www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

     :D   mehr Wissen durch agrowissen !    :D

Autor Thema: Bluetooth Headset  (Gelesen 10293 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

WilliW

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 503
  • Beruf: Bauer
  • Have a sharp day
Re: Bluetooth Headset
« Antwort #30 am: 07. November 2018, 06:49:30 »

Hmm, die Jabras sind bei mir alle wegen schlechter Sprachqualität wieder entsorgt worden.
Gespeichert

kitkat1975

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 771
Re: Bluetooth Headset
« Antwort #31 am: 07. November 2018, 08:13:42 »

verwende tagtäglich plantronic.
kanns nur weiterempfehlen
die einzige die sich beschwert das sie mich nicht versteht ist meine Frau
liegt aber nicht am Headset.. ..
Gespeichert

juliusjr

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 728
Re: Bluetooth Headset
« Antwort #32 am: 07. November 2018, 09:40:38 »

Welches plantronics wenn man fragen darf?
Gespeichert

Wade

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 516
  • Beruf: Landwirt
Re: Bluetooth Headset
« Antwort #33 am: 07. November 2018, 09:47:42 »

Ich hab auch nen Plantronics Voyager Legend, Sprachqualität ist nicht schlechter als mitm Handy direkt. Extra ausprobiert und auch selbst die Gegenseite gespielt.


Peltor WS ist das einzige was funktioniert. Hat hier jeder der auch nur annährend was mit Maschinen zu tun hat. Nachteil ist dass die Dinger ein bisschen groß sind und nicht unter den Hut passen.
gut so nen ding ist nicht das komfortabelste aufm Schlepper
Gespeichert
Bioland Landwirt seit 2012

Foerdi

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 326
Re: Bluetooth Headset
« Antwort #34 am: 07. November 2018, 11:15:08 »

Ich hab auch nen Plantronics Voyager Legend, Sprachqualität ist nicht schlechter als mitm Handy direkt. Extra ausprobiert und auch selbst die Gegenseite gespielt.
....

Ich habe das eben gegoogelt ... Bluetooth 2.1 hat mich irritiert.
Ist das richtig?
Gibt es neuere Modelle?
Kann man damit überhaupt optimal mit neuen Smartphones arbeiten?

Ich habe bestimmt jeweils 3 verschiedene Headsets und Smartphones schon genutzt. Je nach Paarung gab es Unterschiede in der Zufriedenheit.
Gespeichert

Wade

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 516
  • Beruf: Landwirt
Re: Bluetooth Headset
« Antwort #35 am: 07. November 2018, 11:23:32 »

Wenn man so die Kommentare bei Amazon liest geht das wohl auch problemlos an nem iPhone X.
Solange das handy in Sichtweite ist geht es problemlos, wenn das Handy in der Kabine vom Mähdrescher liegt und man hinten rum läuft trennt es sich. Keine Ahnung ob da neuere Standards besser sind, oder ob die dann mehr Strom fressen.
Gespeichert
Bioland Landwirt seit 2012

tomtex

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 839
Re: Bluetooth Headset
« Antwort #36 am: 07. November 2018, 13:22:02 »

Peltor WS ist das einzige was funktioniert. Hat hier jeder der auch nur annährend was mit Maschinen zu tun hat. Nachteil ist dass die Dinger ein bisschen groß sind und nicht unter den Hut passen.
gut so nen ding ist nicht das komfortabelste aufm Schlepper
Ist wohl ein Teil Gewohnheit. Aber da auch heute noch die meisten Traktoren laut genug sind um Gehörschutz notwendig zu machen - zwei Fliegen mit einer Klappe.
Gespeichert

Bauer100

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Re: Bluetooth Headset
« Antwort #37 am: 07. November 2018, 18:42:50 »

Habe zur Zeit von Plantronics das Voyager 5200 UC .
Sehr gute Sprachqualität, hat auch ne gute Reichweite.... Für um den Mähdrescher reicht das allemal.
Ist zwar nicht das billigste, aber von der Preis Leistung gibt es nicht viel besseres
Gespeichert

Hansdampf

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 128
  • Beruf: Agrarbetriebswirt
Re: Bluetooth Headset
« Antwort #38 am: 10. November 2018, 14:23:01 »

Ich habe mir erst das Jabra Steel (beworben für Bauarbeiter ect.) gegönnt. Preis um die 100€.
Die Lautstärke passt sich automatisch der Umgebungslautstärke an, manuelles Verstellen am Headset nicht möglich (soweit ich mich erinnere).
Fazit: Ich persönlich komme damit gar nicht klar. Mit allen drei im Lieferumfang enthaltenen Gummi-Ohrhörern (in unterschiedlicher Größe)  versucht. Für mich kein befriedigendes Ergebnis.
Nebengeräusche wurden wohl anständig rausgefiltert, Sprachqualität für Gesprächspartner akzeptabel.

Danach das Plantronics Voyager 5200UC. Preislich in der gleichen Kategorie.
Lautstärke am Headset verstellbar, Sprachbedienung, ...
Fazit: Nebengeräusche werden weniger gut gefiltert, Sprachqualität wohl auf dem Niveau des Jabra Steel. Aber für mich die gleichen Probleme. Ich kann nicht laut genug stellen, um ohne Anstrengung meine Gesprächspartner zu verstehen. Ebenfalls mit allen drei im Lieferumfang enthaltenen Gummi-Ohrhörergrößen getestet.

Und nein, ich bin nicht schwerhörig.  ;D
Mit den Kabelgebundenen In-ear-Headsets verstehe ich meine Gesprächspartner bestens. OHNE ständig die Lautsärke auf Maximum stehen zu haben.

Mein Zwischenfazit: Meine Ohren sind anscheinend zu groß. (ernsthaft!) Die Gummis bleiben bei mir - im Gegensatz zu den In-ear-Dingern - nicht am Gehöreingang anliegen.

Deshalb meine Frage in die Runde:

Hat jemand eine kabellose in-ear-Ausführung im Einsatz? So etwas in etwa:
https://de-de.sennheiser.com/bluetooth-drahtlose-ohrhoerer-kopfhoerer-cx-600bt?gclid=EAIaIQobChMIkrSXg_TJ3gIVFIuyCh19fggbEAQYAiABEgLFjPD_BwE

P.S.: Meine beiden o. g. Produkte haben maximal zwei (Jabra) bzw. sechs Ladezyklen (Plantronics) hinter sich und sind gekauft 2018.
Neue Ohrgummisätze gibt es für kleines Geld (unter 10€ incl. Versand beispielsweise hier
https://www.amazon.de/dp/B01IHH3A2C/?smid=A16ZP7NJD4O2OY&tag=preisvergleich-idealode02-21&linkCode=asn&creative=6742&camp=1638&creativeASIN=B01IHH3A2C&ascsubtag=YI8-6t0qLyLC2pz_OrekVw
Wer interesse an meinen Geräten hat, bitte PN (Fotos, nähere Infos, ...)

Edit: Auf Wunsch kann natürlich auch ich neue Ohrgummis besorgen. Mir ging es nur darum, falls jemand Sorge hat, von mir gebrauchte, als neue "angedreht" zu bekommen. Was ich selbstredend nicht tun würde.
« Letzte Änderung: 10. November 2018, 14:27:45 von Hansdampf »
Gespeichert

Amateur

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 671
Re: Bluetooth Headset
« Antwort #39 am: 10. November 2018, 17:53:09 »

Ein Bekannter hat Hörgeräte, mittels Bluetooth mit dem Handy verbunden, die perfekte Freisprecheinrichtung  ;D
Gespeichert

Tobi E

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4
  • Beruf: Landwirt
Re: Bluetooth Headset
« Antwort #40 am: 10. November 2018, 19:23:49 »

Ich habe mir erst das Jabra Steel (beworben für Bauarbeiter ect.) gegönnt. Preis um die 100€.
Die Lautstärke passt sich automatisch der Umgebungslautstärke an, manuelles Verstellen am Headset nicht möglich (soweit ich mich erinnere).
Fazit: Ich persönlich komme damit gar nicht klar. Mit allen drei im Lieferumfang enthaltenen Gummi-Ohrhörern (in unterschiedlicher Größe)  versucht. Für mich kein befriedigendes Ergebnis.
Nebengeräusche wurden wohl anständig rausgefiltert, Sprachqualität für Gesprächspartner akzeptabel.

Danach das Plantronics Voyager 5200UC. Preislich in der gleichen Kategorie.
Lautstärke am Headset verstellbar, Sprachbedienung, ...
Fazit: Nebengeräusche werden weniger gut gefiltert, Sprachqualität wohl auf dem Niveau des Jabra Steel. Aber für mich die gleichen Probleme. Ich kann nicht laut genug stellen, um ohne Anstrengung meine Gesprächspartner zu verstehen. Ebenfalls mit allen drei im Lieferumfang enthaltenen Gummi-Ohrhörergrößen getestet.

Und nein, ich bin nicht schwerhörig.  ;D
Mit den Kabelgebundenen In-ear-Headsets verstehe ich meine Gesprächspartner bestens. OHNE ständig die Lautsärke auf Maximum stehen zu haben.

Mein Zwischenfazit: Meine Ohren sind anscheinend zu groß. (ernsthaft!) Die Gummis bleiben bei mir - im Gegensatz zu den In-ear-Dingern - nicht am Gehöreingang anliegen.

Deshalb meine Frage in die Runde:

Hat jemand eine kabellose in-ear-Ausführung im Einsatz? So etwas in etwa:
https://de-de.sennheiser.com/bluetooth-drahtlose-ohrhoerer-kopfhoerer-cx-600bt?gclid=EAIaIQobChMIkrSXg_TJ3gIVFIuyCh19fggbEAQYAiABEgLFjPD_BwE

P.S.: Meine beiden o. g. Produkte haben maximal zwei (Jabra) bzw. sechs Ladezyklen (Plantronics) hinter sich und sind gekauft 2018.
Neue Ohrgummisätze gibt es für kleines Geld (unter 10€ incl. Versand beispielsweise hier
https://www.amazon.de/dp/B01IHH3A2C/?smid=A16ZP7NJD4O2OY&tag=preisvergleich-idealode02-21&linkCode=asn&creative=6742&camp=1638&creativeASIN=B01IHH3A2C&ascsubtag=YI8-6t0qLyLC2pz_OrekVw
Wer interesse an meinen Geräten hat, bitte PN (Fotos, nähere Infos, ...)

Edit: Auf Wunsch kann natürlich auch ich neue Ohrgummis besorgen. Mir ging es nur darum, falls jemand Sorge hat, von mir gebrauchte, als neue "angedreht" zu bekommen. Was ich selbstredend nicht tun würde.
Gespeichert

Tobi E

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4
  • Beruf: Landwirt
Re: Bluetooth Headset
« Antwort #41 am: 10. November 2018, 19:32:26 »

Ich verwende sowas,
aLLreLi Soba Bluetooth 4,0 Kopfhörer, Versenkbare faltbare Nackenband Wireless Stereo Musik Headset für iPhone 6 / 6S / 6S Plus, Galaxy S6 Edge, HTC und andere Bluetooth-fähige Geräte

funktioniert ganz gut,der Akku hält ewig und durch den Bügel hast nicht immer die lästigen Kabel irgend wo.
Leider gibt es das ding nicht mehr aber ähnliche Produkte sollten auch funktionieren.
Gespeichert

treckeripaq01

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 325
Re: Bluetooth Headset
« Antwort #42 am: 10. November 2018, 20:39:48 »

Ich hab das in Benutzung

Bluetooth Headset, Swonuk Bluetooth Handy Headset Auto Headset mit Mikrofon, Wireless Business Headset, 6 Stunden Spielzeit für Samsung iPhone Huawei HTC.(Bluetooth V4.1, 10 STD. Gesprächszeit) https://www.amazon.de/dp/B01LL3BDSC/ref=cm_sw_r_cp_tai_VkZ5Bb8GH2434

Akku geht den ganzen Tag hält super am Ohr funktioniert prima Geräusche werden gut gefiltert Lautstärke einstellbar.
Gespeichert
LW geht auch ohne Berater
Gruß Toni
 

Alles zum Thema Area51