www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Körnermais in SH oder MV  (Gelesen 63496 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nofear

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5 701
Re: Körnermais in SH oder MV
« Antwort #15 am: 03. November 2011, 08:55:04 »

Sieht ja sehr gut aus im Norden!
lass mal wieder ein normales oder nasses jahr kommen,dann wird sich die euphorie wieder ins gegenteil verkehren.

Du meinst zur (Mais)Ernte, denn während der Vegetation war es wohl häufiger nass im Norden  ;)
Gespeichert
„Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.“ (M. Gandhi)

„Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.” (R. Niebuhr)

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 746
    • Unser Hof
Re: Körnermais in SH oder MV
« Antwort #16 am: 03. November 2011, 09:02:57 »

Mal ne Frage: Welchen Sinn hat der Überladewagen wenn der Wagen zum abfahren auch auf dem Feld steht? wie auf dem 2ten Bild....

Damit der Drescher immer läuft und nicht steht.
Gespeichert

hanns

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 115
Re: Körnermais in SH oder MV
« Antwort #17 am: 03. November 2011, 09:35:22 »


Du meinst zur (Mais)Ernte, denn während der Vegetation war es wohl häufiger nass im Norden  ;)
ich meinte damit,dass der mais dieses jahr aussergewöhnliche wachstumsbedingungen hatte---ich kann mich an ein extremjahr erinnern,wo CCM im dezember gedroschen wurde und die siebe des MD zugefroren waren.
Gespeichert

Jochen

  • Gast
Re: Körnermais in SH oder MV
« Antwort #18 am: 03. November 2011, 12:24:05 »

henrik, wie nass war der körnermais,
ud welche reifezahl hatte der mais ?

gruß kai

Der Mais hatte Reifezahl von 220-230 und hat Feuchtigkeit von 32 %.

also doch nicht so die Klimaregion - heuer kannst hier hier deine Reifenzahlen fast zusammen zählen damit du auf die Feuchte kommst hier  ;)
Gespeichert

Thomas

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 486
  • Beruf: Staatl. gepr. Landwirt
  • Facit omnia voluntas.
    • Kartoffelhof Schultze
Re: Körnermais in SH oder MV
« Antwort #19 am: 03. November 2011, 12:49:52 »

henrik, wie nass war der körnermais,
ud welche reifezahl hatte der mais ?

gruß kai

Der Mais hatte Reifezahl von 220-230 und hat Feuchtigkeit von 32 %.

also doch nicht so die Klimaregion - heuer kannst hier hier deine Reifenzahlen fast zusammen zählen damit du auf die Feuchte kommst hier  ;)

Körnermais ist ja auch nicht gerade der Klassiker in SH und MV. Für Henriks Region passt das schon gut hin mit der Reifezahl, bei mir (ca. 40 km westlich aufm Sand) kommen für Biogas durchaus Sorten mit bis zu 290 zum Einsatz. Natürlich nicht flächendeckend, aber auf milden Standorten geht das schon. Risiko ist auch dabei und ich persönlich mache bei 260 Schluss.

In diesem jJahr hat man mal wieder gesehen, wo die sinnvolle Grenze des Ackerbaus überschritten wurde, wenn 3 Schlepper mit Zwillingsreifen vorgespannt werden müssen und auch heute noch Maisinseln stehen, wo kein Hinkommen ist.

Ich hab lieber einen Mais, den ich auch sicher ernten kann und verzichte lieber auf die letzten 3 Prozent Mehrertragspotenzial einer (zu) späten Sorte.

Gruß
Thomas
Gespeichert
:robust901:  FarmPartner der FarmSaat AG   :robust901:

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 746
    • Unser Hof
Re: Körnermais in SH oder MV
« Antwort #20 am: 03. November 2011, 12:59:42 »

Sind schon nebenbei am mulchen. Der Fahrer könnte einigen bekannt sein  ;D
Gespeichert

Euro-T

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 567
  • Beruf: Zirkusdirektor
Re: Körnermais in SH oder MV
« Antwort #21 am: 03. November 2011, 13:06:49 »

Sind schon nebenbei am mulchen. Der Fahrer könnte einigen bekannt sein  ;D

Hmm... erkennen kann man ihn ja nicht wirklich, aber aufgrund der Menge verbleibender Luft in der Kabine lässt sich erahnen wer da fährt..  ;D
Gespeichert
Gruß

~~ Olli

Stefan

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 678
Re: Körnermais in SH oder MV
« Antwort #22 am: 03. November 2011, 13:26:25 »

Ich hab lieber einen Mais, den ich auch sicher ernten kann und verzichte lieber auf die letzten 3 Prozent Mehrertragspotenzial einer (zu) späten Sorte.

Gruß
Thomas

Dazu kommt ja, dass du diesen Minderertrag ja noch nicht mal voll rechnen kannst und musst. Wenn die Folgefrucht dann früher und unter besseren Bedingungen gesät werden kann steht in den meisten Fällen nach dem zweiten Jahr wohl ein Plus unterm Strich.
Gespeichert

halbspaenner

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 772
Re: Körnermais in SH oder MV
« Antwort #23 am: 03. November 2011, 13:43:36 »

Sind schon nebenbei am mulchen. Der Fahrer könnte einigen bekannt sein  ;D
Moin,
so ein Frontmulcher braucht schon ein anständiges Gegengewicht ;)!
Gruß, Rudolf
Gespeichert
Ihr werdet die Schwachen nicht stärken, wenn Ihr die Starken schwächt.
Abraham Lincoln

osti

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 937
Re: Körnermais in SH oder MV
« Antwort #24 am: 03. November 2011, 13:49:19 »

Sind schon nebenbei am mulchen. Der Fahrer könnte einigen bekannt sein  ;D

Ich sach nur: "Agrowissen, ein starkes Team !!"  ;)
Gespeichert

Thomas

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 486
  • Beruf: Staatl. gepr. Landwirt
  • Facit omnia voluntas.
    • Kartoffelhof Schultze
Re: Körnermais in SH oder MV
« Antwort #25 am: 03. November 2011, 15:47:22 »

Sind schon nebenbei am mulchen. Der Fahrer könnte einigen bekannt sein  ;D

Die Arbeit sieht gut aus.
Gespeichert
:robust901:  FarmPartner der FarmSaat AG   :robust901:

Jochen

  • Gast
Re: Körnermais in SH oder MV
« Antwort #26 am: 03. November 2011, 19:42:23 »

Hi Thomas

meinen Beitrag bitte nicht so ernst nehmen - heuer hätte ein 450iger auch gut funktioniert - normal Jahren sollte man hier auch deutlich unter 400ern bleiben

ersten bringt´s mehr Geld wenn bei 25% Kornfeuchte ist
und für die Böden bringt´s mehr hier mehr Nachteile wenn erst mitte November geerntet wird - ab Mitte September ist es halt in den meisten Jahre halt doch so das jeder Tropfen regen 3 mal so lange zum trocken werden braucht ...

 ;)
Gespeichert

dirkk

  • Moderator
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 716
Re: Körnermais in SH oder MV
« Antwort #27 am: 03. November 2011, 20:04:37 »

N´abend !

@ Henrik : Kommt da noch Weizen rein , und wenn  , dann nur pflügen , oder vorher noch einmischen und dann pflügen ?  Hintergrund : Hab hier in der Nähe mit unserem Müthing Maisstroh mulchen lassen - die Menge an Stroh einfach so unterpflügen macht mich ein wenig nachdenklich angesichts Strohmatraze ( wo ich das Resultat gesehen hab ) ... obwohl Maisstroh besser rotten soll als Getreidestroh . Wie sind da die Erfahrungen , so in die Runde gefragt ?

Ich war am Wochenende im Südwesten Schleswig- Holsteins und dort in der Elbmarsch ist das ja gruselig nass ( hier vor Ort staubt´s , wenn der Boden zwei Tage an der Sonne war - die einen oder anderen sind sogar mit der Walze unterwegs , um ihren frisch gesäten Weizen anzudrücken  ) , wie sieht es bei dir mit der Bodenbearbeitung aus ?


Was die Maisabreife betrifft , denke ich noch an das letzte Jahr - bei mir ist so bei  Reifezahl 260 /270 Schluss bei Silomais , wenn der folgende Weizen noch halbwegs zeitig  und gut in den Boden kommen soll , auch in ungünstigen Jahren .

gruss
dirkk
Gespeichert

Tim

  • Moderator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7 499
Re: Körnermais in SH oder MV
« Antwort #28 am: 03. November 2011, 21:19:01 »

wenn alle stengel angeschlagen sind ist es auf jedenfall besser "verdaulich" als 120 dt Weizenstroh (ich denke das hängt doch massgeblich am C:N Verhältniss das bei Maisstroh günstiger ist, daher auch die geringere Humuswirkung als bei Getreidestroh?) , an der Fusariumproblematik ändert es aber nichts und die Strohpolster im gepflügten holt man im nächsten jahr unter umständen ja auch wieder hoch...

wir haben nicht die mengen an Stroh einzuarbeiten (nur die Silomaisstengel) aber zwei Arbeitsgänge sind denke ich schon nötig um ein halbwegs gleichmäßiges Ergebniss zu bekommen und beide mögichst tief (im ersten gang mit scheibenegge schälen, im zweiten gang mit grubber einebnen und "wühlen")

mfg tim
Gespeichert

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 746
    • Unser Hof
Re: Körnermais in SH oder MV
« Antwort #29 am: 03. November 2011, 23:27:25 »

N´abend !

@ Henrik : Kommt da noch Weizen rein , und wenn  , dann nur pflügen , oder vorher noch einmischen und dann pflügen ?  Hintergrund : Hab hier in der Nähe mit unserem Müthing Maisstroh mulchen lassen - die Menge an Stroh einfach so unterpflügen macht mich ein wenig nachdenklich angesichts Strohmatraze ( wo ich das Resultat gesehen hab ) ... obwohl Maisstroh besser rotten soll als Getreidestroh . Wie sind da die Erfahrungen , so in die Runde gefragt ?

Ich war am Wochenende im Südwesten Schleswig- Holsteins und dort in der Elbmarsch ist das ja gruselig nass ( hier vor Ort staubt´s , wenn der Boden zwei Tage an der Sonne war - die einen oder anderen sind sogar mit der Walze unterwegs , um ihren frisch gesäten Weizen anzudrücken  ) , wie sieht es bei dir mit der Bodenbearbeitung aus ?


Was die Maisabreife betrifft , denke ich noch an das letzte Jahr - bei mir ist so bei  Reifezahl 260 /270 Schluss bei Silomais , wenn der folgende Weizen noch halbwegs zeitig  und gut in den Boden kommen soll , auch in ungünstigen Jahren .

gruss
dirkk

Hallo Dirk,

die Planung sieht wie folgt aus Dreschen, mulchen, Scheibenegge, grubbern, Weizen drillen, schauen wir mal.

Schauen wir mal.

Gruss

Henrik
Gespeichert
 

Zu den faq und Hilfe Seiten