www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Unfälle in der Landwirtschaft  (Gelesen 278630 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nofear

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5 449
Re: Unfälle in der Landwirtschaft
« Antwort #600 am: 23. Juni 2018, 15:23:12 »

https://osthessen-news.de/n11592188/toedlicher-unfall-bei-moenchhosbach-junger-mann-22-mit-guellefass-umgestuerzt.html

Das ist mit ein Grund weshalb ich mich auf dem Schlepper immer anschnalle, wenn ein Gurt vorhanden ist.

Genausogut kannst angeschnallt unter der Karre eingeklemmt werden. Kommt immer auf die Situation/Zufall an. Möchte da jetzt keine Empfehlung geben.

PS: Gut, in dem Fall war die Überrollkabine noch intakt, hätte vermutlich geholfen  :(
« Letzte Änderung: 23. Juni 2018, 15:27:23 von nofear »
Gespeichert
„Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.“ (M. Gandhi)

„Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.” (R. Niebuhr)

charlie

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 606
  • Beruf: Agrarflächendesigner
Re: Unfälle in der Landwirtschaft
« Antwort #601 am: 24. Juni 2018, 08:07:37 »

http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/main-taunus/floersheim/getreidefeld-an-der-wickerer-strasse-in-floersheim-geht-in-flammen-auf_18864722.htm

Charly, steht bei Dir noch alles?

Ja, das war in der Gemarkung, in der wir auch wirtschaften.
Die Ausbreitung des Feuers konnte vor allem Dank des schnellen Grubbereinsatzes des Nachbarn und meines GbR-Kollegen eingedämmt werden.
Die Feuerwehr hat halt leider nicht die entsprechenden Möglichkeiten. Deren größtes Problem war wohl, dass sie nicht während der Fahrt mit Löschwasser agieren konnten.

Gespeichert
Gruß

Charlie

Nicht immer sind die, die das Gras wachsen hören, auch bereit, es zu mähen.
 

Zur Homepage und dem Bild des Tages