agrowissen

Verbraucher fragen Landwirte => Informationen aus erster Hand => Thema gestartet von: Moin am 19. Mai 2008, 18:53:53

Titel: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Moin am 19. Mai 2008, 18:53:53
Welche Eier eßt ihr am liebsten? Bio Eier, Käfig Eier, Freilandhaltung eigene Eier?

Ich war heute im großen Supermarkt einkaufen, habe mir alle Eier genau angeschaut, ich muss sagen die billigen Käfig Eier sehen noch am besten aus davon.
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Hage am 19. Mai 2008, 19:08:14
Hallo,

alles über Hühnereier http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%BChnerei
habe für Freilandhaltung gestimmt, ist für das Huhn das beste (obwohl
es bei Wiki nicht so gut beschrieben ist) für Bio wäre ich auch (nur eine Stimme
bei der Abstimmung)
übrigens esse ich das Frühstücksei am liebsten weich mit viel Salz und Mayonnaise
und wenn vorhanden Kaviar; Spiegelei mit Bacon und Graubrot... hm
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: sebastian am 19. Mai 2008, 19:38:09
Ehrlich – solche mit Schnaps drin und Schokolade drumrum… (voller Ernst – weder Eier noch Eierspeis   :nixweiss:  )

Sippschaft schwört auf die Eier eines bekannten Landwirts dessen Hühner zwar nicht bio sind aber doch weitgehend alle Freiheiten dieser Welt haben, das fressen was auf dem Hof wächst bzw. gefunden wird.
Ich nehm da ab und an welche mit und hab eigentlich immer ein bisserl schlechtes Gewissen weil sie m. M. ganz einfach zu billig GÜNSTIG sind….

Supermarkt-Eier gibt’s bei uns nicht.
Ebenso keine Eier-Nudeln (einerseits wegen mir, andererseits weil Muttern vor Jahren mal bei einem größeren Eier-Farmer war und dort erklärt bekam was „Vollei“ das in die Lebensmittelindustrie geht eigentlich ist…  :kotz: )



mfg  ;)
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Henrik am 19. Mai 2008, 21:40:37
a wir früher selbst Hühner hatten, bin ich noch immer ein Fan von Käfighaltung bzw. den Eiern. Ich finde die am saubersten von allen. Von Mistkratzer die einige haben, halte ich überhaupt nichts.

Bin aber auch mal gespannt wie die Umfrage hier sich entwickelt.
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Hilko am 19. Mai 2008, 21:42:56
Moin,

wir verspeisen nur unsere eigenen Eier. Morgens werden die Hühnerställe geöffnet und dann streunen die Viecher ums Haus und suchen sich was zu futtern. Haben auch nur 20 Hühner und viel Fläche, deswegen wird nichtmal der Rasen vor den Hühnerställen in Mitleidenschaft gezogen, einzig die bei Hühnern allseits beliebten Badestellen stören ein wenig. Bevorzugt werden diese nämlich an den "Fahrspuren" um den Hof angelegt so das sich mit der Zeit Schlaglöcher bilden.

MfG Hilko
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Wilder am 19. Mai 2008, 23:11:25
Käfigeier, weil ich nur da sicher sein kann, dass ich nicht beschummelt werde. ;)

Vor Jahren veranstaltete eine Lokale Zeitung beim "Volk auf der Straße" eine Blindverkostung.
Angeboten wurden Eier aus allen Haltungsformen und die, von Legefrisch bis 10 Tage alt.

Testsieger mit weitem Vorsprung, das 10 Tage alte Käfigei.

Die Reaktionen der Testesser, die meisten wollten es einfach nicht glauben.   

Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Henriette am 20. Mai 2008, 06:58:50
Ich kaufe nur Eier aus Käfighaltung.
Außnahme, eine Hühnerfarm meines Vertrauens. Dort nehme ich auch welche aus Bodenhaltung, aber nur, weil es dort akribisch sauber ist.
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Hanno am 20. Mai 2008, 08:02:24
Jemand in unserer Gartenkollonie hat "Bio-Hühner", die legen natürlich "Bio-Eier", aber mit grünlich schimmernder Schale.
Ich weiß allerdings weder was das für Hühner sind (sind recht klein) noch wie diese Färbung zustande kommt.
Sehen aber interessant aus.
Er behauptet, dass diese Eier weniger Cholesterin haben als normale Eier.
Ich behaupte, diese Eier mögen durchaus weniger Cholesterin haben, aber nur weil sie bedeutend kleiner sind als "Normaloeier". Die muss man total abpellen, weil man sonst mit dem Eierlöffel nicht ran kommt ans Gelbe.  ;D

Wir essen Sonntags ein Ei zum Frühstück, da ist es mir egal wie viel Cholesterin da drin ist, ob das Ei eine braune, weiße oder grüne Schale hat. Hauptsache es ist groß. Auf dem Wochenmarkt bei uns steht ein Landwirt, der hat Eier mit Doppeldotter. Die find ich gut.
Ab und zu gibt es mal Rührei oder Spiegelei. Aber selten. Daher habe ich auch kein schlechtes Gewissen ein Ei aus Käfighaltung zu essen. Außerdem sind die Eier aus Bodenhaltung oder die "Bio"-Eier oft vollgekotet. Find ich nicht so prall  :kotz: Bei Bio-Eiern ist oft eine Feder mit im Karton. Ich glaube, die legt so ein Eineuro-Jobber da von Hand extra rein.

LG, Klaus  :wink:
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Ede am 20. Mai 2008, 08:47:23
Jemand in unserer Gartenkollonie hat "Bio-Hühner", die legen natürlich "Bio-Eier", aber mit grünlich schimmernder Schale.
Ich weiß allerdings weder was das für Hühner sind (sind recht klein) noch wie diese Färbung zustande kommt.
Sehen aber interessant aus.

Hallo Klaus,
das sind Grünleger:

http://de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%BCnleger

MfG
Ede
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: ackerdiesel am 20. Mai 2008, 08:54:57
Hallo,

ich esse nur Eier aus meiner eigenen "Produktion". Am liebsten die grünen Eier oder die ganz Dunkelbraunen der Marane. Das Auge ißt ja bekanntlich mit.

Klaus
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: JD8200 am 20. Mai 2008, 17:27:28
Hallo !

Ich habe dann mal für Bodenhaltung gestimmt, eigentlich fehlt die Angabe "die Eier die meine Frau vom Einkaufen mitbringt" und das ist meistens Bodenhaltung.

Servus, Lorenz
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: der MX 170 fahrer am 20. Mai 2008, 19:56:57
genau, wichtiger ist wie lang sie gekocht worden sind. ich mag die eier am liebsten wenn das eigelb schön flüssig ist. ;)
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Hage am 20. Mai 2008, 21:11:32

Hallo,

zum Thema mal ein Rezept (Prämiere für dieses Forum)
Eier im Glas
http://www.frag-mutti.de/tipp/p/show/category_id/1/article_id/3891/Eier-im-Glas-ganz-einfach--)-ganz-lecker--).html

lekka  :P
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Ansgar am 20. Mai 2008, 21:39:08
Hallo,

ich habe ja selbst bis vor zwei Jahren 1.050 Legehennen in Bodenhaltung gehalten und die Eier alle direkt vermarktet. Ich habe im Jahre 2000 von Käfighaltung auf Bodenhaltung umgestellt. Wenn ich heute noch den Stall betreiben würde, hätte ich natürlich im Rahmen der Umfrage "Bodenhaltung" angekreuzt, einfach deswegen, weil ich weiß, wo "meine" Eier herkommen. Angegeben habe ich aber "Käfighaltung", weil ich nur dort einigermaßen sicher sein kann, dass die Eier hinsichtlich Hygiene meinen Ansprüchen genügen würden. Der hygienische Aspekt stand für mich als ehemaliger Legehennenhalter immer an oberster Stelle, entsprechend arbeitsaufwendig und kostenintensiv hat sich das Verfahren der Bodenhaltung für mich auch gestaltet (tägliches Einstreuen des Scharraums mit Strohmehl, einmal die Woche wurden die Kotbänder und auch der Scharraum gemistet). Die Hühner haben fast ausnahmslos (zu 99,9%) dank intensiven Trainings direkt nach dem Einstallen und zu Beginn der Legeperiode alle Eier in die dafür vorgesehenen Gruppennester gelegt, so dass die Eier i.d.R. immer sauber gewesen sind.
Was ich damit sagen will: Nicht nur Eier aus Käfighaltung sind hygienisch als einwandfrei zu beurteilen, bei einem entsprechend strikten Management ist es durchaus möglich, auch mit alternativen Haltungsmethoden qualitativ einwandfreie Eier zu produzieren. Lediglich bei der Freilandhaltung habe ich nach wie vor so meine Zweifel, und das auch sicherlich nicht unberechtigt.

Für weitergehende Informationen hinsichtlich der" Mogelpackung Ökoei" empfehle ich folgenden Link: www.animal-health-online.de/vog/mogel.html

Gruß
Ansgar
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Kai am 20. Mai 2008, 21:46:33

Hallo,

zum Thema mal ein Rezept (Prämiere für dieses Forum)
Eier im Glas
http://www.frag-mutti.de/tipp/p/show/category_id/1/article_id/3891/Eier-im-Glas-ganz-einfach--)-ganz-lecker--).html

lekka  :P


du hast wohl auf meine kugel geklickt  ;D

ich kaufe nur eier aus der käfighaltung, die sind am saubersten und weniger mit keimen belastet.
der preis spielt dabei eine untergeordnete rolle.
eine freundin hat mit erzählt ( sie ist krankenschwester) krankenhäuser kaufen nur eier aus der käfighaltung,
weil die am saubersten sind. das ist schon 2 jahre her.
ist das heut noch so ?
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: RH am 21. Mai 2008, 09:54:15
krankenhäuser kaufen nur eier aus der käfighaltung,
weil die am saubersten sind.


Und daneben wohl auch noch preiswerter sind...


MfG
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Mim am 21. Mai 2008, 17:07:39
Hallo,

in meinem Kundenkreis ist ein Legehennenhalter, mit 70.000 Hennen, davon ein Teil in Käfigen, in Volieren, in Bodenhaltung und Bio will er auch noch bauen.

Seit ich mir die Haltung vor Ort, den Stall etc. und die Tiere genau angesehen habe UND die Verlustzahlen (je extensiver je größer!) kenne (neben den Medikationsaufwand)

esse ich ohne Probleme mit gutem Gewissen Käfighaltungseier.

Hennen sterben nicht vor "Glück" und aus der Voliere/Bodenhaltung fängt es mit 10 % Verlusten in der Legedauer erst an (bis zu 18 %), während Käfighaltungshühner nur eine Mortalität von 7 % (dort) haben, was sich aber mit dem aus den Infos aus der Literatur, dem Geflügel-Vet-Bereich deckt: Je mehr Tiere direkten Kontakt zueinander haben (Boden-Voliere) je mehr Krankheiten, desto mehr Tod, von der Rang-Hack-Ordnung, die sich die Tiere jeden Tag aufs neue mit vielen anderen ihrer Art (nicht nur im Käfig) erkämpfen müssen.

Klar kann dies in "Hobbyhaltungen" mit ein paar Hennen anders sein, aber wenn dort nur 1 Henne von 20 stirbt - sind das auch 5 % Verlust und viel mehr hat die Käfighaltung auch nicht.

Von einem Kunden  - Putenelterntierbetrieb - haben wir zu Ostern Puteneier unbefruchtet-frisch erhalten: Das gibt eine ganze Pfanne voll Spiegelei  ;D. Mein Sohn hats gleich ausprobiert aber dann nicht mal mehr ein Brot dazu geschafft (Menge).

Gruß Mim
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Moin am 23. Mai 2008, 11:27:05
Krankenhäuser kaufen in der Regel heute noch Käfigeier.  Echt eine Interessante Umfrage das bald die hälfte der Verbraucher hier noch auf Käfigeier setzen.

Da wurde doch eine Branche fast outgesourst nur weil ein paar ihre Ideologie durchsetzen wollten und haben.
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Jochen am 23. Mai 2008, 13:44:53
Vom Hygienestandpunkt her gibts nix anderes wie ein Käfig ei

mfg
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: hanna am 23. Mai 2008, 14:43:20
outgesourst 

Was ist das denn?
Deutsch ist ja schon schwer....aber das...hmmmmmm
**
Inga
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: elke am 23. Mai 2008, 17:14:46
hm, alle reden nur von der hygiene, wer redet von den tieren?

ich weiss auch das bodenhaltung besch.... sein kann genauso wie freilandhaltung. aber ob käfighaltung das richtige ist?
immerhin sind es lebewesen.
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Moin am 23. Mai 2008, 18:15:12
outgesourst 

Was ist das denn?
Deutsch ist ja schon schwer....aber das...hmmmmmm
**
Inga

http://de.wikipedia.org/wiki/Outsourcing

Die Hühner sitzen nicht mehr hier sondern woanders.
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Jochen am 23. Mai 2008, 19:16:10
Naja Elke wie soll ich sagen, mir sind deutsche Batterieneier die überwacht werden, die auflagen einhalten lieber als wenn die Sonst wo her kommen - denn ohne würden wir nicht auskommen heißts derzeit (kenn die genauen import und export zahlen nicht)

Ich bin aus Tierschutzsicht nicht Freund von Käfig, find die ganze "großkäfighaltung" wo sich 60 Tiere recht frei bewegen können als besser ...
Fürs Tier ist die Freilandhaltung sicher am besten -

Gibt sogar Betriebe die haben Ihre hühner sol liebe das regelmässig getragen werden- weil die denn Stall oben auf dem Hang gebaut haben - die Hühner aber abends öfter es nicht mehr schaffen hochzulaufen weil müde und vollgefressen... :ironie:
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Mathilde am 23. Mai 2008, 22:42:26
Hallo,

ich habe oben bei den Bodenhaltungseiern gestimmt. Ich mag die Hühner nicht in Käfigen sitzen haben. Die Volieren wären da schon eher mein Ding.
Weiter kaufe ich nur Eier die DE drauf haben. Es kann nicht angehen dass unsere Hühnerhalter Vorschriften bekommen die andere in Europa nicht haben und wir dann die Eier aus NL oder FR oder sonst was kaufen.
LG Mathilde
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Ede am 23. Mai 2008, 23:20:11
Naja Mathilde,
das mit dem DE ist auch Murks. Wenn ein deutscher Hühnerhalter aus einem anderen EU-Land unsortierte Eier kauft, diese dann in Deutschland sortiert und verpackt, werden die Eier mit der Kennung des Deutschen gestempelt.
Also können DE-Eier auch z.B. aus Polen kommen, und das völlig legal... Es lebe die EU...

MfG
Ede
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: elke am 24. Mai 2008, 13:06:27
also ich denke das problem liegt einfach immer an der massentierhaltung. ab einer bestimmten menge kannst du einfach nicht mehr tier-art-gerecht halten. egal ob das bei huehnern oder enten oder gaensen oder sonst was ist. ich hab auch ein problem damit pferde in die box zu sperren, weil prozentual zur koerpergroesse haben die weniger platz wie ein huhn in der baterie.

ich bin auch schon auf biobetrieben gewesen, da haette ich nix essen oder trinken wollen, solche zustaende gab es dort an dreck und mist und die tiere standen auf riessigen matratzen und sind von den fliegen bald aufgefressen worden. einige der tiere waren sehr krank und es hiess nur ja wir sind bio und duerfen kein antibiotikum geben. da pfeiff ich aber auf bio, weil die tiere auch noch gemolken wurden (ziegen) und wenn ich mir vorstelle, das die keime dann in die milch gelangen, baeh.

genauso war ich schon auf konventionellen betrieben wo die schweine in dunklen loechern gehalten wurden und nie tageslicht gesehen haben. das ist genauso besch..... . so ich denke man muss sich einfach die betriebe anschauen. (geht natuerlich im supermarkt nicht) aber wenn ich nen schnitzel zum kilopreis von 2 euro vom penny anschaue, dann muesste es mir schon eigentlich zu denken geben, ob das alles so super haltungsbedingt ist. dann lieber gutes fleisch vom bauern meines vertrauens dafuer weniger oft aber lecker.

Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Moin am 24. Mai 2008, 20:08:28
also ich denke das problem liegt einfach immer an der massentierhaltung. ab einer bestimmten menge kannst du einfach nicht mehr tier-art-gerecht halten. egal ob das bei huehnern oder enten oder gaensen oder sonst was ist. ich hab auch ein problem damit pferde in die box zu sperren, weil prozentual zur koerpergroesse haben die weniger platz wie ein huhn in der baterie.

Na ja ob die Betonsilos in Bremen wo ich neulich vorbeigekommen sind und unsere Artgenossen drin wohnen, artgerecht sind, muss man sich manchmal auch fragen.

Was ist mit den Tieren im Zoo, im Zirkus oder der Vogel der im Käfig bei Oma in der Stube hockt ? Ist das Artgerecht?
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: elke am 24. Mai 2008, 22:25:33
nein das hab ich auch gar nicht gesagt, wie gesagt kann ich nur fuer mich sprechen. ich finde auch den vogel im kaefig, die katze nur im haus oder den hund im zwinger nicht ok.
was die menschen angeht. wir koennen uns entscheiden. in den meisten faellen zumindest. kinder vielleicht noch nicht, aber ansonsten, haben wir einen verstand (manchmal nur zu selten eingesetzt) und haben alle moeglichkeiten, das beste aus unserem leben zu machen. ich kann hier nur fuer mich sprechen, aber ich denke, man hat meistens eine wahl und kann die richtung bestimmen. im gegensatz zu den tieren, die einfach nicht gefragt werden.
ich glaube aber das wir eine gewisse verantwortung haben, und die muss uns einfach bewusst werden.
mir ist auch klar, das es meinem hund/pferd/katze besser geht als so manchem kind in afrika. aber ich kann auch nur fuer mich und mein umfeld die verantwortung uebernehmen.

Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Moin am 29. Mai 2008, 19:26:11
Vielen Dank für die große Beteiligung. Das immer noch soviele auf Käfigeier kaufen, zeigt das hier genügend Verbraucher sind die genau Bescheid wissen.
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Biobauer am 29. Mai 2008, 19:50:11
Hallo , im gegensatz zu moin erschreckt mich es doch nen bissl ,das eben noch soviele käfigeier essen . mir gehts nun nicht um mims salmonellen oder sonst welche krankheiten sondern ich empfehle jeden mal so ne batterie zu besuchen . ich hab ihn sowas schon gearbeitet, wenn man noch ein bissl tierliebe in sich hat kann man dieses system nicht gutheißen. mir halfs zumindest imma beim abnhemen ,man konnte sich etliche mahlzeiten sparen .
hat nun beileibe nix mit bio oder so zu tun , da mag sicherlich auch nicht alles super sein .
servus
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: sebastian am 04. Juni 2008, 21:39:59
Herbert ich bin grad nochmal über den thread gestolpert und  auch etwas verwundert.

Einmal dahingehend weil sich „nur“ zwei Gegenpole rauskristallisierten – die hygienische und saubere Käfighaltung und die Art- und Tiergerechte Freiland/Bio/Bodenhaltung (den lezten Halbsatz bitte in Anführungszeichen).

Ein Punkt fehlt mir eigentlich total – der Geschmack. Ist das eigentlich (noch nicht mal in einem Forum mit landw. Background) ein Argument?

Oder wissen selbst hier nur noch die wenigsten, wie ein Ei eigentlich schmeckt dessen Erzeugerin auch mal aus dem Käfig/Hühnerstall raus durfte?


Ist mir grad so durch den Kopf gegangen…

mfg


 ;)
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Moin am 13. Juni 2008, 08:22:38
Ein Punkt fehlt mir eigentlich total – der Geschmack. Ist das eigentlich (noch nicht mal in einem Forum mit landw. Background) ein Argument?

Oder wissen selbst hier nur noch die wenigsten, wie ein Ei eigentlich schmeckt dessen Erzeugerin auch mal aus dem Käfig/Hühnerstall raus durfte?

Der Geschmack ist ein Thema. Wenn ich ehrlich bin schmecken mir die Käfigeier auch am besten. Die Eier von Leuten die bis 50 Hühner im Garten haben, mag ich nicht. Da schmeckt jedes Ei anders und nicht unbedingt gut!

Entscheident für den Geschmack ist in der Regel aber nicht die Haltungsform sondern das Futter.
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: hitech am 13. Juni 2008, 09:24:38
Wenn ich was zu mir nehemen will, was nach allem möglichen schmeckt, trinke ich Wein, ein Ei hat bei nur nach Ei zu schmecken, und nicht nach dem undefinierbarem Dreck in dem das Huhn gekratzt hat.
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: cara am 13. Juni 2008, 16:21:40
Ich nehme auch Käfigeier.
Erstmal wegen der hygienischen Aspekte.
Ausser allem möglichen Krams an keimen und Parasiten nehmen Freilandhühner auch immer noch einen Batzen an Umweltgiften (Dioxine, PCB) zu sich.

Geschmackliche Unterschiede habe ich bei Eiern noch nie in dem Maß wahrgenommen, dass ich sagen würde, das war jetzt mal richtig lecker. Und ich habe schon Eier aus allen Haltungsformen gegessen.

Sicher ist es für das Huhn eigentlich schöner, im Auslauf zu leben, aber der Stress und die immer zu grosse Enge selbst bei Biohühner sind auch nicht immer so dolle.
Allerdings ist mir schon klar, dass sie wahrscheinlich immer noch das bessere Leben habe als ihre Kollegen aus der Batterie.
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Ansgar am 13. Juni 2008, 23:53:02
Allerdings ist mir schon klar, dass sie wahrscheinlich immer noch das bessere Leben habe als ihre Kollegen aus der Batterie.

Hi Cara,

das möchte ich mal in Zweifel ziehen. Wie ich noch Legehennen hatte, habe ich auf Anfrage immer folgendes zum Besten gegeben: "Meine Hühner sind glücklich: Sie kriegen satt zu picken, können saufen so viel sie wollen, haben ein Dach überm Kopf und brauchen keine Angst vor dem Habicht zu haben!" ;D

Gruß
Ansgar
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Franzl am 16. Juni 2008, 18:29:07
Rein vom hygienischen Aspekt betrachtet, ist natürlich Käfighaltung das beste. Aber gerade davon haben die meisten Verbraucher nun mal keine Ahnung.

Wir haben selber 12 Hühner, die haben sowohl ein Freigelände (mit Obstbäumen drin) als auch ein eigenes Zimmer im Schuppen. Die Eier legen sie immer nur da rein, und nicht draußen.

Eine Besonderheit haben wir allerdings festgestellt: ab und zu ist ein Ei dabei das einen rein weißen Dotter hat! Schaut komisch aus, aber schmeckt genauso wie ein gelber Dotter.

Gerade in diesen Tagen geht doch nix über einen Erbeerkuchen mit sattgelbem Teig, dunkelroten Erbeeren aus dem eigenen Garten und Schlagsahne drauf.....hamhamham  ;D


MfG
Franzl
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Onno am 24. August 2008, 17:58:59
Rein vom hygienischen Aspekt betrachtet, ist natürlich Käfighaltung das beste. Aber gerade davon haben die meisten Verbraucher nun mal keine Ahnung.


Ich esse auch am liebsten die Käfigeier, Hühner sind nun mal Mistkratzer. Meine Oma hatte immer ein paar Alte Hühner laufen natürlich Öko, aber doll waren die ehrlich gesagt nicht.

Gruß

Onno
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: vario413 am 24. August 2008, 18:29:46
Moin.

Zunächst einmal hat, wie Moin richtig angemerkt hat, der Geschmack eines Ei rein gar nichts mit der Haltungsform zu tun, sondern mit der Fütterung.

Und man sollte mal bedenken, dass die Eier ohne Käfighaltung bei weitem nicht so günstig sein könnten wie sie sind.

Des Weiteren muss bedacht werden, dass die Hühner, welche für die Kafighaötung bestimmt sind, kein anderes Leben kennen. Die werden direkt nach dem Schlüpfen an diese Haltungsform gewöhnt.

Und das Thema Legebatterien in klassischer Form, wie es die meisten hier wohl nur aus dem Fernsehen kennen, ist in Deutschland von diesem Jahr an und EU-weit ab 2012 eh kein Thema mehr, weil diese Haltungsform verboten wird.

Mein Ausbildungsbetrieb hatte seit 1963 einen Stall mit Legebatterien für 7000 Hühner, nun muss die komplette Einrichtung samt Belüftung raus, damit Großraumkäfige mit automatischer Fütterung und allem pipapo installiert werden kann.

Dann werden 40 Hühner in einem Käfig gehalten, die Eier werden vollautomatisch sortiert. Dafür können aber nur noch halb so viele Hühner gehalten werden.

Mein Chef geht davon aus, dass die Freilandhaltung schon recht bald ein Ende haben wird, weil der Arbeitsaufwand viel zu hoch ist. Ähnliches wird früher oder später auch für die Bodenhaltung gelten.

Die neuen Bestimmungen zur Käfighaltung wird die Hygieneproblematik sicherlich nicht positiv beeinflussen, eben weil mehr Tiere Kontakt zueinander haben, wodurch Krankheiten leichter übertragen werden können.

Derzeit sind lediglich 3 Tiere in einem Käfig, möglich wären theoretisch wohl auch 5 oder 6, also Platz haben die auch noch.
Klar kann es sein, dass die Federn im Halsbereich nicht mehr so ausgeprägt vorhanden sind, aber aus hygienischer Sicht dürften die Käfigeier wohl wirklich zu den Favoriten zählen, weil durch die Sammlung und automatische Leitung zur Sortierung zu weniger Kontakt mit Kot kommt, mal davon abgesehen, dass die Eierverluste geringer sind, weil die Hühner normalerweise nicht die Eier zerpicken können.

Das sollen nur ein paar Denkanstöße sein.
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Henrik am 30. Dezember 2008, 23:04:34
Der Anteil die Käfigeier bevorzugen ist doch recht hoch, ab Jan. 09 müssen sich die meisten umstellen. Käfigeier aus Deutschland solllte es dann nicht mehr geben.

Gruß

Henrik
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: gpi am 31. Dezember 2008, 09:42:39
Moin
Also ich ess nur Eier von einem Naturwert Program Das sind Eier von Freilandhaltung und von Bauern aus der Region.
Und ich ess jeden Morgen zwei und weich gekocht.Ich koche die Eier aber selbst.Guten Rutsch.
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Ansgar am 31. Dezember 2008, 09:49:33
Der Anteil die Käfigeier bevorzugen ist doch recht hoch, ab Jan. 09 müssen sich die meisten umstellen. Käfigeier aus Deutschland solllte es dann nicht mehr geben.

Gruß

Henrik

Hallo Henrik,

als ehemaliger "Hühnerbaron" muss ich Dich berichtigen:

Es ist keineswegs so, dass Käfighaltung ab dem morgigen Tag deutschlandweit als verboten gilt - verboten sind lediglich die Käfige der alten Art, die dem Huhn nach alter Gesetzeslage lediglich eine Fläche von nicht einmal einer DIN A4-Seite, nämlich gerade mal 550 cm², erlaubt. Ab morgen sind nur noch die sog. ausgestalteten Käfige zulässig, die mit Sitzstangen, Schar- und Nistmöglichkeiten ausgestattet sein müssen und bei denen die Hühner in Gruppen von 20 bis 60 Tieren gehalten werden.
In Österreich, so meine ich, ist ab morgen jegliche Art der Käfighaltung verboten, EU-weit erst ab 2012.

Gruß
Ansgar
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Ansgar am 31. Dezember 2008, 10:12:10
Hallo,

noch als kleine Ergänzung dazu, die ich niemandem vorenthalten will:

Wer sich diesbezüglich mal genauer informieren will, dem empfehle ich folgenden Link: www.ikl.info/. Dort sind u.a. die derzeit zugelassenen Haltungsformen sehr gut erklärt, u.a. auch mit entsprechendem Videomaterial.

Gruß
Ansgar
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Georg am 31. Dezember 2008, 10:53:23
Ich esse Eier am liebsten grührt, davon 3 Stück und dazu noch mindestens 3 Scheiben Speck die aber amerikanisch gebacken! Da Eier neben Milch eines der bestüberwachten Lebensmittel ist, ist es mir egal wo die herkommen. 95% der Eier die ich esse, kann ich eh nicht nachkontrollieren, da sie in Kuchen , Nudeln und sonstigen Lebensmitteln mit "reinversteckt" sind!
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: elke am 29. Juni 2009, 14:20:54
Auszug aus der Rundschau für Fleischhygiene und Lebensmittelüberwachung Juni 2009

Gesunde Eier von glücklichen Hühnern

Bezahlt man die tiergerechte Hennenhaltung in Öko-Betrieben mit mehr Krankheitsserregern in Eiern und Hühnerbeständen? Tierhygieneiker von der Technischen Universität München haben diese Streitfrage endlich gelöst - und geben Entwarnung: Hennen und Eier vom Biohof sind nicht stärker mit Keimen belastet als solche aus konventioneller Haltung. Insgesamt wurden 800 Kloakentupfer und 800 Eier aus zehn honventionellen und zehn Öko-Betrieben untersucht. Auf drei Prozent der Tupfer wurden Salmonellen gefunden, auf zwei Prozent Listerien. Die Verhältnisse waren in konventionellen und in Öko-Betrieben gleich. Kein einziges Ei war im Inneren mit Salmonellen verseucht. Die Tierhygieniker untersuchten auch, wie resistent die isolierten Bakterienstämme gegen 31 verschiedene Antibiotika waren - sowohl solche, die bei Hennen häufig verwendet werden, als auch reine Humanmedikamente. Der Vergleich der Resistenzsituation zeigte: In Ökobetrieben lag der Anteil der resistenten Bakterien signifikant niedriger. Und das ist für den Verbraucher ein klarer Gesundheitsvorteil

Find ich sehr interessant und aussagekräftig. :O)

lg
Elke

Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Georg am 29. Juni 2009, 14:53:03
Hallo Elke

Bei aller Liebe....... Aber das ist nun mal die Dümmste Aussage über Sauberkeit bei Eiern di eich jemas gelesen habe!

Lese den Beitrag bitte nochmals! Es ist ein Vergleich bei "Artgerechter Haltung" zwischen Konventinell und Bio!!!! Wobitte soll da ein Unterschied sein! Der kann lediglich im Gschmak der Eier sein, den mit Füterung kann ich auf den Geschmak der Eier einfluss nehmen!

Interessieren würde mich der Hygieneunterschied zwischen "heutiger Artgerechter Haltung" und Eiern aus Legebatterien! Aber sowiet ich weiß gibt es ja dazu unzählige Versuche bei dennen die "Artgerechte Haltung" ganz schlecht abschneitet und zwar egal ob Bio oder Konventionell!

Aeber, Ich bin da auch etwas zwiespältig! Mcih selbst kommt jedesmal die Kotze hoch, wennich durch ne Hühnerbatterie anlage gehe und dise Haltung sehe! Deswegen bin ich nur für die neuen artgerchteren Haltungsformen. Allerdings sollte man von der Politik und Labor seite doch eindringlich daruaf hinweisen, das die Eier aus en neuen HAltungsformen wesentlich "gefährlicher" sind, und sie eigentlich umbedingt waschen sollte, bevor man sie in den Kühlschrank legt! Und vor allen DIngen sollte man selbst mehr Hygiene beachten nachdem man solche EIer angelangt hat! (Hände waschen!) Durch die Legebatterieneeier über Jahrzehnte wurde total vergessen, wie gefählich Eier sein können!
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: elke am 30. Juni 2009, 00:06:10
GEORG - es war ein Bericht aus einer Fachzeitschrift den ich orginalgetreu abgeschrieben habe. Nicht mehr und nicht weniger.  :sand:

lg elke ;)
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Georg am 30. Juni 2009, 01:13:56
Hallo Elke

Ja das ist schon klar das Du es aus nem Artikel rauskopiert hattest.

Allerdings schreibst Du am Ende: "Find ich sehr interessant und aussagekräftig"

Vieleicht hätte ich in meiner Antwort dir einfach die Frage stellen sollenwas DU daran "Aussagekräftig" findest!?!?!

Also aufs neue: Was ist an dem Artikel Dienr MEinung nach so Aussagekräftig?
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: elke am 30. Juni 2009, 13:33:38
@ Georg. zum einen ist der text komplett. genau so stand er in der zeitschrift

aussagekraeftig finde ich, das viel zu viel panik um irgendwelche erreger gemacht werden, die evtl. sich in irgendeiner form in irgendeinem lebensmittel befinden. sei es nun in eiern oder obst oder sonstwo.

das ist meine persoenliche meinung.

Generell: Nein ich kaufe keine Eier aus Kaefighaltung weil ich diese Art der Haltung fuer absolut Tierquaelerisch halte, ich kaufe kein Fleisch bei Aldi oder sonstwo, weil ich weiss, das diese Preise keine artgerechte Tierhaltung ermoeglichen. Ja, ich war schon mal im Zoo und Tierpark und finde es schrecklich wie manche Tiere dort gehalten werden. Ja, ich wasche meine Waesche mit konventionellem Waschpulver und nicht mit Waschnuessen weil ich Waesche mag, die gut riecht.
 :O) lg
elke
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: canuck am 01. Juli 2009, 20:21:25
schon mal eingemachte  eier  gegessen?
sind  wie eingemachte gurken  meistens  mit essig.  ohne schale  im glas sind sie besonders gut im sommer mit etwas  fleisch  oder kaese und ein richtiges  stueck brot. natuerlich  das bier  muss dazu.
ebenfalls  sind die bakterien  abgetoetet durch das einmachen  ;D

canuck
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: gpi am 02. Juli 2009, 16:06:27
In Asien sind angebrütete Eier eine Delikatese,dar hat man wenigsten was zum Kauen.Guten Appetit
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Georg am 02. Juli 2009, 16:20:08
In Asien sind angebrütete Eier eine Delikatese,dar hat man wenigsten was zum Kauen.Guten Appetit

GPI
Hab ich selbst schon in Malaysia gegessen! Hab da aber nicht viel Unterschied gemerkt, lediglich ein bischen nen andern geschmack im Eidotter!

Angebrüdet heißt nicht das da ein Kücken im Ei rumhüpft wenn Du es öffnest! Angebrüdet heißt lediglich drei Tage! Nach drei Tagen verändert sich da noch nicht viel!
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Henrik am 15. Januar 2010, 17:37:05
Nun gibt es keine Käfigeier mehr im Handel oder hat jemand noch welche gesehen in der letzten Zeit? Auf jeden Fall ist die Zahl der Hühner in Deutschland runter gegangen.
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Henning am 10. Februar 2010, 18:51:05
Im Rewe gibt es noch Käfigeier, aber die kommen aus Holland.
Hat jemand zufällig Legeenten(ind. Laufenten....) als alternative zu Hühner?
Mir sind die Eier erlich gesagt überhaupt leiber als Hühnereier, besser zum Backen(schön gelber Teig, festere Eischnee.....) ;D und ne festere Konsistenz nach dem Kochen.

Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: lilly am 11. Februar 2010, 07:03:27
boah henning  :o
na das würde ich ja super finden, wenn du mit 17 jahren, dazu männlich, dass backen für dich entdeckt hast :daumen:
da kenne ich nicht viele in deinem alter, die DAS machen... klasse!
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: lovelyjuergen am 11. Februar 2010, 07:51:58
Nun gibt es keine Käfigeier mehr im Handel 


Die Aussage ist nicht richtig ....
Die KÄFIGHALTUNG ist in Deutschland verboten, nicht aber der Handel mit Eiern aus Käfighaltung.
Das bedeutet
1. Eier aus Käfighaltung aus dem Ausland können (werden aber nicht oft) weiterhingehandelt werden.
2. Eier sind knapper geworden - weil viele Betriebe die Umrüstungskosten gescheut haben bzw. noch in der
    Umrüstung sind.
3. Die Umbaukosten der Ställe und die geringeren Mengen schlagen auf die Eierpreise (Marktwirtschaft :-))
4. Das Verbot der Käfighaltung wird künftig auch im Ausland umgesetzt, daher werden mittelfristig die Mengern weiter
   geringer, die Preise weiter steigen und Eier aus Käfighaltung bald ganz aus den Sortimenten verschwinden.
5. Die höheren Preise machen Legehennenhaltung wieder attraktiv...... aber werden dadurch die Mengen vielleicht
   wieder steigen und langfristig wieder zu einem Überangebot mit sinkenden Presisen führen ..... ?!

Gruss
Jürgen



**Zitat eingerückt**Hage
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Ackerbauer am 11. Februar 2010, 21:49:44
Also ich esse perönlich immer am liebsten die Eier meiner eigenen Hennen...Gruppenhaltung ohne Freilauf mit grossen Fenster und viel frischer Lust und Sitzstangen sowie Legenestern 15 Stück mit seperater Eiablage, das Ei fällt nach dem Legen sofort aufs Gitter und rollt dann weich nach unten ab, wo es dann darauf wartet von uns täglich geernetet zu werden, ach ja haben ausser Ihren Sonnenplatz auch noch ein Stück Gratzboden mit mittelfeinen Sand...übrigen sich verschenke auch hin und wieder meine eigenen Eier oder ich bringe sie als verschiedene Liköre mit...Impfen, entwurmen und vitamindrinks auch normal bei uns...wie ein sauberer Stall, der auch regelmässig gereinigt und desinfiziert wird...und gegen Getier vorsorglich behandlet wird ist bei uns Pflicht, ach ja meine Hennen legen nun schon das 4 Jahr mit sehr guter Qualität und hoher Legeleistung, daich Ihnen auch immer Zeit für die mauser gebe - die ich dan bestimme...
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: lovelyjuergen am 12. Februar 2010, 08:01:27
Also ich esse perönlich immer am liebsten die Eier meiner eigenen Hennen...Gruppenhaltung ohne Freilauf mit grossen Fenster und viel frischer Lust und Sitzstangen sowie Legenestern 15 Stück mit seperater Eiablage, das Ei fällt nach dem Legen sofort aufs Gitter und rollt dann weich nach unten ab, wo es dann darauf wartet von uns täglich geernetet zu werden, ach ja haben ausser Ihren Sonnenplatz auch noch ein Stück Gratzboden mit mittelfeinen Sand...übrigen sich verschenke auch hin und wieder meine eigenen Eier oder ich bringe sie als verschiedene Liköre mit...Impfen, entwurmen und vitamindrinks auch normal bei uns...wie ein sauberer Stall, der auch regelmässig gereinigt und desinfiziert wird...und gegen Getier vorsorglich behandlet wird ist bei uns Pflicht, ach ja meine Hennen legen nun schon das 4 Jahr mit sehr guter Qualität und hoher Legeleistung, daich Ihnen auch immer Zeit für die mauser gebe - die ich dan bestimme...

Du verschenkst hin und wieder deine eigenen Eier .....?! ......    :-)))
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Inga am 19. Juli 2011, 19:56:31
Moin,

wir verspeisen nur unsere eigenen Eier. Morgens werden die Hühnerställe geöffnet und dann streunen die Viecher ums Haus und suchen sich was zu futtern. Haben auch nur 20 Hühner und viel Fläche, deswegen wird nichtmal der Rasen vor den Hühnerställen in Mitleidenschaft gezogen, einzig die bei Hühnern allseits beliebten Badestellen stören ein wenig. Bevorzugt werden diese nämlich an den "Fahrspuren" um den Hof angelegt so das sich mit der Zeit Schlaglöcher bilden.

MfG Hilko


Deine armen Schlepper!!!!

Aber an Achsbruch werden sie nicht leiden, oder?
 ;)
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Hilko am 23. Juli 2011, 11:26:01
Moin,

wir verspeisen nur unsere eigenen Eier. Morgens werden die Hühnerställe geöffnet und dann streunen die Viecher ums Haus und suchen sich was zu futtern. Haben auch nur 20 Hühner und viel Fläche, deswegen wird nichtmal der Rasen vor den Hühnerställen in Mitleidenschaft gezogen, einzig die bei Hühnern allseits beliebten Badestellen stören ein wenig. Bevorzugt werden diese nämlich an den "Fahrspuren" um den Hof angelegt so das sich mit der Zeit Schlaglöcher bilden.

MfG Hilko

Deine armen Schlepper!!!!

Aber an Achsbruch werden sie nicht leiden, oder?
 ;)

Eher mein armer Rücken... ;)
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: John Deere 7830 am 11. Februar 2013, 11:36:20
Aus Interesse:

Die Umfrage wurde vor 4 1/2 Jahren gestartet, hat sich bei eurem Kaufverhalten aufgrund des Wegfalls der Käfighaltung etwas geändert? (Kann man an der fettmarkierten Antwort erkennen)

Ich hab damals für die eigenen Eier abgestimmt (hatten 10 Hühner). Mittlerweile kommen sie von einem bekannten Biobetrieb der die Übergrößen AbHof verkauft.
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: lilly am 11. Februar 2013, 11:49:16
danke, dass du das alte thema wieder hervor geholt hast. :daumen:

ich hatte freilandhaltung angekreuzt und das ist bis heute so... ich bekomme meine eier aus privater hobbyhaltung und als
frühstücksei möchte ich nichts anderes.
zum backen und bei hohem eierbedarf z.b. bei feierlichkeiten kaufe ich deutsche eier in der größe L beim discounter, die haltungsform kommt
als auswahlkriterium an letzter stelle.
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: hanns am 11. Februar 2013, 17:46:03
...zum backen und bei hohem eierbedarf z.b. bei feierlichkeiten kaufe ich deutsche eier in der größe L beim discounter, die haltungsform kommt als auswahlkriterium an letzter stelle.
machen wohl die meisten so,regen sich aber über "massentierquälerischekäfighaltung" tierisch auf,obwohls nur um wenige cent mehrkosten geht.
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Rabe am 11. Februar 2013, 17:50:26
machen wohl die meisten so,regen sich aber über "massentierquälerischekäfighaltung" tierisch auf,obwohls nur um wenige cent mehrkosten geht.

Naja 50% der Bioeier stammen aus Betrieben mit >50000 Tieren. Das ist genauso Massentierhaltung.
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Heico am 11. Februar 2013, 18:10:32
machen wohl die meisten so,regen sich aber über "massentierquälerischekäfighaltung" tierisch auf,obwohls nur um wenige cent mehrkosten geht.

Naja 50% der Bioeier stammen aus Betrieben mit >50000 Tieren. Das ist genauso Massentierhaltung.

Soso ein Zitat bitte, sonst wird dir der Dr Titel aberkannt. ;D
Im Ernst wo gibt es Bioställe mit über 3000 Tieren?
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: tomtex am 11. Februar 2013, 18:44:36
"eigene Eier". Haben hier 1800 Hühner im "Mobilstall" und 700 stationär. Wir füttern so viel eigen produziertes Futter wie geht. Hat sich bisher auch ausgezahlt, wir haben in einem Blindtest (Geschmack) gleich mal den ersten Preis bekommen.
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Stubbendiek am 11. Februar 2013, 18:47:17
machen wohl die meisten so,regen sich aber über "massentierquälerischekäfighaltung" tierisch auf,obwohls nur um wenige cent mehrkosten geht.

Naja 50% der Bioeier stammen aus Betrieben mit >50000 Tieren. Das ist genauso Massentierhaltung.

Soso ein Zitat bitte, sonst wird dir der Dr Titel aberkannt. ;D
Im Ernst wo gibt es Bioställe mit über 3000 Tieren?

Reichlich. In Meckpom hat ein großer Eiermann aus der Nähe da mehrere von.
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Josef am 11. Februar 2013, 18:53:12
Bei uns sind letzte Jahre sehr viele Bioeierställe gebaut worden
Größe von 12000 bis 24000 pro Stall/Bodenhaltung mit Freilauf versteht sich.

Der Bioeierpreis ist momentan total im Keller Dank der vielen Dioxinfälle, Neuverträge werden gar nicht mehr heraus gegeben :o

Gruß Josef
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Tim am 12. Februar 2013, 21:11:15
habt ihr mal bemerkt das die Freilaufhaltungseier stärker verschmutzt sind (kauf die nie, krieg immer mein Päckchen von Oma mit  ;D )

mfg tim
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: cara am 15. Februar 2013, 12:24:36
na sowas ;D

Das ist/war einer der unbestrittenen Vorteile der Käfigeier.... :rolleyes:
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Schorsch am 15. Februar 2013, 13:07:46
Eigene Eier. Nicht von uns selber sondern vom Onkel meiner Frau, der von mir auch immer wieder mal "Hühnerfutter" vom Siebreiniger-Abgang kriegt. Die Hühner laufen im Freien herum und die Eier schmecken tatsächlich weitaus besser als die Discounter-Ware, sind aber natürlich schon auch mal verschmutzt - aber nur außen.
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: John Deere 7830 am 15. Februar 2013, 13:16:54
Meine Oma hat die Hühner immer dahin erzogen, dass die Tür zum Auslauf erst geöffnet wurde, wenn alle ihr Ei gelegt haben. :oma: (bei 10 Hühner aber auch leicht überblickbar)

Dadurch waren sie immer im Nest und sauber noch dazu. Hat gut funktioniert und die Hühner haben auch recht schnell begriffen wie der Hase läuft.
Titel: Re: Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: tomtex am 15. Februar 2013, 13:26:45
Meine Oma hat die Hühner immer dahin erzogen, dass die Tür zum Auslauf erst geöffnet wurde, wenn alle ihr Ei gelegt haben. :oma: (bei 10 Hühner aber auch leicht überblickbar)

Dadurch waren sie immer im Nest und sauber noch dazu. Hat gut funktioniert und die Hühner haben auch recht schnell begriffen wie der Hase läuft.
Machen wir nicht anders - mit deutlich mehr Hühner. Gibt aber trotzdem immer welche die auf den Boden legen, aber solche Eier werden in Schweden ohne irgendwelche Panik vor zerstörter Kutikula gewaschen (danach muss die Kühlkette ununterbrochen sein)...
Titel: Re:Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: MUKUbauer am 17. Dezember 2013, 13:59:44
Hallo

Also hier ist anscheinend die Käfigdiskussion voll entbrannt
http://www.kleinezeitung.at/steiermark/hartbergfuerstenfeld/3496323/tierschuetzer-zeigten-videobeleg-legehennenbetrieb.story

In der Print Ausgabe wird der Betrieb ja auch namentlich genannt, und ich kenne den Betriebsleiter, und mir graust vor dem was der Grad durchmacht, muß aber zugeben in die Hühnerhaltung hab ich zu wenig Einblick ... was man punkto Volllieren darf und was nicht ...

mfg
Titel: Re:Welche Eier eßt ihr am liebsten?
Beitrag von: Jens am 03. Januar 2014, 15:38:36
Hier mal netter Artikel von der FAZ über Bio-Legehennen:
http://www.faz.net/aktuell/landwirtschaft-wenn-sich-der-biobauer-tierschutz-nicht-leisten-kann-12734998.html