: Untersaat im Raps
« Antwort #224 am: 11. August 2017, 06:15:46 »

Hier haben die Rapsflächen mit AB-US im Herbst tendenziell 10% mehr gebracht.
Bei welchen Erträgen und Düngeniveau?
Gespeichert
Seiten: 1 ... 13 14 [15] 16 17 ... 19   Nach oben
 

Alles zum Thema Area51