www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 19:13:04 
Begonnen von Kai-Uwe - Letzter Beitrag von Euro-T
Was würdet Ihr mir empfehlen: Welche Felge und Reifen? Darf ruhig richtig breit sein.

Kurz und knapp: 800-70 R38 - muß ja nicht unbedingt ein Axiobib sein, ein MachXbib tut es auch.

Zitat
Ich hab mir gedacht als Gewicht so ein Heckgewicht zum anhängen. Wie errechne ich da wie schwer das werden muss?

Wir hatten damals 2,5to im Heck und 1,5to in der Front - in meinen Augen eine sehr stimmige Kombination zum schweren Zug.

 2 
 am: Heute um 19:06:01 
Begonnen von jotesen - Letzter Beitrag von 1056xl
@ joe
Raten will ich dir gar nichts , kenn ja deine Verhältnisse nicht.
Ob der Boden Pflugfähig oder nicht Pflugfähig ist kann ich anhand der Bilder nicht genau sagen , wobei ich aber schon eine Meinung habe.
Das die Wildschweine wieder rauswühlen, da ist was dran , aber es gibt hier einen interesanten Beitrag von Desperado dem ich voll zustimme.
"Ich" hatte mich dazu entschieden dies Jahr meine Maisfläche zu pfüge.
Ich kann auch mehr wie " Einzeiler " , und fachliche Kompedenz hab ich warscheinlich mindestens so viel wie du , mehr Kompedenz will ich
gar nicht behaupten , sonds wär ich ja genauso hochnäsig wie so "mancher" hier.
Und bei meiner Ausdrucksweise versuch ich mich auch zurück zu halten , schaffen ja nicht alle.

MfG. 1056xl

 3 
 am: Heute um 18:35:09 
Begonnen von sten - Letzter Beitrag von Flori

 @BNT: ...nicht immer so technisch denken... die Tendenz dass ungebeizte Getreidesaaten eine bessere Wurzelbildung zeigen ist eindeutig zu erkennen, auf der einen
           Seite reden wir über Rhizosphärenflora und Nährstoffaufnahme, eingeschlossen dem neuen Buzzword "Myccorhiza", und auf der anderen Seite über Fungizid
           am Keimling alles zerstören? ... dass ist fast schon schizophrän. Desinfiziert mal nem Kalb ab der Geburt jeden Tag das Maul und lass ja nicht zu dass
           die Mutter dran lecken kann, dann wirst mal sehen wie die Kreatur zu leiden hat wenn die Mikrobiologie fehlt...

 ...besser gefällt mir da die Probiotische Herangehensweise. Es gibt da Möglichkeiten Mikrobiologie ans Saatgut ranzuimpfen, wenn ich eben z.B. weiß dass ich
 Probleme mit Wurzelgesundheit bei nem Stoppelweizen zu erwarten habe. Das erachte ich als sinnvoller ... dass ganze vielleicht noch mit nem Pepp Mangan...

 ...von den Australiern gibt es auch interessante Forschung zu Notill und Stoppelweizen. Will jetzt hier nicht den nächsten Link von nen 10Seiten langen Englischen
 Text rein setzen. Die Aussage ist aber ganz klar parallel zu dem bisher verlinkten Artikel. Bei Notill wachsen die Keimwurzeln natürlich in die alten Wurzelkanäle und
 haben dort vermehrt Konfliktsituationen in der Jugendentwicklung mit den ganzen saprophyten Pilzen die die Ernterückstände abbauen. Ganz klare Aussage: besser
 ne Zinkendrille als ne Scheibendrille. Durch die kleinräumige Bodenbearbeitung wird der Abbau der alten Wurzelreste im Keimhorizont der neuen Saat beschleunigt und
 "frischer" Porenraum geschaffen...

 

 4 
 am: Heute um 18:29:52 
Begonnen von lilly - Letzter Beitrag von Kai-Uwe
Heute stand in der Zeitung das es im Gegensatz zu den anderen Jahren ein harter Winter werden soll, da sich die Mäuse in Ihre Bauten zurückziehen.

Die ziehen sich nicht in Ihre Bauten zurück: Die sind alle bei mir ind er Halle! (noch nie so eine Olage gehabt wie dieses Jahr)

Ansonsten: Ich nehm den harten Winter gerne: Hackschnitzel Lager sind gefüllt
Glauben tu ich nicht daran

 5 
 am: Heute um 18:27:07 
Begonnen von Sputnik - Letzter Beitrag von treckeripaq01
Das kommt ja auf dein Pony davor an


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

 6 
 am: Heute um 18:26:19 
Begonnen von joe - Letzter Beitrag von Kai-Uwe
Meine Meinung zum Thema: Glyphosat wird wegfallen. Es wird einfach zuviel (auch falsches) darüber berichtet. Das Verbot wird in Deutschland ein Geschenk von der CDU and die Grünen zur Jamaika Koalition....

Fakten zählen in unserer schnellen digitalen Welt nicht mehr viel.

Aber ich denke es wird in zukunft chemische Alternativen geben

 7 
 am: Heute um 18:19:42 
Begonnen von Moin - Letzter Beitrag von Kai-Uwe
Wir haben gerade einen Merceds mit hydraulischem Allrad gemietet: Mit dem Ding kommt man schon verdammt weit auf Feld und Waldwegen. Echt erstaunlich.

LKW wird in Zukunft mehr werden. Dort wo er hinpasst.
Meistens gibt es halt auch noch zuviele billige Lohnunternehmer die nicht ehrlich rechnen...

Sonst wäre Übergabestationen schon weiter verbreitet

 8 
 am: Heute um 18:14:38 
Begonnen von Henrik - Letzter Beitrag von Kai-Uwe
Hier mal Bilder vom Buchweizen.
Mittlerweile macht sich etwas Ackerwinde im Bestand breit.
Vom AFU ist erstaunlicherweise fast nichts zu sehen, obwohl es eigentlich sehr starken Besatz hat. 

Es sind noch ein paar grüne Samen an den Pflanzen vorhanden, bin aber nicht sicher ob Warten oder jetzt Ernten besser ist?
Die nächste Schönwetterperiode ist noch nicht absehbar und ob der Bestand bis dahin durchhält?

Das Abwarten hat sich gelohnt.
Der Bestand wurde gestern bei fast sommerlichen Temperaturen gedroschen.
Ertrag kann ich nur schätzen (ca. 20-25 dt/ha), da die Ware erst getrocknet und gereinigt werden muss.


Wir hatten nur 0,5ha als Versuch. Das Zeug war nicht gut zum dreschen: Toatal nass.

 9 
 am: Heute um 18:13:10 
Begonnen von Heiner - Letzter Beitrag von Kai-Uwe
Geile Idee: Ist das in Deutschland zugelassen?


 10 
 am: Heute um 18:11:55 
Begonnen von Kai-Uwe - Letzter Beitrag von Kai-Uwe
Jetzt wirds Winter, Zeit um mal wieder Gedanken dazu zu machen:

1. Ich will jetzt mal konkrete Zahlen einholen um den bestehenden 930er ordentlich zu bereifen. Dann kann ich entscheiden ob ich das Geld investieren will
(Ausserdem schätze ich die momentanen Reparaturen: Hubzylinder abdichten, Unterlenker neu lagern, Kotflügel Halterungen vorne sind durch, Schönheitsreparaturen auf rund 5-8TSD Euro.)

Was würdet Ihr mir empfehlen: Welche Felge und Reifen? Darf ruhig richtig breit sein.
Wenn man nach gebrauchten Felgen sucht: Auf welche Bezeichnungen muss ich achten?
Der Schlepper soll nur noch als Ackergaul laufen, nix Silowagen ziehen oder sonst was...

Ich hab mir gedacht als Gewicht so ein Heckgewicht zum anhängen. Wie errechne ich da wie schwer das werden muss? Felgengewichte macht eh keiner mehr raus...

Den Pflegeschlepper (514) tauschen gegen einen 150+ X PS. Ich möchte dazu aber ersteinmal im Frühjahr noch den 4 Zylinder MF mit 200PS testen. und den JCB

John Deere wäre momentan mein Favorit

Seiten: [1] 2 3 ... 10
Alles zum Thema Area51